ich könnte Heulen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von samoth, 19. November 2003.

  1. samoth

    samoth New Member

    Liebe Freunde,

    da habe ich nun so selten Propleme mit meiner Maschine, und wenn es Probleme gibt, dann schaffe ich sie mir selbst.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Ich habe mit diesem Festplattentool Cocktail rumgespielt. Wollte nur mal den Systemcache leeren, und Zack war bis auf dem Desktop mein ganzes System gelöscht.
    Das ist noch nicht weiter tragisch, da ich alle 2 Tage mein komplettes System auf eine externe HD Klone.

    Aber es kommt noch dicker, ich hatte noch eine Partition mit Installern, Programmen, Zeichnungen.
    Wichtiges, u. Unwichtiges......alles weg :-(

    Ich weiß Backup heist das Zauberwort, aber dafür ist es wohl zu spät.

    Meine Frage, kann ich die Partition irgendwie wieder herstellen ???

    Verdammt, das ist mir eine Lehre.
    Bin dankbar für jeden Tip.

    Frank
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    läuft der Computer denn noch?

    Wenn ja versuche doch mal erste Hilfe.

    Klaus
     
  3. samoth

    samoth New Member

    Ich habe das System zurück geklont. Das ist ja nicht das Problem.....aber die Daten auf der anderen Partition sind weg.

    Erste Hilfe kannst Du auch vergessen, ist genau so Sinnlos wie Norton.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Außer professionellen Rettungsagenturen die Dich ca. 500 € pro GB kosten wird es wohl keine Möglichkeit geben schätze ich.
     
  5. samoth

    samoth New Member

    naja, da kann ich ja noch hoffen, waren ja nur 11 GB.

    Scheiße verdammte.

    Sorry, aber ich könnte mir selber was in die Schnauze hauen für meine eigene Dummheit.

    Aber vieleicht hat ja doch noch jemand eine andere Option offen !?
     
  6. samoth

    samoth New Member

    Oder könnte ich vieleicht, diesen Unfug, den ich mit Cocktail angerichtet habe, auch wieder rückgängig machen.

    Ist nur so ein Gedanke.
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Warum ist Norton sinnlos?

    Vor ein paar Wochen habe ich mit meinem ollen 9erNorton eine 250GB externe Festplatte komplett wiederhergestellt.
    Hat wunderbar geklappt. Außer einiger mp3-files läuft alles wieder topp.

    Bist du sicher das die Partition weg ist?
    Vielleicht erscheint sie einfach auch nicht mehr auf dem Desktop.

    BTW:
    Ich hatte damals auch Cocktail in Verdacht und habe
    den Entwickler angemailt und um Rat gefragt. Der hat mir allerdings versichert, daß dies unmöglich sei.
    Schick ihm doch auch mal ne mail, würde mich echt interessieren was der sagt.

    nano
     
  8. stefan

    stefan New Member

    naja, auch wenns da unterschiedliche meinungen zu gibt. vielleicht testest du mal Prosoft Data Rescue für Mac OS X
    http://www.prosofteng.net/index.php

    die hatten früher auch mal ne testversion. must mal bei denen auf der seite schauen. ansonsten gibts das tool auch bei gravis für EUR 99.


    gruß

    s
     
  9. samoth

    samoth New Member

    OK. danke erst mal für die Tips Freunde. Ich werde mal sehen, ob ich in Eigenregie noch was machen kann. Ansonsten habe ich eben Pech gehabt.

    Dummheit muß bestraft werden.

    Viele Grüße Frank
     
  10. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ich habe nichts gelöscht ;)
     
  11. samoth

    samoth New Member

    Danke Zack, für den konstruktiven Beitrag.....

    aber zur Sache, ich habe mir mal Leihweise Norton 8.0 besorgt, nur erkennt das Tool meine Platte nicht.
    Offensichtlich kann man es wohl nur von CD ausführen, denn von meiner externen Platte kann ich auch nichts tun.

    Ich gehe hier noch die Wand hoch.
    BULLSHIT.
     
  12. joerch

    joerch New Member

    Uiuiuiui....
     
  13. samoth

    samoth New Member

    Liebe Freunde,

    da habe ich nun so selten Propleme mit meiner Maschine, und wenn es Probleme gibt, dann schaffe ich sie mir selbst.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Ich habe mit diesem Festplattentool Cocktail rumgespielt. Wollte nur mal den Systemcache leeren, und Zack war bis auf dem Desktop mein ganzes System gelöscht.
    Das ist noch nicht weiter tragisch, da ich alle 2 Tage mein komplettes System auf eine externe HD Klone.

    Aber es kommt noch dicker, ich hatte noch eine Partition mit Installern, Programmen, Zeichnungen.
    Wichtiges, u. Unwichtiges......alles weg :-(

    Ich weiß Backup heist das Zauberwort, aber dafür ist es wohl zu spät.

    Meine Frage, kann ich die Partition irgendwie wieder herstellen ???

    Verdammt, das ist mir eine Lehre.
    Bin dankbar für jeden Tip.

    Frank
     
  14. Macziege

    Macziege New Member

    läuft der Computer denn noch?

    Wenn ja versuche doch mal erste Hilfe.

    Klaus
     
  15. samoth

    samoth New Member

    Ich habe das System zurück geklont. Das ist ja nicht das Problem.....aber die Daten auf der anderen Partition sind weg.

    Erste Hilfe kannst Du auch vergessen, ist genau so Sinnlos wie Norton.
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    Außer professionellen Rettungsagenturen die Dich ca. 500 € pro GB kosten wird es wohl keine Möglichkeit geben schätze ich.
     
  17. samoth

    samoth New Member

    naja, da kann ich ja noch hoffen, waren ja nur 11 GB.

    Scheiße verdammte.

    Sorry, aber ich könnte mir selber was in die Schnauze hauen für meine eigene Dummheit.

    Aber vieleicht hat ja doch noch jemand eine andere Option offen !?
     
  18. samoth

    samoth New Member

    Oder könnte ich vieleicht, diesen Unfug, den ich mit Cocktail angerichtet habe, auch wieder rückgängig machen.

    Ist nur so ein Gedanke.
     
  19. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Warum ist Norton sinnlos?

    Vor ein paar Wochen habe ich mit meinem ollen 9erNorton eine 250GB externe Festplatte komplett wiederhergestellt.
    Hat wunderbar geklappt. Außer einiger mp3-files läuft alles wieder topp.

    Bist du sicher das die Partition weg ist?
    Vielleicht erscheint sie einfach auch nicht mehr auf dem Desktop.

    BTW:
    Ich hatte damals auch Cocktail in Verdacht und habe
    den Entwickler angemailt und um Rat gefragt. Der hat mir allerdings versichert, daß dies unmöglich sei.
    Schick ihm doch auch mal ne mail, würde mich echt interessieren was der sagt.

    nano
     
  20. stefan

    stefan New Member

    naja, auch wenns da unterschiedliche meinungen zu gibt. vielleicht testest du mal Prosoft Data Rescue für Mac OS X
    http://www.prosofteng.net/index.php

    die hatten früher auch mal ne testversion. must mal bei denen auf der seite schauen. ansonsten gibts das tool auch bei gravis für EUR 99.


    gruß

    s
     

Diese Seite empfehlen