Ich raff das nicht mit dem Vernetzen...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Philipp_BK, 9. Oktober 2002.

  1. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Also, eigentlich hab ich an Computern ja schon so ziemlich alles gemacht (naja, nicht ganz alles ;-) )
    Aber eines habe ich noch nicht bewerkstelligt:
    Das Vernetzen zweier Rechner miteinander.
    Ich habe folgendes vor: Ibook 2001 an Windows-XP-PC anschließen. Mir geht es eigentlich nur darum, auf die Festplatte des PC zugreifen zu können.
    Ich hab schon die Suchen-Funktion benutzt und da war auch eine Beschreibung, aber kapiert habe ich das nicht, wie gesagt, Ethernet habe ich noch nie gemacht.
    Habe versucht die beiden zu vernetzen, aber mit der Finden-Funktion von Jaguar habe ich keinen anderen Computer, also meinen PC gefunden. Was genau muss man denn am PC einstellen? Und was bei Jaguar?
    Ich habe übrigens das Kabel genommen, was bei meinem DSL-Paket dabei war, ist das in Ordnung? Ich habe da mal was gehört von gedrehten und keine Ahnung was Kabeln...
    Ist es auch ohne große Zusatzprogramme möglich, die Internet-Verbindung des PC zu nutzen, ihn also als Server zu "mißbrauchen"? Eine zusätzliche Netzwerkkarte hätte ich hier zur Hand.

    Vielen Dank für die Mühe!
    Philipp
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Es soll unter Jaguar ganz einfach geworden sein, aber ich habe es mit unserer DOSe hier auch nocht nicht hinbekommen... Im Bereich Systemeinstellungen --> Netzwerk kann man da einiges in Sachen "Sharing" aktivieren. Einfach mal ausprobieren...

    Jetzt noch zu den Kabeln: hierbei gibt es "crossover" und "twisted pair". Wenn ich mich jetzt nicht total täusche, braucht man für T-DSL twisted pair, für eine PC-Direktverbindung crossover.
     
  3. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Da es hier ja so viele DOSen-Freunde gibt, auch von mir noch eine Frage zum Thema: wie erfährt man unter Windows XP Home die aktuelle IP des Rechners im LAN? (Am Mac ist das mit Apple System Profiler ja flott erledigt, aber bei XP????)
     
  4. joerch

    joerch New Member

  5. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Ich glaube, man muss auf Netzwerkverbindungen gehen und dann rechte Maustaste,
    dann Eigenschaften und man sollte es sehen.
     
  6. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    OK, danke schonmal, habe woanders gelesen, mit 10.2 soll eine Direktverbindung auch mit Twisted Pair Kabel gehen... weiß da jemand Bescheid?
    Und wie genau muss ich die Netzwerkverbindung am PC konfigurieren?
    Und wegen der Internet-Verbindung, wie stelle ich das alles mit Winroute und so weiter ein, dass ich da die gleiche Leitung nutzen kann?
     
  7. wurzel

    wurzel New Member

    Du brauchst in dem PC eine Ethernet Karte, dein iBook hat bereits einen Ethernet Port. TwistedPair bezeichnet nur die Art des Kabels! Wenn du nun den PC und dein iBook direkt miteinander verbinden willst, ohne HUB, Switch oder Router dann brauchst du ein gedrehtes (Crossover) TwistedPair Kabel. Wenn du beide Rechner über einen Hub oder Switch anbindest benötigst du zwei 1:1 TwistedPair also nicht gedreht. Alles klar...?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Im jaguar nicht unter finden, sondern unter "gehe zu -> mit server verbinden" auswählen, und wenn der vermaledeite PC nicht schon autoamisch im Fenster daraufhin angezeigt wird einfach "smb://IP.DER.DOSE" eingeben (und natürlich auf der selbigen Volumes freigeben). Dann landet man zumindest zu 99%ig immer irgendwo auf dem PC. Komplizierter wird es dann wenn man die rechner vollwertig in die Arbeitsumgebeung des jeweils anderen integrieren will - obwohl auch das soooo schwer nicht ist
     
  9. Philipp_BK

    Philipp_BK New Member

    Äh... nein, immer noch einiges unklar ;-). Ich habe eben auf einer Mac-Seite gelesen, dass es tollerweise mit dem normalen , nicht gekreuzten Kabel gehen soll, die Computer direkt zu verbinden. Das soll eine tolle Besonderheit von X sein, dass man nur noch ein Kabel braucht.
    Philipp
     
  10. robi666

    robi666 New Member

    ja genau so geht es.
    bei dem windowsrecher mit der rechten maustaste auf den ordner oder das laufwerk das du im netzwerk haben willst, dann freigabe wählen.
    dann trägst du den freigabe namen ein.
    mac und pc entweder mit twisted pair oder normalen kabel verbinden.
    dann beim mac im finder apfel und K drücken.
    dann gibst du entweder die ip adresse des windowsrechener an
    oder
    smb://workgroup,beutzername@rechnername/freigabename des laufwerkes

    ja , @ und / musst du auch tippen

    das ganzte funktioniert aber nur wenn sich rechner und mac in dem gleichen ip adressen raum befinden

    viel spass

    robi
     
  11. medusa

    medusa New Member

    DOS-Fenster auf und "ipconfig" einhacken...
     
  12. olivervs

    olivervs New Member

    nein, das ist keine Eigenschaft von MacOS X, sondern von allen neueren Macs, egal ob System 9 oder 10. Ist natürlich genial.
     
  13. wurzel

    wurzel New Member

    Wo steht das, ich würde mich über eine Link sehr freuen.

    Gruß

    Wurzel
     
  14. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Die IP-Nummer habe ich mit ipconfig herausgefunden. So weit hat es geklappt. Natürlich habe ich auch ein Verzeichnis der DOSe freigegeben (XP).

    Aber "Mit Server verbinden" smb://192.168.xxx.xxx ergibt bei mir nach rund einer Minute Wartens die Fehlernummer -36. Muss vorher noch etwas anderes aktiviert werden?
     
  15. olivervs

    olivervs New Member

  16. robi666

    robi666 New Member

    das subnetz sollte bei beiden rechnern auch gleich sein

    hast du es mal mit dem anderen weg versucht
    workgroup,benutzer@rechner/freigabename
    wie ich es auch schon beschrieben hatte
     
  17. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ..geht auch nicht. Windows mag mich nicht - aber das beruht auf Gegenseitigkeit! ;-)
     
  18. wurzel

    wurzel New Member

    Auto-MDIX ist das Zauberwort, ich bin begeistert! Ein Kabel weniger in meiner ibook Tasche.

    Vielen dank!

    Wurzel
     
  19. donfritzl

    donfritzl New Member

    Also bei Windows 98 hab ich auf'm PC nen Ordner (->Eigenschaften) zum Sharing freigegeben und genau dieser Ordnername erscheint im VerbindenmitServer - Fenster auf Mac und kann wie ein Ordner benutzt werden. Diesen Fehler -36 oder so hatte ich auch vor der Ordnerfreigabe am PC
    Übrigens hat auch DSL über Airport(als Router) am pc funktioniert ohne irgendwas einstellen zu müssen (Verbindung wurde aber am mac hergestellt)
    Am Mac muß man im Sharing Kontrollfeld "Windows File Sharing" einstellen.
     

Diese Seite empfehlen