Ich warte gespannt auf...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Paparatze, 19. September 2005.

  1. Paparatze

    Paparatze New Member

    ...die Regierungserklärung von Martin Sonneborn. Und auf sein Ehrenwort.
    Und auf weitere Schleichwerbung für Hapag Lloyd Express. Spätestens in ein paar Stunden dürfte es soweit sein...wenn man sich nach den Feierlichkeiten im Berliner "Enzian" ein wenig ausgenüchtert hat.

    ...ich hoffe nur das er sich klar von einer Wasauchimmerkoalition distanziert und morgen früh souverän an den Mauerbau macht. Wir werden sehn ob Kanzler Sonneborn zu seinem Wort steht:

    http://www.die-partei.de/

    "Unsere Siegesparty am 18.9. um 18:09 Uhr ist aus Platzgründen in die Gaststätte "Enzian" verlegt worden, das beschloß der Vorstand des LV Berlin noch in der Nacht zum Samstag (im Enzian). Hier hat der Wähler Gelegenheit, der "Parteiprominenz" zu gratulieren und sich mit der neuen Bundesregierung "auf Augenhöhe" auszutauschen. Auf Wunsch wird Herr Vorsitzender Martin Sonneborn gegebenenfalls sein Schattenkabinett vorstellen. Da Presse und Rundfunk ihr Kommen angekündigt haben, ist auf angemessene Garderobe zu
    achten.
    Wir danken jetzt schon für Ihre Stimme und freuen uns, Sie regieren zu dürfen."
     
  2. Paparatze

    Paparatze New Member

    Na bitte!:


    Triumphaler Sieg der PARTEI!
    Die PARTEI hat die Wahl gewonnen! Als einzige der angetretenen Parteien hat sie ihre beiden großen Ziele erreicht: Das Schröder-Regime wurde gestürzt UND das Merkel wurde verhindert!
    Wir danken den Kandidaten auf den Listen und in den Wahlkreisen sowie allen, die durch ihr Engagement diesen Sieg erst möglich gemacht haben! Wie der PARTEI-Justiziar Tim C. Werner mitteilt, wurden im Einzelnen folgende Ergebnisse erzielt:

    I. Landeslisten (Zweitstimmen)
    01. Berlin: 0,4 % (7.810 Stimmen)
    02. Hamburg: 0,3 % (2.493 Stimmen)

    II. Wahlkreise (Erststimmen)
    01. Wahlkreis 82 - Berlin-Schöneberg: Moritz Reichelt: 0,5 % (993 Stimmen)
    02. Wahlkreis 83 - Berlin-Neukölln: Rolf Kohnen: 1,1 % (1.481 Stimmen)
    03. Wahlkreis 84 - Berlin-Kreuzberg: Norbert Hähnel: 0,8 % (1.359 Stimmen)
    04. Wahlkreis 103 - Wuppertal I: Uwe Becker: 0,6 % (943 Stimmen)
    05. Wahlkreis 111 - Krefeld I: Claus-Dieter Preuß: 0,3 % (442 Stimmen)
    06. Wahlkreis 121 - Essen III: Stefan Romberg: 0,3 % (460 Stimmen)
    07. Wahlkreis 146 - Hamm/Unna II: Arne Müseler: 0,2 % (364 Stimmen)
    08. Wahlkreis 282 - Freiburg: Martin Walcher: 0,5 % (874 Stimmen)







    ...immerhin in Berlin und Hamburg über 10.000 Stimmen. Ned schleschd.
     

Diese Seite empfehlen