Ich nehme mir die Freiheit&

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von 2112, 12. November 2002.

  1. 2112

    2112 Raucher

    euch einmal mitzuteilen was Humor ist.

    Von maiden Am 11.11.02 21:03 [Antwort]
    was bin ich froh, daß es noch Leute gibt, die mir das Leben erklären können. Wäre echt aufgeschmissen, ohne.
    Trotzdem darf ich mir die Freiheit nehmen, nicht alles lustig zu finden, was mir der Zeitgeist als lustig aufschwatzen will, gelle?
    Oma Braun war lustig. Hat jeden Morgen zur Begrüßung erst mal ausgiebig gefurzt, sich dann nach hinten gedreht und gesagt: halt dei Gosch, redsch eh bloß en Scheiß.
    Wirst Du womöglich nicht drüber lachen können - hast halt keinen Humor.
    In diesem Sinne...


    Gruß 2112 :)
     
  2. 2112

    2112 Raucher

    Aber wenn ich diesen Humor der letzten Wochen lese sind
    Magengeschwür nicht zu vermaiden.
    Gruß 2112 :)
     
  3. Macowski

    Macowski New Member

    Sozusagen Tumor statt Humor.
     
  4. 2112

    2112 Raucher

  5. quick

    quick New Member

    Krieg und Frieden'.
    Humor ist wie das Leben: Er fließt schnell dahin und kehrt nicht wieder. So kann man es nur ein einziges Mal sagen. Einmal nur kann man die ganze Wahrheit zu einer kleinen Formel zusammenfassen - den guten Witz.
    Doch Humor - das sind nicht nur Witze. Nicht nur Worte. Humor ist nicht, wenn tollpatschige Leute ausrutschen. Humor ist nicht mal Chaplin. Humor ist der seltene Zustand eines begabten Menschen. Ein Zustand, bei dem man gleichzeitig klug und fröhlich ist. Klug, weil man die Gesetze, nach denen Menschen handeln, erkennt - und trotzdem fröhlich.
    Humor ist immer das Gemeingut des einfachen Volkes. Wenn einer weiterkommen will, aufsteigt, weiter und weiter, dann verläßt er die Gefilde des Humors, wächst aus ihnen raus wie aus einer Hose, die ihm zu eng wird. Was soll man auch da oben lachen, wo es ohne Fachausbildung einfach nichts zu lachen gibt. Schon eine kleine Maßregelung kann diese Leute an die Grenze des Selbstmords treiben.
    Ist dann einer wirklich ein hohes Tier geworden, braucht er nur noch ein Lächeln anzudeuten, schon wird er mit einer Bitte überfallen. Er weiß längst:
    "Ein Lächeln heißt: Gib mir eine Wohnung. Ein Lachen: Meine Tochter braucht eine Stelle."
    So verliert so ein Mensch den Humor, die Freunde, die Geliebte und steigt die Karriereleiter immer höher und höher hinauf, links seine valutagespickte Sekretärin, rechts seine valutagemästete Frau, immer die Angst, daß man ihn auslacht, obwohl es ihm natürlich keiner direkt sagt. Aber allmählich entwickelt er den Spürsinn eines Wolfed und kriegt auch so einen düsteren, halbverhangenen Blick.
    Das also ist Humor.
    Das heißt, in dem Fall natürlich: Mangel an Humor.
    Humor hilft uns zu überleben.
    Er bringt uns einander näher.
    Ein guter Witz ist wie eine Bescherung.
    Man sollte auch humoristische Autoren nicht unterschätzen. Für einen einzigen Satz von Ilf und Petrow, wie etwa "Die Hunde kletterten mit der Wendigkeit von Bootsmännern hinaus", würde ich die ganze Seite einer griechischen Tragödie hergeben, wo sich die Helden mit unglaublicher Leidenschaft in die Brust werfen. Ein Meer von Tränen, in dem vier alte Weiber ertrinken, wiegt leichter als eine Lachsalve, die einen Schuß Wahrheit auslöst.

    [/I]
     
  6. CChristian

    CChristian New Member

    Humor ist wie das Leben: Er fließt schnell dahin und kehrt nicht wieder. So kann man es nur ein einziges Mal sagen. Einmal nur kann man die ganze Wahrheit zu einer kleinen Formel zusammenfassen - den guten Witz.

    Wie wahr.
    Danke für das kleine Stück Literatur. :)
     
  7. 2112

    2112 Raucher

    Bitte nicht auf diese Email antworten, sondern im Forum. Dies ist nur eine automatische Benachrichtigung, keine Email von quick.
    Gruß 2112 :)
     
  8. quick

    quick New Member

    "Ein guter Witz ist wie eine Bescherung"
    :)
     
  9. 2112

    2112 Raucher

    ¡ Feliz Navidad !
     
  10. quick

    quick New Member

    Vrolijke Kerstmis!
     
  11. Semmelberg

    Semmelberg New Member

  12. quick

    quick New Member

    ¡ Feliz Navidad ! = Merry Christmas!
     
  13. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Vrolijke Kerstmis! = Fröhlicher Kermit!
     
  14. quick

    quick New Member

    Fröhlicher Kermit! = Kermit joyeux !
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ha 2112.
    Immer wieder erstaunlich, aber die dümmsten Fische schnappen nach den dicksten Ködern weil sie deren Sinn nicht verstehen.
    Oma Braun gabs nicht.

    Aber trotzdem schön, daß mir einer Humor erklären will. Da wird das Leben gleich viel leichter.

    ... drehte sich nach hinten und sagte: halt dei Gosch, redsch eh bloß en Scheiß...

    in diesem Sinne
     
  16. 2112

    2112 Raucher

    euch einmal mitzuteilen was Humor ist.

    Von maiden Am 11.11.02 21:03 [Antwort]
    was bin ich froh, daß es noch Leute gibt, die mir das Leben erklären können. Wäre echt aufgeschmissen, ohne.
    Trotzdem darf ich mir die Freiheit nehmen, nicht alles lustig zu finden, was mir der Zeitgeist als lustig aufschwatzen will, gelle?
    Oma Braun war lustig. Hat jeden Morgen zur Begrüßung erst mal ausgiebig gefurzt, sich dann nach hinten gedreht und gesagt: halt dei Gosch, redsch eh bloß en Scheiß.
    Wirst Du womöglich nicht drüber lachen können - hast halt keinen Humor.
    In diesem Sinne...


    Gruß 2112 :)
     
  17. 2112

    2112 Raucher

    Aber wenn ich diesen Humor der letzten Wochen lese sind
    Magengeschwür nicht zu vermaiden.
    Gruß 2112 :)
     
  18. Macowski

    Macowski New Member

    Sozusagen Tumor statt Humor.
     
  19. 2112

    2112 Raucher

  20. quick

    quick New Member

    Krieg und Frieden'.
    Humor ist wie das Leben: Er fließt schnell dahin und kehrt nicht wieder. So kann man es nur ein einziges Mal sagen. Einmal nur kann man die ganze Wahrheit zu einer kleinen Formel zusammenfassen - den guten Witz.
    Doch Humor - das sind nicht nur Witze. Nicht nur Worte. Humor ist nicht, wenn tollpatschige Leute ausrutschen. Humor ist nicht mal Chaplin. Humor ist der seltene Zustand eines begabten Menschen. Ein Zustand, bei dem man gleichzeitig klug und fröhlich ist. Klug, weil man die Gesetze, nach denen Menschen handeln, erkennt - und trotzdem fröhlich.
    Humor ist immer das Gemeingut des einfachen Volkes. Wenn einer weiterkommen will, aufsteigt, weiter und weiter, dann verläßt er die Gefilde des Humors, wächst aus ihnen raus wie aus einer Hose, die ihm zu eng wird. Was soll man auch da oben lachen, wo es ohne Fachausbildung einfach nichts zu lachen gibt. Schon eine kleine Maßregelung kann diese Leute an die Grenze des Selbstmords treiben.
    Ist dann einer wirklich ein hohes Tier geworden, braucht er nur noch ein Lächeln anzudeuten, schon wird er mit einer Bitte überfallen. Er weiß längst:
    "Ein Lächeln heißt: Gib mir eine Wohnung. Ein Lachen: Meine Tochter braucht eine Stelle."
    So verliert so ein Mensch den Humor, die Freunde, die Geliebte und steigt die Karriereleiter immer höher und höher hinauf, links seine valutagespickte Sekretärin, rechts seine valutagemästete Frau, immer die Angst, daß man ihn auslacht, obwohl es ihm natürlich keiner direkt sagt. Aber allmählich entwickelt er den Spürsinn eines Wolfed und kriegt auch so einen düsteren, halbverhangenen Blick.
    Das also ist Humor.
    Das heißt, in dem Fall natürlich: Mangel an Humor.
    Humor hilft uns zu überleben.
    Er bringt uns einander näher.
    Ein guter Witz ist wie eine Bescherung.
    Man sollte auch humoristische Autoren nicht unterschätzen. Für einen einzigen Satz von Ilf und Petrow, wie etwa "Die Hunde kletterten mit der Wendigkeit von Bootsmännern hinaus", würde ich die ganze Seite einer griechischen Tragödie hergeben, wo sich die Helden mit unglaublicher Leidenschaft in die Brust werfen. Ein Meer von Tränen, in dem vier alte Weiber ertrinken, wiegt leichter als eine Lachsalve, die einen Schuß Wahrheit auslöst.

    [/I]
     

Diese Seite empfehlen