Ich glaub ich hab die A****karte gezogen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosh, 23. März 2001.

  1. Macintosh

    Macintosh New Member

    Jetzt gibt es endlich iTunes 1.1 in der deutschen Version und es klappt mit meinem Brenner immer noch nicht.
    Was hab ich denn für ein Brenner ??
    Gibt es denn keine Möglichkeit, meinen Firewire-Brenner von ComDrive( es ist ein Philips PCRW 804) mit iTunes zu nutzen??
    Ich würde es gerne CD´s im Hintergrund brennen.

    Danke für Eure Hilfe

    Macintosh
     
  2. McChris

    McChris Gast

    Hi,
    lies doch einfach mal dir README Datei "Über iTunes"!!!
    Da steht was drin was interessant sein dürfte für dich.

    so long
     
  3. white-raven

    white-raven New Member

    hallö,

    tost 5 ist schneller im brennen und tut es auch im hintergrund.

    dirk
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    guten morgen, kann Dir zwar zu Deinem Problem nichts sagen aber habe den gleichen CD-Brenner und folgendes Problem damit: Er wird vom G4 erst erkannt wenn ich den Brenner zuerst einschalte, dann den Rechner. Ist das bei Dir auch so?
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    Nee leider nicht, sonst würde ich Dich ja nich fragen! Man hat mir gesagt, das das kein "echter" Firewirebrenner ist, sondern ein "umgebauter", schätze daran wirds wohl liegen...Schade eigentlich.
     
  6. Macintosh

    Macintosh New Member

    Hi suj,

    das gleiche Problem hab ich auch.
    Gibt es da ne Lösung?

    Macintosh
     
  7. heiki

    heiki New Member

    moin,
    am firewire oder umgebauten wirds nicht liegen, ich hab am 350er imac einen lacie-usb-brenner und das gleiche problem, dachte, daß es mit os 9.0.4 besser wird, ist es aber nicht. und toast stellt sich auch manchmal an und findet den brenner nicht.
    ihr ärgert euch nicht allein!
    heiki
     
  8. suj

    suj sammelt pixel.

    Ja aber das ist ja nicht nur das Toast das den CDbrenner nicht findet, das OS mag ja auch nicht. Von der ComDrive hab ich diesbezüglich nie eine Antwort auf meine email bekommen...
     
  9. Ezekiel

    Ezekiel New Member

    Hi,
    hab auch einen umgebauten Firewire-Brenner von Comspot und hatte das gleiche Problem immer zuerst den Rechner anschalten zu müssen,
    hab aber letztens durch zufall herausgefunden, dass es bei mir auch so geht:
    Den Mac in den Ruhezustand schicken, Brenner einstöpslen und anschalten, und dann den Mac wieder aufwecken!

    Also bei mir gehts!
    Hoffe Euch ein bisschen geholfen zu haben!

    Gruss
     
  10. heiki

    heiki New Member

    auf das os bin ich nicht mehr eingegangen, da das problem ja bekannt und offensichtlich lösbar ist, wenn auch nicht wirklich elegant (der mac wird ja aus dem ruhezustand aufgeweckt, wenn man ein angestöpseltes usb-gerät ein- oder ausschaltet).
    hat denn jemand eine idee, wie man ein unwilliges toast überreden kann? beenden und neustart des programms bringt nichts, "bus scannen" schon mal gar nichts.
    heiki
     
  11. ConnyP

    ConnyP New Member

    Hallo,

    will ja nicht bös sein is aber Computereinmaleins: Beim einschalten von hinten nach vorn. Das mounten durch Busscannen ist, glaube ich, mit dem Performa gestorben.

    Bert
     
  12. Macintosh

    Macintosh New Member

    Jetzt gibt es endlich iTunes 1.1 in der deutschen Version und es klappt mit meinem Brenner immer noch nicht.
    Was hab ich denn für ein Brenner ??
    Gibt es denn keine Möglichkeit, meinen Firewire-Brenner von ComDrive( es ist ein Philips PCRW 804) mit iTunes zu nutzen??
    Ich würde es gerne CD´s im Hintergrund brennen.

    Danke für Eure Hilfe

    Macintosh
     
  13. McChris

    McChris Gast

    Hi,
    lies doch einfach mal dir README Datei "Über iTunes"!!!
    Da steht was drin was interessant sein dürfte für dich.

    so long
     
  14. white-raven

    white-raven New Member

    hallö,

    tost 5 ist schneller im brennen und tut es auch im hintergrund.

    dirk
     
  15. suj

    suj sammelt pixel.

    guten morgen, kann Dir zwar zu Deinem Problem nichts sagen aber habe den gleichen CD-Brenner und folgendes Problem damit: Er wird vom G4 erst erkannt wenn ich den Brenner zuerst einschalte, dann den Rechner. Ist das bei Dir auch so?
     
  16. suj

    suj sammelt pixel.

    Nee leider nicht, sonst würde ich Dich ja nich fragen! Man hat mir gesagt, das das kein "echter" Firewirebrenner ist, sondern ein "umgebauter", schätze daran wirds wohl liegen...Schade eigentlich.
     
  17. Macintosh

    Macintosh New Member

    Hi suj,

    das gleiche Problem hab ich auch.
    Gibt es da ne Lösung?

    Macintosh
     
  18. heiki

    heiki New Member

    moin,
    am firewire oder umgebauten wirds nicht liegen, ich hab am 350er imac einen lacie-usb-brenner und das gleiche problem, dachte, daß es mit os 9.0.4 besser wird, ist es aber nicht. und toast stellt sich auch manchmal an und findet den brenner nicht.
    ihr ärgert euch nicht allein!
    heiki
     
  19. suj

    suj sammelt pixel.

    Ja aber das ist ja nicht nur das Toast das den CDbrenner nicht findet, das OS mag ja auch nicht. Von der ComDrive hab ich diesbezüglich nie eine Antwort auf meine email bekommen...
     
  20. Ezekiel

    Ezekiel New Member

    Hi,
    hab auch einen umgebauten Firewire-Brenner von Comspot und hatte das gleiche Problem immer zuerst den Rechner anschalten zu müssen,
    hab aber letztens durch zufall herausgefunden, dass es bei mir auch so geht:
    Den Mac in den Ruhezustand schicken, Brenner einstöpslen und anschalten, und dann den Mac wieder aufwecken!

    Also bei mir gehts!
    Hoffe Euch ein bisschen geholfen zu haben!

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen