Ich dreh durch! Palm und mein iBook.....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hofmeyer, 29. September 2002.

  1. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Mann ich steh kurz davor, daß ganze Geraffel in hohem Bogen aus dem Fenster zu werfen. Mein verdammter Palm Vx will nicht mit meinem iBook synchronisieren. Das ist jetzt schon das 10 Kapitel einer langen Leidensgeschichte, die mit dem Palm III und meinem damaligen Powerbook (Syncs per IR waren so dermaßen lahm!) angefangen hat und jetzt nach diversen Zubehörkäufen ihren bisherigen Höhepunkt erreicht. Warum läuft der Mist nicht mal ohne Probleme??!?!?!??!
    Also, ich hab hier den Palm VX mit dem normalen Cradle und dazu ein Stück Plastik mit einem USB Stecker und einer seriellen Buchse dran, den ich für 50,- Euro von Palm gekauft habe in der Hoffnung, damit endlich die Synchronisation hinzubekommen. Aber was ist? Es läuft nicht. Sobald ich an der Dockingstation die Hotsync-Taste drücke legt die Synchronisation los, aber nach 10 Sekunden bricht sie mit einer Fehlermeldung ab, die Verbindung sei unterbrochen. Na ja, ich hab mich damit abgefunden und meine Hoffnung in iSync gesetzt, aber nada, da bleibt es beim alten Problem, da iSync ja auf den HotSync Manager von Palm zurückgreift.
    An meinem PC läuft der Palm wunderbar. Einstöpseln, Taste drücken und schon synchronisiert der. Das kann doch nicht wahr sein.
    Gerade habe ich die Radikalkur gemacht und sowohl den Palm resettet und komplett gelöscht, als auch alles, was nach Palm und Hotsync aussah von meinem Rechner gelöscht und dann den Palm Desktop, bzw. nur den Hotsyncmanager 3.0 frisch installiert, und schwupps, schon wieder diese verdammte Fehlermeldung. Ich dreh echt am Rad. Wie kann man eine derart verdrehte Software auf den Markt bringen. Aaargh!!
    Anfragen bei Palm selber habe ich auch schon gemacht, aber da bekommt man so tolle "Tipps" wie, resetten sie das Gerät oder wenden Sie Sich an Apple!
    Ich will noch nicht aufgeben und hoffe ja, daß hier jemand diese Kombination zum Laufen gebracht hat, aber ansonsten werde ich den Palm auf eBay verticken und den iPod als Terminplaner verwenden.

    So eine Scheiße!!! Ich bin echt geladen....... Mann....

    Friedhelm
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Darum habe ich damals einen Handspring gekauft, der war gleich mit USB Cradle und das klappt wie eine Eins unter 8.6 -> X.2.1

    Ich weiß keine große Hilfe aber das soll nur sagen das diese Adaptierungen mehr Schmerzen als Freude bereiten.

    Joern
     
  3. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Doch, das hilft schon, denn dann weiß ich, daß es mit anderen Geräten geht. Soll mit Palm doch gestohlen bleiben.

    Friedhelm
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Klappt sogar der Sync via iSync mit dem iPod, iCal, Adreßbuch und Visor.
    War lange nicht mehr so zufrieden.

    Joern
     
  5. karli

    karli New Member

    Hallo

    Ich hatte auch solche Probleme.
    Seit dem Umstieg auf OS X und der neusten Palm-Software funktioniert das Ganze recht gut.

    Gruss Karli
     
  6. mellOX

    mellOX New Member

    Mein Stand mit OSX 10.2.1: Im Hot Sync Manager ist der "eingeschaltet" Button für 5 sec. aktiv, danach wird aus unerfindlchen Gründen auf "ausgeschaltet"umgestellt. D.h. bisher keine Hot Sync Vorgänge möglich. Der letzte war am 12.03.2002, da war glaube ich noch 10.1 seit dem kein Erfolg mehr. Mein System damals PM G4/400, heute PB G4/800, jeweils mit dem arschteurem Palm serial zu USB Kunststoffbatzen.
    Habe aber auch keine Lust mehr zu basteln, ich glaube ich warte auf das All in One Handy. Oder hat jemand den entscheidenden Tipp?

    Steffan
     
  7. Radiostar

    Radiostar Gast

    ....ich benutze den Seriel / USB Adapter von Kensington. Dafuer brauche ich aber eine Software (Treiber) damit mein Palm via USB erkannt wird. Brauchst Du nicht auch so was bei deinem Teil von PALM. Vieleicht liegt der Fehler ja an einem fehlenden Treiber.....?!

    Gruesse,
    radiostar

     
  8. rmweinert

    rmweinert New Member

    Hallo hofmeyer,

    ersma Willkommen hier in dem weltbesten Forum :)

    Meine Karin hat den Palm Vx und gleicht am iMac 450er unter OS 9.2.2 ab. Wir haben einfach die Speicherzuteilung erhöht und keinerlei Probleme mehr.

    Versuch' mal :)

    Grüße Mike
     
  9. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Tach, also erst mal bin ich schon lange hier im Forum ;) Hab nur neulich bei meinem alten Account die mail-Adresse zwecks Spamabwehr auf nosp@mmail.com geändert aber erst beim abschicken gesehen, daß dann auch gleich mein passwort geändert und an die neue Adresse geschickt wird 8( Daher die Neuanmeldung....
    Dann zum Palm, unter 9.2.2 habe ich es noch nicht probiert. Ich will ja gerade unter 10.2 synchronisieren, weil da die Anbindung an das Adressbuch und iCal klappen soll. Aber egal, ich hab mir gestern aus Frust einen Palm 500 bei eBay ersteigert, der hat ein USB Cradle dabei, wenn das nicht klappt kaufe ich mir gar keinen PDA mehr.

    Friedhelm
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    sei froh, bei mir stürzt der ganze rechner ab, wenn ich unter x.2 mit isync abgleichen will - was ein spass.
    also habe ich damals auch diesen dummen seriell-auf-usb-adapter umsonst gekauft, danke palm, danke apple.
    werde das ganze nochmal mit kompletten neuinstallationen ausprobieren, viel hoffnung sehe ich da allerdings nicht.
     
  11. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo Friedhelm,

    Palm V, Keyspan PalmConnector und Infrarot bzw. Keyspan USB-Connector funktioniert bei mir, jetzt auch der iSync. Mein Keyspan braucht auch einen Treiber (unter 10.2 einen neueren als noch unter 10.1.5), vielleicht liegt's beim Palm USB-Kit an einem veralteten? Hast Du schon versucht, einzelne Conduits zu deaktivieren, um den Fehler einzugrenzen? Einen ähnlichen Fehler hatte ich mal mir dem ersten Entourage-Conduit für v.X, und zwar bei den Adressen.

    Insgesamt scheint die Synchronisierung ein kniffliges Thema zu sein, dem sich dankenswerter Weise nun Apple angenommen hat.

    Ciao
    Napfekarl
     
  12. mellOX

    mellOX New Member

    Update: aus mir nicht ersichtlichen Gründen hat sich die Software entschieden, mit mir zusammen zuarbeiten:)
    Hot Sync geht jetzt, was es war weiß ich nicht, habe Palm Desktop noch mal neu installiert, danach war immer noch keine Verbindung möglich. Nach dem nächtlichen Ruhezustand läuft es auf einmal!
    Zwecks iSync würde ich gern wissen, wie soll ich Hot Sync verwenden um den Palm hinzuzufügen? Was muß ich machen oder verwenden?
     
  13. MacMock

    MacMock New Member

    Mein ehrliches Mitgefühl. Wir scheinen Glück zu haben. Meine Partnerin hat einen Vx über das Palm USB Connect Kit mit Ihrem iMac Flatpanel problemlos unter 9.2.2 und 10.1.5 verbunden. Es ist kein Unterschied zum Sync mit meinem m505 zu meinem PB G3/333 festzustellen. Allerdings erfolgt der Sync zum Palm Desktop.

    Hast Du mal ausprobiert ob die Probleme auch auftreten wenn Du den USB Port für den Sync an Deinem Rechner wechselst ?

    Gruß und ich drücke Dir die Daumen das der m50x funzt.
     
  14. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Jau, alle USB Ports (also beide ;)) ausprobiert.

    Friedhelm
     
  15. mikezeff

    mikezeff New Member

    Hallo Friedhelm,

    auch ich scheine einer der glücklichen zu sein, bei denen der Abgleich zwischen Palm Vx und OS 9.0.4 bis einschließlich X.2.1 (alle Versionen) problemlos auf einem iMac und einem iBook funktioniert. Ich habe mir damals auch den Palmadapter (USB) zugelegt.
    Nur als Idee: Die Einstellungen im Hot-Sync-Setup sind alle richtig?

    Grüße, Michi
     
  16. rpm0549

    rpm0549 New Member

    Nicht alle haben Probleme mit Palm und Mac OS.
    Mein Uralt-Palm (Pilot Prof.) läuft mit PalmOS 2.0.5 (!) unter MacOS 10.2.1 und PalmDesktop 4.0 einwandfrei.
    Anschluß über USB-Kit von Palm am 17"-TFT-iMac.
    Die USB-Kit-Anbindung sollte auch in den HotSync-Einstellungen ausgewählt sein !!
    Das USB-Kit wird vom System selbstständig erkannt und eingerichtet, wenn man das Kit nach dem Systemstart einsteckt.
    HotSync muss dann noch richtig eingestellt werden., dann funktioniert es.
    Auch mit iSync (fast) keine Probleme. Nur die Synchronisation vom Palm in das Mac-Adressbuch klappt (noch) nicht, umgekehrt schon.
    Also, Kopf hoch, es muss doch gelingen!

    rpm0549
     

Diese Seite empfehlen