Ich bitte um Hilfe Macbook Pro *Dringend*

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Caya, 26. März 2010.

  1. Caya

    Caya New Member

    Hallo alle zusammen!

    Ich habe mich gerade versucht, durchs Forum zu wühlen.

    Mein Problem ist Folgendes: Hab gestern mein neues, gebrauchtes Macbook Pro 15 Late 08 bekommen. Alles bestens. Alles inkl. Snow Leo aufgespielt. Perfekt.

    Meine MyBook Platte angeschlossen über Fire Wire. Perfekt. Alles prima.

    Jetzt kommt der vermutlich entscheidende Moment: ich liege im Krankenhaus nach einem Unfall. Als Visite war, habe ich mal kurz den Fire-Wire Stecker, den UMTS-Stick und das Stromkabel vom Macbook abgenommen und das Teil letzlich ausgeschaltet. Kein Ding. Alles lief prima.

    Seit dem bekomme ich das Macbook nicht mehr gestartet. Nur der Apfel erscheint und das drehende Rädchen. Über die Snow Leo DVD habe ich das Festplattendienstprogramm gestartet und das Volumen überprüft. Ergebnis: Ein paar Zahlen wurden angeglichen. Sonst nichts. Die My Book Platte (2TB mit dem Dipslay vorne in silber) sollte in Ordnung sein.

    Wieder gestartet lief noch mal nichts :( Dann habe ich den Apple Hardware Test drüber laufen lassen. Ergebnis: ein Fehler mit folgender Bezeichnung wurde gefunden:

    4SNS/1/40000001:TB1T-0,000

    Pass-Nr. 1

    Ich bin völlig fix und fertig, da ich das gute Stück dringend zum Arbeiten benötige. Habe hier noch mein kleines Microsoft Netbook, mit dem ich jetzt online gehe.

    An der My Book Festplatte gibt es auch eine Änderung. Normal steht da mein Name und links davon ein Balken, auf dem vermerkt ist, dass noch 1,86 TB frei sind. Dieser ist nicht mehr zu sehen ... auch das macht mich stutzig.

    Ich weiss nicht weiter und habe keinerlei Möglichkeit, zu einem Händler zu gehen. Kann mir jemand von euch Profis weiterhelfen? Ich würde mich so sehr freuen!

    Ganz liebe Grüße
    Jule
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Bei der Recherche habe ich folgenden Hinweis gefunden:

    The 4SNS/x/x/x failure is a logic board error (which you have already figured out, eh?)
    The important part is the '4SNS', which would indicate a problem with a sensor on the logic board. You can try a power manager reset, and run the test again. The power manager reset will be somewhat different for each Mac model. Most recent models can be reset by unplugging everything, and removing the battery on a laptop. Press the power switch for 5 seconds or so. Some Macs don't need the power button, but it won't hurt anything to try that, too. Leave a network cable disconnected, and other external hardware, other than a mouse and keyboard, should not be connected. Power cord and battery (if a laptop), and try the diagnostic test again. If you still get the 4SNS failure, then the logic board will be the culprit.


    Langer Rede kurzer Sinn: Ein Reset des SMC könnte helfen. Wie er geht ist oben beschrieben. Für dein MacBook ist der Bereich bis zum Ende des fett geschriebenen Texts zutreffend.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen