ich hätt ja fast geTigert...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hannibal, 3. Mai 2005.

  1. hannibal

    hannibal New Member

    ...aber da seh ich plötzlich, daß Mail leider nicht in der Lage ist von Entourage die Mails mit richtigen Sonderzeichen zu importieren.
    Das wunder mich dann schon.
    Gibt es für den Import von Entouragemail zu Mail-Tiger eine Workaround, wie die Sonderzeichen auch richtig ankommen?


    Ansonsten bin ich doch überrascht, daß so gut wie alles unter Tiger läuft, sogar:

    mein Intuos 2 Grafiktablett,
    meine Logitex Ms700-Maus,
    meine Adaptec SCSII-Karte,
    meine Midiman-Delta Audiophile Soundkarte,
    LogicAudio 7 geht sogar auch

    und hab was ganz nettes ausprobiert, wo doch einige gesagt haben es geht nicht.
    Ich habe Tiger von einem externen Lacie Lightscribe DVD-Brenner auf eine Partition einer externen Maxtor-Firewireplatte installiert und es ging ohne jedes Problem (weil, ich wollt mein Hauptsystem nicht antasten).
    Da habe ich sogar schon ausprobieren könne, wie dieses neue Tool "Migrations-Assistent" funktioniert.

    Ich habe ohne Probleme meine User vom Hauptrechner und die Netzwerkeinstellungen in Tiger importiert und die allermeisten Sachen haben funktioniert.

    Nur eins meiner Lieblingstools "Default Folder" stürzt immer und ohne Fehlermeldung ab.

    Der Finder ist insgesamt eher langsamer, aber das liegt sehr wahrscheinlich an den 20Stunden Indizierung, die mir Spotlight anzeigt.


    Hat schon mal jemand PDF's mit Distiller 6 oder 7 gemacht?
    Dazu bin ich noch nicht gekommen.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    20 stunden indizierung? das müsste dann etwa 1,6 Terrabytes an daten sein, wenn ich es von meinem ibook hochrechne.
    ich glaube, da muss bei dir was falsch laufen?¿?
     
  3. hannibal

    hannibal New Member

    oder bei Dir.
    Ich glaube es kommt nicht auf die Menge der GB's an, sonder auf die Menge der Files und ob da was zu indizierren ist oder nicht.
    G4 = 60GB Platte etwa 40 davon voll
    Maxtor = 200GB und etwa 100 davon voll
    Wenn Du viele Fotos hast, ist da auch nicht viel zu indizieren, wenn Du viele Texte und vor allem PDF's hast, dann schon eher.
    Jetzt zeigt er mir inzwischen noch 2 Stunden an und der Rechner ist, aber auch noch keine 18 Stunden mit Tiger on, also stimmt die Zeitanzeige nicht so genau.

    Dummerweise mußte ich natürlich nach der Installation viel Suchen und das während der Indizierung, das hieß für mich, nach jedem Mausklick auf ein gefundenes File etwa 1 bis 5 Minuten den buten Ball anschauen.
    Jetzt geht es inzwischen schon etwas flüssiger. Ich hab ja auch nur eine G4 under profitiert nicht von den 64bit.
     

Diese Seite empfehlen