Ich bin so unglücklich!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von klausaustue, 13. Februar 2001.

  1. klausaustue

    klausaustue New Member

    Seit ich DSL hab, muß ich wohl oder übel System 8.6 fahren. Darauf läuft aber meine heiß geliebte uralte Systemerweiterung Directory Assistance (von Norton) nicht mehr. Es kann doch wohl nicht wahr sein, daß man sich angesichts eines endlos aufgeblasenen Systems nun wieder wie ein Idiot jedes Mal kreuz und quer durch die Verzeichnishierarchie klicken muß, weil sich das dämliche System nix merkt?!!!

    Kennt jemand Abhilfe bzw. eine Extension, die mit 8.6 funktioniert?
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    warum das tdsl-tool läuft doch auch unter 9?. dann gibt es noch macpoet ein weiteres tool für ppp over ethernet. link dorthin hab ich leider keinen.
     
  3. klausaustue

    klausaustue New Member

    'tschuldigung, ich hab mich unklar ausgedrückt: Ich mußte auf 8.6 (oder höher) updaten (von 7.6.1 aus). Soweit ich weiß, läuft Directory Assistance auch auf 9 nicht mehr, weil es der Finder-eigenen Dateiverwaltung in die Quere kommt.

    Directory Assistance ist ein prima Tool (von 1993 stammend), das bei jedem Öffnen- oder Sichern-Dialog ein Fenster zeigt, das ein blitzschnelles Wechseln von xten Unterverzeichnis auf dem einen Laufwerk ins soundsocielte Unterverzeichnis auf einem anderen Laufwerk erlaubt. Soll heißen: Das Ding merkt sich einfach, mit welchem Programm man welche Ordner zuletzt benutzt hat, und welche Dateien.

    So was ähnliches machen natürlich die Favoriten, aber erstens unterstützen die erst wenige Programme, und zweitens ist es nicht mal ansatzweise so komfortabel.
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    die carbonisierten Programme zun das auch und bald hast du Mac Os X, da ist dein dsl teil schon drin und finden und sichern wird´st du allles noch viel viel besser :)))
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schon mal Greg's Browser (Shareware) probiert? Scheint mir das zu sein, was Du brauchst/nicht vermissen willst.
     
  6. klausaustue

    klausaustue New Member

    Hab ich mir gerad mal runtergeladen und ausprobiert. Ist ja ganz nett, aber das Entscheidende fehlt: Ich möchte kein Duplikat eines Windoze Dateimanagers, sondern ich möchte diese Funktionalität im Öffnen- und Sichern-Dialog haben. Das leistet Gregs Browser aber leider nicht.
     
  7. triple.

    triple. Gast

    Hi...

    hoffe ich habe das richtig verstanden? Soll man jedem Programm einenStandardordner zuweisen können, der dann imÖffnen/Sichern Dialog (als erstes) angezeigt wird? Dann versuch doch mal "Default Folder" -http://www.stclairsw.com - Ist Shareware mit deutschewr Übersetzung.
    Hoffe Dir damit geholfen zu haben (sofern ich deinen Wunsch verstanden). Falls nicht.... ich hoffe der gute zählt? ;-)

    Gruß triple.
     

Diese Seite empfehlen