Ich will Dolby 5.1 für meinen G4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Go610, 16. März 2004.

  1. Go610

    Go610 New Member

    ;(
    Ich habe einen Powermac G4 1,25 und hätte gerne vollwertigen Raumklang. Dolby Sourround, 4.1 oder am besten 5.1.

    Wie realisiert man das am besten ?
    Da schon DVD-Schauen am Mac irgendwie viel schöner ist möchte ich jetzt auch vollwertigen Klang...

    Danke im Vorraus für Antworten :)
     
  2. DieterBo

    DieterBo New Member

    vieleicht soetwas hier

    :)
     
  3. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hat Terratec nicht gesagt, dass sie nicht auch ihre Soundkarten für X anbieten :confused:

    Gruss
    Kalle
     
  4. Go610

    Go610 New Member

    VIELEN DANK, mein G4 wird wohl früher oder später garantiert in den Genuss dieser Karte kommen.

    @ks23
    Ich habe auf der Terratec-Homepage nichts über Mac-Support gelesen...
    Trotzdem danke :)
     
  5. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Mich würde interessieren ob die Karte die CPU bei der Soundausgabe entlastet. Profitieren Spiele davon?
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Glaub ich nicht, bei Quake3 zum Beispiel übernimmt die zweite CPU (PPC970) die Soundausgabe ;)

    Gruss
    Kalle
     
  7. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Oh no! Quake ist 100 Jahre alt! :sabber: :rolleyes:

    Ich meine NEUE Games wie Call of Duty, UT2004 (von mir aus auch HALO) mit EAX unterstützung. Sowas kann der zweite Prozzi auch nicht......

    Wenn so etwas komplett auf der Karte gerechnet wird muß die CPU doch erheblich entlastet werden. Siehe Sound Bug in UT2004! Da frisst der Sound 50% der CPU Leistung.

    Wird der Sound komplett auf der Karte gerechnet? Wenn ja muß es einen positiven Effekt auf Spiele haben. Wer weiss mehr?

    :party: :party: :party:
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Genau und deswegen wird bei der MP-Version der Sound von der zweiten CPU übernommen ;)

    Das sowas die CPU der Soundkarte übernehmen kann ist mir neu. Davon hab ich noch nie was gehört, weder PC noch Mac :)

    Gruss
    Kalle
     
  9. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Ok und warum gibts dann Soundkarten (auch Beschleuniger genannt;) )?

    Der Mac hat doch nen Onboard Soundprozessor. Was macht der eigentlich wenn eh alles von der CPU berechnet wird?

    Biddeeee mal erklären!!!:)
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Tja, da haste mich jetzt erwischt. Ich frag mal den Kai von den MacGuardians... der weiß das ;)

    Ich weiß nur das bei MP-Versionen die zweite CPU den Sound übernimmt und die erste den Rest...

    Stay Tuned... ich meld mich hier wieder, wenn ich was weiß oder in unserem Monster-Thread :D

    Gruss
    Kalle
     
  11. uerland

    uerland New Member

    @ Go610: Wenn du Interesse an der Karte hast, dann kannste dich vielleicht mal bei mir melden. Hab die Soundkarte seit der Einführung vor einem Jahr in meinem G4 im Einsatz. Die ist wirklich super nur mittlerweile für mich leider nutzlos, da ich keine Dolby-Anlage mehr habe. Würde sie dir für 90 EUR VHB überlassen -> mail@uerland.com :)
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    also ich hab ein creativ 5.1 soundsystem drann hängen, mit externem converter... da gibts ne 7.1 version auch.

    läuft gut, klingt gut...
    is praktisch weils auch am TV und am PB funktioniert.

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen