Ich habe gewählt,

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maceddy, 18. September 2005.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    nicht den Schröder, den niemals und nimmer.
    Der Lügt immer.
    Den Fischer aber auch nicht.
    Der Lügt immer.

    Also mal im Ernst, die SPD kann man nicht wählen derweil die im Bundesrat keine Mehrheit haben. Ohne Mehrheit im Bundesrat ist eine Partei aber nicht Handlungsfähig, darum habe ich den Schröder nicht gewählt.


    maceddy

    PS. Die Wahlhelfer sahen aus wie auf der Berdigung.
     
  2. donald105

    donald105 New Member

    Na guck mal, und ich dachte immer, man wählt ein programm, eine idee, jedenfalls diejenigen, von denen man meint, dass sie die interessen des wählers vertreten.
    Das kannst du dann ja bei der nächsten landtagswahl so machen.
    Oder fragst du dich dann, ob die im bundesrat was ausrichten könnte, weil ja im bundestag…
     
  3. Pahe

    Pahe New Member

    @donald105

    kein Grund für dicken Hals am Sonntag morgen wegen Logik verquer.

    :shake:
     
  4. donald105

    donald105 New Member

    Hab kein' dicken hals. Höchsten dicke augen. :gaehn: :D müdä.
     
  5. Pahe

    Pahe New Member

    Hab Dich heute schon gesehen: Beim Pfeile malen mit dem Elefanten und der Maus.
    ;)
     
  6. bus

    bus New Member

    Na das glaubst du aber nur. Man kann mit dem Griffel auch taktieren, protestieren oder sich enthalten, um eine Wahlabsicht zu verfolgen. In allen Fällen trifft man nicht die Wahl, die man man gern gern treffen würde.

    Ich geh jetzt mal los ...
     
  7. donald105

    donald105 New Member

    Ebent. Dann sollte man hinterher aber auch nicht meckern. :)
     
  8. bus

    bus New Member

    Aber das ist doch gerade der Sinn einer solchen Fehlwahl.
     

Diese Seite empfehlen