Ich checks net 8o(

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MaDoHo, 18. November 2004.

  1. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    frage: was muss der kasten mir dem fragenzeichen drin sein, dass ich von meinem (baldigen :D ) PB auf meinen g4 und andersrum zugreifen kann und mit beiden ins internet komm?

    kasten mit fragenzeichen siehe anhang...

    vielen dank im voraus
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Hast du schon ein DSL-Modem? Wenn nein: du brauchst ein Kombigerät Modem/Router/WLAN

    Wenn ja - Folgefrage:
    Hat das DSL-Modem einen Ethernet-anschluss?
    Wenn nein: verhökere es und zurück zu Antwort 1
    Wenn ja: kannst du es an ein Kombigeräg Router/WLAN (z.B. eine Airport Base station) hängen.

    Alle Klarheiten beseitigt?
    :party:
    Christian
     
  3. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    mein g4 hängt jetzt mit einem netzwerkkabel am dsl-modem! also sprich: ich brauche einen wlan/router-kombination (zb bie airport base)?

    dann kann ich mit beiden rechnern ins internet und gegenseitig drauf zugreifen?
     
  4. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    Also wäre das hier die Lösung meines Problems? Wenn ich das richtig verstanden habe...
     
  5. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    ein kleines "ja" oder "nein" würd mir ja schon reichen, vielleicht?
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ja. Das Modem musst du mit der WAN-Buchse des Routers (= Airport) verbinden. Je nach Belegung brauchst du dazu ein "gerades" (=normales) oder ein gekreuztes Kabel - einfach probieren.

    Die Airport hat nur einen LAN-Anschluss. Den verbindest du mit einem Hub oder Switch (die gibts für wenig Geld). Die meisten Hubs/Switches haben einen "uplink"-Anschluss; wenn du den verwendest, brauchst du ein gerades Kabel, sonst ein gekreuztes. Und an den Hub oder Switch kommen die 1 bis X Computer (in deinem Fall 2) mit einem geraden Kabel.

    Es gibt Router mit WLAN, bei denen auch mehrere (meist 4) Netzwerkanschlüsse bereits eingebaut sind (also mit integriertem Hub), zum Beispiel von ZyXel. Was du jetzt kaufst - Airport oder was anderes - ist eigentlich zweitrangig, es funktioniert immer etwa gleich.

    Christian.
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Sei doch nicht so ungeduldig...!
    :party:
    Christian
     
  8. WoSoft

    WoSoft Debugger

    dem fehlt zwar das Modem, aber eines mit Ethernet-Anschluss hast du ja.
    Wenn dir also 11 MBit/s reichen (für DSL gut genug), OK.
     
  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Das scheint so zu sein. Und der Preis ist zur Zeit noch akzeptabel. Aber erkundige dich, was der Neupreis des (Nachfolge-)Modells wäre, damit du nicht zu viel aufwerfen musst.

    Christian.
     
  10. Kafi

    Kafi New Member

    Wenn der G4 eine Airportkarte hat, kannst du auch direkt vom Modem in den G4 gehen und z.B. ueber Airport die Internetverbindung teilen, allerdings setzt das vorraus, dass der G4 an ist, wenn du mit dem PB surfen moechtest.
     
  11. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    vielen dank... vielleicht war ich wirklich ein wenig ungeduldig! ich muss doch grad eh auf so vieles warten! :sabber:
     
  12. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    und das hier wäre dann die "Ein-Gerät-rumstehen-hab"-Lösung? Richtig?

    Nochmas Danke!

    *geduldigantwortenabwart*
     
  13. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich denke ja. Und wenn das Gerät schon auf der deutschen D-Link-Seite drauf ist, würde ich mal behaupten, dass es mit der deutschen Variante von DSL zurecht kommt. Ich würd mal zu einem Händler gehen, der D-Link im Sortiment hat und dort nachfragen. Die D-Link Geräte (ich hab sowohl WLAN wie auch einen Printserver von denen) lassen sich mit Browser (neuere Geräte) oder per Telnet (ältere Geräte) unabhängig vom Betriebssystem konfigurieren. Und die Anleitungen von D-Link sind auch gut.

    Christian.
     

Diese Seite empfehlen