Ich liebe USB

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac Res, 2. September 2001.

  1. Mac Res

    Mac Res New Member

    Eigentlich finde ich USB ja wirklich super. Anstöpseln bei laufendem Motor, richtiges Plug & Play...

    Doch ich habe eingentlich nur mehr Probleme mit USB. Zum Beispiel:
    Der Mac erkennt mein Diskettenlaufwerk manchmal erst, wenn ich es nochmals abstöpsle und wieder anstöpsle.
    Oder wenn ich den Scanner oder den Drucker anschalte, stürzt mir mein Mac manchmal ab.

    Das interessante ist, dass es nicht immer passiert, sondern nur manchmal.
    Ist denn das ein Fortschritt, wenn der Mac einfach jedes 10. Mal abstürzt, wenn man den Drucker einschaltet???
     
  2. gizmo

    gizmo New Member

    welche os-version benutzt du denn eigentlich? praktisch mit jedem update wird die usb-unterstützung ausgebaut...

    gruss. gizmo
     
  3. Mac Res

    Mac Res New Member

    Die beschriebenen Probleme hatte ich unter Mac OS 9, 9.0.4 und auch immer noch unter 9.2.1
    Nur unter Mac OS X hatte ich bis jetzt keine Probleme, was ich allerdings nicht sehr gut beurteilen kann, da ich (bis jetzt) selten damit arbeite.
     
  4. jkollar.de

    jkollar.de New Member

    ich hatte mal probs weil ich zu wenig strom auf die usb anschlüsse vergeben hatte. deswegen immer hubs mit stromanschluss benutzen, oder mal umstöpseln... ansonsten dürfte da nix passieren!

    gruß
     
  5. magpie

    magpie New Member

    Hi Mac Res,

    jkollar.de hat recht.
    Ich weiss noch nicht, was für Hardware Du hast, aber wenn Du Dein externes DLW etwa am Bildschirm oder an der Tastatur angestöppselt, gibts Stromprobleme. Schliess es am besten direkt am USB Deines Macs an.

    Gruss magpie
     
  6. Kevin

    Kevin New Member

    Viellicht mal die neuste Firmware installieren....
     
  7. zeko

    zeko New Member

    Schau auch ob nicht eine Erweiterung in Englisch und Deutsch vorliegt.
    (Doppelt)
    Zudem (aber eh, klar): immer die neuesten Treiber für die Geräte verwenden.
    Erweiterungen Ein/Aus durchstöbern.
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    >zu wenig Strom auf die usb anschlüsse vergeben<...

    Kann man das einstellen?
     
  9. marsoman

    marsoman New Member

    ...deswegen habe ich meine ganze SCSI-Peripherie behalten und mir eine ProRaid reingesteckt...

    So kann ich wenigstens das gute alte 12/20-Plex weiterbenutzen!

    Aber ich habe jetzt einen USB-Tintenpisser, Epson SC740. Habe ich halt auf dem Sperrmüll gefunden. Steht allerdings die meiste Zeit im Schrank und macht dann keine Probleme!
     
  10. eman

    eman New Member

    ...ich wüsste auch gerne warum man sich mit diesen USB-Schwächen herumschlagen muss? Beim Diskettenlaufwerk kann man zumindest vorbeugen, indem man immer schön brav das Disketten-Symbol erst auf den Papierkorb zieht bevor man das Teil herausfummelt.
    Ich sach nur: back to the future (or better: forward to the past!)
     
  11. Giadello

    Giadello New Member

    ... oder man schafft alle Probleme mit möglicherweise mangelnder Stromzufuhr aus dem Weg und schafft sich für ein paar Zehner nen USB-Hub (aktiv) an. Dafür brauchts keine Treiber und nur einen freien Platz in der Steckdosenkleiste.

    Wenn Du nur ein Gerät am USB hängen hast, müßte es eigentlich ohne gehen - aber schon mit dem zweiten an der Leine (zB der Maus an der Pro-Tastatur) kann es eng werden. Windows 2000 hatte auch so seinetemporären Aussetzer, den manche Peripherie benimmt sich ziemlich unkameradschaftlich, was das Verhalten am Ampere-Trog angeht.
     
  12. lucfish

    lucfish New Member

    bei mir wars eben anders. am hub den strom weggenommen und jetzt läuft alles wie es sollte. tata!
    war mit dem drucker und dem scanner!

    luc
     
  13. M.Hermann

    M.Hermann New Member

    Habe trotz USB-HUB Probleme: Weder Drucker noch CD.Brenner funktionieren einwandfrei: Entweder der iMAC stürtzt ab oder der Drucker spinnt. Ohne HUB funktionieren die externen Geräte aber wunderbar! Wer kann mir helfen?
     
  14. tellme

    tellme New Member

    mein usb am imac spinnt auch manchmal. ab und zu fukntioniert die tastatur und (oer) die maus nicht mehr was nach neueinstöpselung aber vorbei ist. ich weiss sogar welche systemerweiterung wahrscheinlich einen konflikt auslöst aber die brauche ich halt nunmal.

    was will man machen. mac is supa aber halt nicht uhnfehlbar (wie der papst) ... der könnte doch mal eine think different werbung machen sowas wie: die erde ist rund, und dann der past, NEIN, und dann; apple think different und er schreibt weiter an seiner neuen version der bibel mit quark xpress am powerbook. oder so

    ich bin übrigens evangelich habe aber am gleichen tag wie der papst geburtstag...... (echt) also darf ich das also lästern und so komm ich jetzt in die hölle??!??
     

Diese Seite empfehlen