Ich kann nicht mehr drucken

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von AOlbertz, 20. Juni 2004.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe ein Powerbook und drucke von dem wahlweise über einen Lexmark Laserdrucker oder einen Canon Tintenstrahler. Das hat bislang immer sehr gut funktioniert. Heute dummerweise nicht mehr: Der Drucker brummt und rötert, aber es kommt nichts raus. Papier hat er ausdreichend. Ich habe ihn auch schon mal neu eingerichtet - hat nichts gebracht.

    Kennt das jemand? Was kann ich dagegen tun?

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  2. lateralformats

    lateralformats New Member

    Also, wenn der Lexmark und der Canon-Drucker brummen und rötern, ist anzunehmen, daß Du nicht lieb genug zu ihnen warst und sie jetzt beleidigt sind - beide gemeinsam, gegen Dich. Das ist schon hart.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Drucken beide Drucker nicht mehr?
     
  4. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Der Canon druckt. Der Lexmark wird auch angesprochen, sonst würde er ja nicht anspringen. Es kommt halt nichts raus.
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    OK. Hast du *vor* dem Drucken-Dialog auch in „Papierformat” oder „Seite einrichten“ (je nach Programm, aus dem du druckst) den entsprechenden Drucker und Papiergröße gewählt?
     
  6. AndroGrün

    AndroGrün New Member

    Mein ich jetzt ernst:

    Papier drinn?
    Patronen ok?
     
  7. DasBo

    DasBo New Member

    Wenn ein Laser nur brummt, kann das auch der ausgegangene Toner sein - zeigt das Display nichts an? Kannst ja mal probieren, die Kartusche 'raus zu nehmen, vorsichtig schütteln und wieder 'rein packen: dann hält der Drucker das Ding oftmals für neu und kommt noch ein paar Dutzend Seiten weiter, da der Toner ja in der Kartusche neu verteilt wurde.
     
  8. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Also brummnen ist vielleicht die flasche Bezeichnung. Er macht die ganz normalen Betriebsgeräusche, als ob er drucken würde, aber es kommt nichts raus. Papier ist drin. Im Display steht lediglich, Fach zwei sei fast leer (aber eben noch nicht ganz). Gestern oder vorgestern hat er es noch ganz normal getan. Ich bin ratlos. Im Moment signalisiert er, er sei bereit. Deshalb scheidet auch ein Papierstau aus, denn den würde er ebenfalls anzeigen. Tonerende würde er doch auch anzeigen, oder?

    Gruß
    Andreas
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    :confused:
     
  10. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich habe ein Powerbook und drucke von dem wahlweise über einen Lexmark Laserdrucker oder einen Canon Tintenstrahler. Das hat bislang immer sehr gut funktioniert. Heute dummerweise nicht mehr: Der Drucker brummt und rötert, aber es kommt nichts raus. Papier hat er ausdreichend. Ich habe ihn auch schon mal neu eingerichtet - hat nichts gebracht.

    Kennt das jemand? Was kann ich dagegen tun?

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  11. lateralformats

    lateralformats New Member

    Also, wenn der Lexmark und der Canon-Drucker brummen und rötern, ist anzunehmen, daß Du nicht lieb genug zu ihnen warst und sie jetzt beleidigt sind - beide gemeinsam, gegen Dich. Das ist schon hart.
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Drucken beide Drucker nicht mehr?
     
  13. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Der Canon druckt. Der Lexmark wird auch angesprochen, sonst würde er ja nicht anspringen. Es kommt halt nichts raus.
     
  14. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    OK. Hast du *vor* dem Drucken-Dialog auch in „Papierformat” oder „Seite einrichten“ (je nach Programm, aus dem du druckst) den entsprechenden Drucker und Papiergröße gewählt?
     
  15. AndroGrün

    AndroGrün New Member

    Mein ich jetzt ernst:

    Papier drinn?
    Patronen ok?
     
  16. DasBo

    DasBo New Member

    Wenn ein Laser nur brummt, kann das auch der ausgegangene Toner sein - zeigt das Display nichts an? Kannst ja mal probieren, die Kartusche 'raus zu nehmen, vorsichtig schütteln und wieder 'rein packen: dann hält der Drucker das Ding oftmals für neu und kommt noch ein paar Dutzend Seiten weiter, da der Toner ja in der Kartusche neu verteilt wurde.
     
  17. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Also brummnen ist vielleicht die flasche Bezeichnung. Er macht die ganz normalen Betriebsgeräusche, als ob er drucken würde, aber es kommt nichts raus. Papier ist drin. Im Display steht lediglich, Fach zwei sei fast leer (aber eben noch nicht ganz). Gestern oder vorgestern hat er es noch ganz normal getan. Ich bin ratlos. Im Moment signalisiert er, er sei bereit. Deshalb scheidet auch ein Papierstau aus, denn den würde er ebenfalls anzeigen. Tonerende würde er doch auch anzeigen, oder?

    Gruß
    Andreas
     
  18. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    :confused:
     

Diese Seite empfehlen