"Ich hatte genug ..."

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von vulkanos, 18. Januar 2011.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    ... so lautet der erste Satz der neuen Mercedes-Benz Werbung.

    Ein Mann zieht in die Wildnis, bewohnt eine Blockhütte, hackt Holz, lässt sich Bart und Haare wachsen und tollt mit seinem Hund herum. Bis ...

    ... er eines Tages bei Rumstreunen durch die Wälder an eine Straße kommt. Da fährt in aufreizender Langsamkeit die neue Drecksschleuder aus Stuttgart an ihm vorbei. Er staunt wie Bauklötze bzw. guckt wie ein Auto aus der Wäsche.

    "Und ich dachte, ich kehre nie wieder zurück..."

    Die nächste Szene zeigt ihn, wie er, glattrasiert, mit kurzen Haaren und im Straßenanzug seine Blockhütte zusperrt.

    Zum Schluß rollt die Karosse in eine Stadt mit Wolkenkratzersilhouette.

    Die Moral der Geschicht: Das wahre Leben liegt im gesichtslosen Mainstream, in der Großstadt und vor allem im Fahren jener Benzinstinker Benz'scher Prägung.

    Und weiter: Aussteigen sinnlos - wir kriegen dich schon wieder in das 08/15 Fahrwasser.

    Eine gut gemachte Werbung, die aber vielschichtig dem Kapitalismus huldigt.
     
  2. McDil

    McDil Gast

    Wie du die Werbung beschreibst, würde ich sie für eine einfältige Huldigung an den Kapitalismus halten.
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

    Wie viele Leute sitzen da noch in den Wäldern und warten auf das passende Auto ? :D
     
  4. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Ja, wer ist denn die Zielgruppe? Hinterwäldler?
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Vermutlich Menschen, die über entsprechende Mittel verfügen, genügend Kapital für ein solches Automobil aufzubringen.
     
  6. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Und die ziehen in die Wildnis, bewohnen Blockhütten, hacken Holz, lassen sich Bart und Haare wachsen... :confused:
     
  7. batrat

    batrat Wolpertinger

    Werewolfyear statt Sabatical :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen