ICH FASS ES NICHT! (dt= Mini DisplayPort)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lasseboo, 5. September 2009.

  1. lasseboo

    lasseboo New Member

    hallo, forum,

    mal als kleine warnung vorweg: wer - wie ich - einen Mini DisplayPort-VGA-Adapter an sein MBP unter 10.5.8 anschliesst und gleichzeitig etwa 120 verschiedene Fenster geöffnet hat, wird sein blaues Wunder erleben:

    - das MBP und das angeschlossene TFT gehen sofort auf 640x480er Auflösung, somit sind sämtliche Fenster auf einmal *ganz* kurz (aber breit wie vorher).

    - stellt man das Synchronisieren ab und die Auflösung wieder normal ein, bleibt die verschobene Anordnung der Fenster - es bleibt nur, ALLE schmalschlitzfenster händisch wieder aufzuziehen - klasse, Apple!!!!

    - aber es kommt noch besser: nach abklemmen des Mini DisplayPorts und sogar nach einem neustart bleiben nicht nur alle schmalen Fenster schmal, sondern auch noch als verschobene Fenster auf dem NICHT MEHR SICHTBAREN und nicht mehr aktiven, externen Monitor.

    Und nachdem ich alle Fenster mit der Hand wieder richtig gerückt und gross gezogen habe, erscheint jedes neue Fenster in Firefox z.B. erneut im linken (nicht vorhandenen) Monitor mit schmaler Grösse.

    Abhilfe bringt das Löschen der com.apple.finder.plist in den Prefs (was natürlich vor allem jeder Apple-Neuling sofort auswendig weiss) - ich frage mich ernsthaft, wie man einen dermassen buggy schwachsinn in sein Betriebssystem hineinprogrammieren kann ...


    rätselnde und schwer genervte grüsse


    lasseboo


    p.s.: übrigens scheint der nagekneue adapter ohnehin defekt oder ein weiterer softwarebug vorhanden zu sein - seit einigen minuten zeigt der externe monitor überhaupt nichts mehr an ... ich werd mal (windows-mässig!) neustarten :-(
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Jaja, das bittere Los des early adopters. Leider habe ich meine ganzen Tränen in tiefer Verbundenheit verbraucht, als ich die herzzerreissenden Geschichten über die Bugs in Mac OS 10.5 10.4 10.3 10.2 10.1 10.0 9.2 9.1 9.0 8.6 8.5 8.4 8.3 8.2 8.1 8.0 7.6 7.5 und 6 (davor hatte ich weder Mac noch Internet) mitlesen durfte, sonst würde ich jetzt mit Dir weinen!

    Aber vielen Dank für die Testarbeit (vergiss bitte nicht, den Bugreport an Apple zu schicken, sonst war der ganze Ärger umsonst!), ich werde das sehr zu schätzen wissen, wenn ich dereinst dann 10.6.12 bei mir installiere - oder auch nicht...

    Mitfühlende aber tränenlose Grüße,
    Maximilian

    PS: Die freundlichen Moderatoren haben übrigens hier ein eigenes 10.6-Forum zum gemeinsamen Tränenvergiessen eingerichtet - ganz oben auf der Forenliste ist es! :)
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    tststs, maximilian!

    Was soll denn lasseboos posting im 10.6er-Brett? Sein Problem taucht doch, wie er geschrieben hat, unter 10.5.8 auf.


    :p
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Mmh, kann mich gar nicht mehr an Mac OS 8.2-8.4 erinnern. Ich hätte geschworen, dass nach 8.1 direkt 8.5 kam :pirat:

    Was ist denn mit System 7 und 7.1?
     
  5. dimoe

    dimoe New Member

    Mal wieder zum Thema_
    Was hast Du für einen Computer, und was für einen Monitor:
    120 Fenster, wow! Wozu braucht man das?
    Ich verliere schon bei 6-8 langsam den Überblick!
    Mein Mini würde bei 20 geöffneten Programmen mit jeweils 6 geöffneten Fenstern bestimmt in die Knie gehen!
     

Diese Seite empfehlen