iChat und DSL

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von NIKdesign, 11. Januar 2005.

  1. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    Hat jemand Ahnung, ob es zur Zeit Probleme mit iChat gibt. Ich habe einen .mac-account und möchte mich mit einem Kollegen per Cam unterhalten, aber wir bekommen keine Verbindung. Schreiben funktioniert. Jetzt weiß ich nicht, ob es vielleicht an DSL liegt, das ich seit letzter Woche habe. Ich benutze einen Teledat Router 630 von der Telekom. Wäre super wenn mir jemand einen Tip geben könnte.

    Grüße aus Bamberg
    Jürgen
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo NIKdesign.
    Hat's denn vorher funktioniert? Würde mich wundern, da ohne DSL nicht genug Bandbreite vorhanden ist. Hast du iChat in der Firewall freigegeben? Systemeinstellungen -> Sharing -> Firewall, und da iChat Rendezvous anklicken.

    micha
     
  3. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    Hallo Micha,
    über ISDN konnte ich mich schon per Cam unterhalten, das Bild war zwar etwas verschwommen, aber ansonsten hat es funktioniert. Ich habe die Firewall von Apple überhaupt nicht an, da ich NetBarrierX habe. Die Firewall im Teledat Router 630 habe ich auch deaktiviert. Wenn ich meinen Kollegen per iChat kontaktiere, dann kommt bei ihm nichts an. Wenn er mich kontaktiert und ich die Bildtelefonie annehme, kommt nach etwa 10 Sekunden, das der Gesprächspartner nicht geantwortet hat. Ebenso kommt nach etwa 10-15 Minunten die Meldung, das die Verbindung zu AIM getrennt wurde.»Die Verbindung zum Host wurde unerwartet beendet.«
    Habe keine Ahnung, was ich noch machen soll. ;(

    Liebe Grüße

    Jürgen
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo NIKdesign.
    Mit NetBarrierX kenn ich mich überhaupt nich aus, aber ich geh mal davon aus, dass du auch dort die entsprechenden Ports öffnen musst.

    micha
     
  5. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    Hallo Micha,
    habe NetBarrierX vom Rechner runtergeschmissen und es geht immer noch nicht. Ich habe im Router sämtliche Ports für iChat freigeschalten und die Firewall von OS X ebenfalls ausgemacht, aber es mag einfach nicht gehen. Text ja, aber Sprache und Bild mag er einfach nicht machen.
    Ich habe heute eine geschlagene Stunde in der Warteschlange von T-Com (01805) verbracht, um zu erfahren, das Mac nicht supportet wird, aber das Ding für den Mac anbieten können sie.
    Ich bin sooo sauer. Morgen bzw. heute will mich einer von der Hotline zurückrufen und mir versuchen zu helfen. Ich denke, ich gebe das Ding zurück und kaufe mir einen anderen. Was hast du für ein Modem?

    Liebe Grüße

    Jürgen
     
  6. apoc7

    apoc7 New Member

    Hat der Router eine Firewall?
    öffne mal alle Ports bzw. Route diese durch.

    Textchat geht über AIM-Server, daher kein Problem. Auido und Video gehen über UDP-Ports.
    Geht eigentlich Audio-Chat?
     
  7. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    Da ich ein absoluter Laie in diesem Bereich bin, weiß ich nicht was du mit dem öffnen aller Ports meinst. Es geht nur Textchat…kein Audio…kein Video.

    Es wäre Super von Dir, wenn du mir erklären könntest, wie man die Einstellungen vornimmt.:klimper:

    Liebe Grüße

    Jürgen
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    hier stehen die ganzen ports, die im router offen sein müssen:

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=93208

    welche da jetzt udp oder tcp sind, weiss ich leider auch nicht.
     
  9. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    ich habe jetzt die Firewall im Router ausgeschaltet und es funktioniert immer noch nicht. Weiß einer ob man irgendwelche Prefs. löschen kann oder ob es eine Möglichkeit gibt iChat nochmals neu zu installieren?
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    unterstützt dein router port-forwarding? glaube, dass es eher daran liegen könnte. der router weiss nicht an welchen rechner er den videostream weiter leiten soll und deshalb wird er einfach ignoriert.
     
  11. NIKdesign

    NIKdesign New Member

  12. petervogel

    petervogel Active Member

    "die nat funktion in ihrem router ist fest eingeschaltet und lässt sich nicht ausschalten"

    d.h. du musst im router die ports freigeben damit ichat AV funzen kann.
    ich kenne mich da selber nicht so gut aus, da ich erst seit 2 wochen einen wlan router habe.
    ich kann ja mal posten, welche ports ich freigegeben habe.
     
  13. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    ich habe folgende Ports freigeschaltet:

    5060,5190,5297,5298,5353,5678,16384-16403.
    Auch habe ich die Firewall ausgeschaltet, in dem ich meinen Rechner als Standard-Server eingetragen hatte, aber es auch auch nicht funktioniert.

    Jürgen
     
  14. petervogel

    petervogel Active Member

    meine freigegebenen ports:

    - port 80 TCP
    - port 5297-5298 TCP
    - port 5190 TCP
    - port 5678 TCP
    - port 5060 TCP + UDP
    - port 16384-16403 TCP + UDP
    - port 5353 TCP

    das sind die ports, die ich über apple seiten und foren beiträge zusammengesucht habe. alles ohne gewähr;)

    schalte mal die osx interne firewall aus, wenn du über den router gehst. die brauchst du dann eigentlich nicht, da der router mit dem nat das ja schon erledigt.
     
  15. petervogel

    petervogel Active Member

  16. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    die Firewall von OS X ist aus. Was verstehst du unter +UDP ?
     
  17. petervogel

    petervogel Active Member

    über die UDP ports laufen die videostreams; deshalb müssen diese ports auch für UDP freigegeben werden. das kann ich bei meinem router bei der portfreigabe im popup menü auswählen, ob es für TCP oder UDP sein soll. müsste bei dir auch so gehen.
     
  18. NIKdesign

    NIKdesign New Member

    Laut Telekom gibt der Router beide Ports frei wenn ich die Port-Nummer eintrage. Aber keine Chance.
    Was für eine router hast du genau und was hat er gekostet?
     
  19. petervogel

    petervogel Active Member

    ich habe eine fritzbox sl wlan. kostet glaube ich um die 130,- euro, ich habe sie gratis bekommen, da ich von t-dsl flat zu 1und1 dsl 2000 gewechset bin.
    ich habe das teil erst seit etwa 10 tagen am laufen. habe noch keinen video chat damit gemacht, weiss also nicht, ob es mit den porteinstellungen funzt.
    das müsste aber mit deinem router doch gehen. vielleicht musst du die freigegebenen ports auch forwarden, damit es klappt. da hätte ich dann ein problem, da man soweit ich das weiss bei der fritzbox kein port-forwarding einstellen kann.
     

Diese Seite empfehlen