Ich hatte einen Virus!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SteSu, 1. März 2005.

  1. SteSu

    SteSu New Member

    Nicht ich, natürlich mein G5. Unglaublich. Nun geht es wohl so langsam los. Nach einigen seltsamen Aktionen meines Macs, hab ich mal Norton drüber gejagt. Das Programm ist hier ja recht umstritten, aber ich sah keine Alternative.

    Und folgendes kam dabei heraus:

    javainstaller.jar-3cc46f89-7c7abfcf.zip
    Mac/Users/Stesu/Library/Caches/Java Applets/cache/javapi/v1.0/jar/
    The file InstallerApplet.class contained in this archive is infected with Trojan.ByteVerify The file was placed in quarantine.

    Nun läuft alles wieder! Da Java über die Software-Aktualisierung upgedated wird, hab ich mir den Trojaner wohl dabei gefangen. Starkes Stück!
    :wuerg:
     
  2. oli

    oli New Member

    Hattest Du nicht! Gogglen hilft.

    Trojan.ByteVerify is a Trojan Horse that exploits the vulnerability described in Microsoft Security Bulletin MS03-011 and could provide a hacker the ability to run arbitrary code on an infected system.

    Also Known As:
    Exploit-ByteVerify [McAfee], Exploit.Java.Bytverify [KAV], JAVA_BYTVERIFY.A [Trend]

    Type:
    Trojan Horse

    Infection Length:
    various


    Systems Affected:
    Windows 2000, Windows 95, Windows 98, Windows Me, Windows NT, Windows XP

    Systems Not Affected:
    Linux, Macintosh, OS/2, UNIX

    CVE References:
    CAN-2003-0111


    Quelle: Symantec
     
  3. Batman69

    Batman69 ...Springer...

  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    An der Stelle "...mal Norton drüber gejagt" habe ich auf das Weiterlesen verzichtet.
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Tja, diese Drüberjäger sind die schlimmsten ihrer Zunft.
     
  6. SteSu

    SteSu New Member

    Danke! Da habe ich mal wieder dazugelernt!
     
  7. SteSu

    SteSu New Member

    Ich verstehe die Arroganz nicht! Klär mich auf.
     
  8. SteSu

    SteSu New Member

    s.o.
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich verstehe das Wort "Arroganz" in diesem Zusammenhang nicht. Klär mich auf.
     
  10. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ...sie wollten damit zumasudruck bringen, dass sie in keinster weise verständniss dafür haben, dass du nen anti-viren programm (speziell norton) drübergejagt hast...
    -> viele sind der meinung...das es mehr kaputt macht alles andere...
    hattest best. mal ne windose...daher deine angst/bedenken und nav dann als letzte alternative...kenne das.
    -> hab´s aber abgelegt :D
    alles wird gut...
     
  11. SteSu

    SteSu New Member

    Was ist so schlecht an dem Norton-Programm? Nach der Aktion läuft mein System wieder ohne Mucken. Da ich kein Profi bin, poste ich solche Dinge, um dazu zu lernen. Bisher hat mir das Forum aus allen Apple-Problemen prima rausgeholfen.
     
  12. SteSu

    SteSu New Member

    Wenigstens einer, der sich noch in einen dummen Anwender hineinversetzen kann. Danke!
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … und vieles besser, so man die Suche nach Norton + OS X nutzt (auch weltweit in Foren).
     
  14. Batman69

    Batman69 ...Springer...

  15. hallo, hast du die computerwelt mit einem win-pc kennengelernt, so wie ich auch? ich mein, hattest du vor einem mac zuerst einen win-pc?

    dann gehts dir wie mir, virengeschädigt und vorbelastet, wir können es nicht glauben, dass viren usw. dem mac nix anhaben können und meinen dann, dass wir uns trotz allem irgendwie schützen müssen, doch ein mac, so versteh ich das, ist wie die beste verhütung, wer keinen sex hat, kann keine kinder bekommen. fg*

    blöder vergleich, aber stimmt so wohl.
    viren usw. fangen wir uns bestimmt ab und an mal ein, doch die sind dann nur für windoof geschrieben und können dem OS X nix anhaben, zum glück, denn wenn ich dran denk, wie oft unsere kids mit ihren win-pc´s ankommen und man mal wieder format c: machen muss wegen seuchengefahr..... :confused:
     
  16. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    siehste...das meinte ich mit windoof geschädigt... ;)
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Norton hat nicht umsonst die Unterstützung für das MacOS seit Monaten eingestellt, nachdem sich viele Macuser ihre Daten damit unwiderruflich zerschossen hatten. Die einschlägigen Foren (vgl. Rotweinfreund) sind voll davon.

    Das dein System wieder "ohne Mucken" läuft solltest du dem System und nicht Norton danken.

    Das Forum wird dir auch weiter aus "Apple-Problemen" raushelfen - vorausgesetzt, du führst sie hier auf und kommst mit den "bordeigenen" MacOS-Reparaturmitteln (wie dem Festplatten-Dienstprogramm) nicht weiter.
     
  18. SteSu

    SteSu New Member

    Ja, genauso geht's mir. Den WinRechner meiner Ältesten muss ich regelmäßig entseuchen. Da steckt einem die Angst im Nacken.
    Also die Moral von der Geschicht: trau deinem Mac, nur der Dose halt nicht!
    :)
     
  19. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ist es denn so schwer, ihm zu sagen dass er unbedingt die Finger von Norton lassen muss, wenn er ein Mac OS X System hat?
    Sorry, aber dass muss manchmal sein. :embar:

    Es ist nun mal so, dass dir der DiscDoctor mehr am System kaputt macht, als er „vermeintlich” repariert. Und AntiVirus findet auch schon mal Viren und Trojaner, wo gar keine existieren.

    micha
     
  20. SteSu

    SteSu New Member

    Danke! Ich nehme es mir zu Herzen!
     

Diese Seite empfehlen