ich will brennen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sophie, 18. März 2001.

  1. Sophie

    Sophie New Member

    create your own cd' bei soundjam nicht mehr. ich soll nur noch updaten... ich kann nix updaten, hab noch MacOs 9.

    bitte, bitte helft mir...
    danke
    sophie
     
  2. Macfanatic

    Macfanatic New Member

    nem fiesn Kopierschutz seitns der Musikindustrie gedacht? Vielleicht haut's deswgn nit hin !?!...
    Chau & noch viel Glück!
     
  3. Sophie

    Sophie New Member

    hm, und wie schafft das dann der rest der welt? kann ja nicht sein, daß die musikindustrie sagt: "aha, bei der sophie sperrn wir mal."
     
  4. M.Scheuber

    M.Scheuber New Member

    hallo

    Wenn ich das richtig verstehe, möchtest du eine Musik CD brennen. Aber irgendwie hast du nur die hälfte drauf! Es gibt ein kleines Programm (Toast Audio Extractor 1.1) mit dem du die CD als .aif abspeichern kannst. Sende mir ein Email an scheuber@lycosmail.com

    Bye
     
  5. Maccer

    Maccer Gast

    In Toast ist vielleicht einfach nur "Simulations Modus" ausgewählt.

    Gruss
     
  6. ondori

    ondori New Member

    brenn doch unter toast, nicht unter soundjam.

    welche geschwindigkeit brennst du? langsamer.

    liegt vielleicht auch am rohling.

    gruss ondori
     
  7. Sophie

    Sophie New Member

    hab ich mir auch gedacht, einfach in toast zu brennen (genaugenommen hab ich das schon vorher probiert) - aber mir fehlt wohl einfach das extractor programm, na ja und da wollte ich eben fragen, wie ich die mp3s in wav datein umändern kann.
    (wav für cds?)

    mein rohling? ich sag euch mal, wie der heißt: von TDK, CD-R XG for audio. for digital audio cd recorders.

    und ist das besser, wenn ich den brenner dann direkt an meinen computer anschließe und ihn beim brennvorgang nicht über den hub laufen lasse? hab ich da sonst datenverlust?

    danke an euch!

    gruß.
     
  8. ondori

    ondori New Member

    AIFF ist glaube ich das format für audio CDs.

    toast wandelt die mp3s automatisch in AIFF um wenn du audio CD angewählt hast.

    die rohlinge benutze ich auch manchmal, keine probleme. auch bei max. geschwindigkeit.

    mit dem hub, mußt du mal ausprobieren.

    gruss ondori
     
  9. Sophie

    Sophie New Member

    hi ondori,

    bei mir wandelt der nichts um. es ist audio eingestellt und wenn ich dann die files auf die fläche ziehe, erzählt er mir, daß es keine audio files sind, oder ein unbekanntes format haben.

    oder gibt es da noch eine andere art und weise, die dateien in das programm zu bekommen?

    danke und gruß
    sophie
     
  10. ondori

    ondori New Member

    ich benutze toast 4.1 und toast deluxe. bei beiden programmen füge ich meine mp3s per drag and drop der audio CD hinzu und sie werden automatisch umgewandelt. habe allerdings auch ein paar mp3s, bei denen mir toast auch sagt, das sie beschädigt sind, oder ein unbekanntes format haben und nicht umgewandelt werden können. ist aber selten.

    warum das bei deiner toast version nicht klappt - keine ahnung. sorry

    vielleicht mal runterschmeißen und neu installieren.

    gruss ondori
     
  11. Macfanatic

    Macfanatic New Member

    Hab's grad nochma nachgelesn in Macwelt:
    " Auch MP3-Dateien lassen sich nicht direkt wie bei Toast 4.0 Deluxe verarbeiten."

    ...anscheinend fehlt bei der abgespeckten Toast-Version das MP3-handling...
    ondori hat ja 4.1 Deluxe!

    Chau !
     
  12. Sophie

    Sophie New Member

    okay... dann muß wohl Deluxe her.

    eigentlich doch eine unverschämtheit, daß bei einem neugekauften brenner keine geeignete software dabei ist. *grrr* nur ärger mit dem teil.

    danke an alle, dann mach ich es jetzt so.
    gruß
    sophie
     
  13. hphboy

    hphboy New Member

    Hallo,
    verstehe ich nicht ganz. Hab auch nur Toast Standard im Bundle bekommen und kann damit brennen was ich will. Was möchtest du denn brennen, mp3 Dateien oder Musiktitel von anderen CD's? Beides geht mit Standart Toast!
     
  14. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    Wird denn das mit iTunes auch gehen? Vorausgesetzt man hat einen kompatiblen Brenner?
     
  15. Sophie

    Sophie New Member

    oh ja, kannst du mir kurz sagen, wie du das machst?
    ich wäre dir sehr dankbar, bei klappt gar nichts.

    bei mir erkennt er immer nichts.

    geht auch als e-mail: svschaewen@t-online.de
     
  16. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo,

    du hast geschrieben, dass Du spezielle Rohlinge für Audio-Recorder verwendest. Ein CD-Brenner ist aber kein Audio-Rekorder. Ich dachte bisher immer, dass man in Audio-Rekordern nur die Audio-Rohlinge und in CD-Brennern nur CD-Rohlinge verwenden kann.
    Der technische Unterschied zwischen beiden Rohlingen ist wohl, dass die Audio-Rohlinge eine spezielle Vorformatierung aufweisen, die dem Audio-Rekorder beweist, dass Urheberrechtsgebühren bezahlt wurden. Aus diesem Grund sind Audio-CD-Rohlinge auch teurer.
    Vielleicht kann Toast auch Audio-Rohlinge verarbeiten, vielleicht auch nicht, ich bin mir da nicht sicher. Probiere es doch einmal mit einem normalen Rohling.

    Thomas
     
  17. ughugh

    ughugh New Member

    *seufz*

    Der "technische Unterschied" besteht in der schlichten Tatsache einer GEMA-Gebühr für die Audio-Rohlinge - deswegen sind sie teurer. - die Differenz zu normalen Rohlingen entspricht ziemlich genau der Gebühr.

    Rein technisch können Audi-Rohlinger sogar schlechter sein, als Daten-Rohlinge, weil selbst der billigste CD-Player heutzutage mehrfaches Oversampling hat, und so fehlende oder beschädigte Bits ersetzten kann - was sich bei Daten als ... ähäm ... schwieriger erweist.

    MP3 als Musik-CD zu brennen geht mit Toast net - dafür brauchts Deluxe. Oder aber Toast 3 und SoundJam, dann kann man die MP3s als in AIFF umwandeln, und die brennen. Mit Jam selbst zu brennen habe ich nie probiert, weil ich in die Verlegenheit nie kam, kann azu also nix sagen.

    Und warum das nicht von vorneherein geht? Weil man schließlich auch noch Toast Deluxe verkaufen will *g*

    Ugh
     
  18. hphboy

    hphboy New Member

    Hi,
    wieso brenne ich denn mit Toast 4.1 Standart MP3's ins Audio-Format?
    Es geht!
    Schließlich steht in der Bedienungsanleitung auch nichts davon, daß man mit Toast einzelne Songs von einer Audio-CD kopieren kann und zwar ohne den blöden Extractor. Geht auch.

    Gruss
     
  19. hphboy

    hphboy New Member

    Hast du denn mal versucht andere Dateien zu brennen, oder tritt das problem nur auf, wenn du Audiodaten brennen willst?
     
  20. DonRene

    DonRene New Member

    also,

    mit toast 4.1.2 kann man mp3s als audio cd brennen, manchmal wenn ein song kaputt ist meldet toast einen fehler.
    man kann aber auch mit soundapp 2.7.2 die files in aiff vor dem brennen codieren.

    auch für die oem version gibt es ein update auf 4.1.2.

    den brenner würde ich immer direkt an den mac nschließen.

    auf spezielle audio cds würdich verzochten, weil das Abzocke ist. das ist genau das gleiche wie die andern.

    rene
     

Diese Seite empfehlen