iChatUSBCam über Router = Video o.k. aber kein Ton

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AugustinusX, 14. September 2003.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Nach der Freigabe der entsprechenden Ports am Router hab ich unlängst nen erfolgreichen Audio-Chat gehabt.
    Nachdem ich mir nun ne preiswerte USB-Cam ersteigert habe, konnte ich diese nach anfänglichen USB-Konflikten auch ans laufen bringen.
    Jetzt fehlt aber beim Videochatten mit iChat der Ton :crazy:
    Hat jemand ne Idee?
     
  2. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

  3. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Also Leute, das kann doch wohl nicht angehn:
    Keiner weiß was zum Thema beizutragen?
    Ist das Thema iChatAV nach dem Anfangs-Hype schon so uninteressant geworden oder benutzen hier alle brav das hochpreisige (und zugegebenermaßen durchaus wunderschöne) Original-Apple-Produkt (iSight)?
    Wo sind die Frickler und die Wissenden, ich zähle auf euch!
    *hoff*
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Fehlt Dir der Ton, also kannst Du den Gegenüber nicht hören?
    oder hört der Gegenüber Dich nicht?
    Oder beides?

    Ich schätze mal, daß es bis jetzt relativ wenig User gibt, die iChatAV ernsthaft betreiben, weil vor der Vorstellung der iSight kaum ein Macuser eine Webcam hatte.
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    tja, also ich kenn das problem...
    irgendwie ist das halt doch noch beta...

    der erste teste lief sehr gut, am nächsten tag - selber gesprächspartner - ging, wie bei dir, nur die bildübertragung... hat nix mit dem router zu tun...

    worans liegt kann man nur raten...
    vermutlich am appleserver

    ra.ma.
     
  6. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    ah, doch jemand zuhause :cool:

    @m_t_m: beides...

    RaMa, hast wohl recht mit dem Beta. meine bisherigen Erfahrungen entsprechen ziemlich genau dem was man (an wenigem) in den einschlägigen Foren liest: mit dem einen gehts, mit dem anderen nicht, teilweise bei gleichen Konfigurationen unterschiedliches Verhalten des Programms etc.
    Trotzdem find ich das Ganze ne wirklich spannende Geschichte mit 2 interessanten Aspekten:

    -endlich mal wird wenigstens in einem Punkt die Science-Fiction früherer Zeiten Realität, eben beim "Videophonieren".

    -man hat die Möglichkeit, die hierzulande überteuerten Preise für ne dsl-Flatrate durch das Einsparen von Telefonkosten zu subventionieren.

    Da ham die Äppelzüchter zwar nich das Rad neu erfunden, aber es immerhin geschafft, in mir bis dato nicht vorhandene Begehrlichkeiten zu wecken, zu deren Befriedigung dank der Programmierkünste fleissiger Mac-Hacker ne Webcam für 13 Teuro vom eBay herhalten kann.

    dat find isch jut :D
     
  7. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Nach der Freigabe der entsprechenden Ports am Router hab ich unlängst nen erfolgreichen Audio-Chat gehabt.
    Nachdem ich mir nun ne preiswerte USB-Cam ersteigert habe, konnte ich diese nach anfänglichen USB-Konflikten auch ans laufen bringen.
    Jetzt fehlt aber beim Videochatten mit iChat der Ton :crazy:
    Hat jemand ne Idee?
     
  8. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

  9. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Also Leute, das kann doch wohl nicht angehn:
    Keiner weiß was zum Thema beizutragen?
    Ist das Thema iChatAV nach dem Anfangs-Hype schon so uninteressant geworden oder benutzen hier alle brav das hochpreisige (und zugegebenermaßen durchaus wunderschöne) Original-Apple-Produkt (iSight)?
    Wo sind die Frickler und die Wissenden, ich zähle auf euch!
    *hoff*
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Fehlt Dir der Ton, also kannst Du den Gegenüber nicht hören?
    oder hört der Gegenüber Dich nicht?
    Oder beides?

    Ich schätze mal, daß es bis jetzt relativ wenig User gibt, die iChatAV ernsthaft betreiben, weil vor der Vorstellung der iSight kaum ein Macuser eine Webcam hatte.
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    tja, also ich kenn das problem...
    irgendwie ist das halt doch noch beta...

    der erste teste lief sehr gut, am nächsten tag - selber gesprächspartner - ging, wie bei dir, nur die bildübertragung... hat nix mit dem router zu tun...

    worans liegt kann man nur raten...
    vermutlich am appleserver

    ra.ma.
     
  12. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    ah, doch jemand zuhause :cool:

    @m_t_m: beides...

    RaMa, hast wohl recht mit dem Beta. meine bisherigen Erfahrungen entsprechen ziemlich genau dem was man (an wenigem) in den einschlägigen Foren liest: mit dem einen gehts, mit dem anderen nicht, teilweise bei gleichen Konfigurationen unterschiedliches Verhalten des Programms etc.
    Trotzdem find ich das Ganze ne wirklich spannende Geschichte mit 2 interessanten Aspekten:

    -endlich mal wird wenigstens in einem Punkt die Science-Fiction früherer Zeiten Realität, eben beim "Videophonieren".

    -man hat die Möglichkeit, die hierzulande überteuerten Preise für ne dsl-Flatrate durch das Einsparen von Telefonkosten zu subventionieren.

    Da ham die Äppelzüchter zwar nich das Rad neu erfunden, aber es immerhin geschafft, in mir bis dato nicht vorhandene Begehrlichkeiten zu wecken, zu deren Befriedigung dank der Programmierkünste fleissiger Mac-Hacker ne Webcam für 13 Teuro vom eBay herhalten kann.

    dat find isch jut :D
     
  13. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Nach der Freigabe der entsprechenden Ports am Router hab ich unlängst nen erfolgreichen Audio-Chat gehabt.
    Nachdem ich mir nun ne preiswerte USB-Cam ersteigert habe, konnte ich diese nach anfänglichen USB-Konflikten auch ans laufen bringen.
    Jetzt fehlt aber beim Videochatten mit iChat der Ton :crazy:
    Hat jemand ne Idee?
     
  14. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

  15. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Also Leute, das kann doch wohl nicht angehn:
    Keiner weiß was zum Thema beizutragen?
    Ist das Thema iChatAV nach dem Anfangs-Hype schon so uninteressant geworden oder benutzen hier alle brav das hochpreisige (und zugegebenermaßen durchaus wunderschöne) Original-Apple-Produkt (iSight)?
    Wo sind die Frickler und die Wissenden, ich zähle auf euch!
    *hoff*
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Fehlt Dir der Ton, also kannst Du den Gegenüber nicht hören?
    oder hört der Gegenüber Dich nicht?
    Oder beides?

    Ich schätze mal, daß es bis jetzt relativ wenig User gibt, die iChatAV ernsthaft betreiben, weil vor der Vorstellung der iSight kaum ein Macuser eine Webcam hatte.
     
  17. RaMa

    RaMa New Member

    tja, also ich kenn das problem...
    irgendwie ist das halt doch noch beta...

    der erste teste lief sehr gut, am nächsten tag - selber gesprächspartner - ging, wie bei dir, nur die bildübertragung... hat nix mit dem router zu tun...

    worans liegt kann man nur raten...
    vermutlich am appleserver

    ra.ma.
     
  18. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    ah, doch jemand zuhause :cool:

    @m_t_m: beides...

    RaMa, hast wohl recht mit dem Beta. meine bisherigen Erfahrungen entsprechen ziemlich genau dem was man (an wenigem) in den einschlägigen Foren liest: mit dem einen gehts, mit dem anderen nicht, teilweise bei gleichen Konfigurationen unterschiedliches Verhalten des Programms etc.
    Trotzdem find ich das Ganze ne wirklich spannende Geschichte mit 2 interessanten Aspekten:

    -endlich mal wird wenigstens in einem Punkt die Science-Fiction früherer Zeiten Realität, eben beim "Videophonieren".

    -man hat die Möglichkeit, die hierzulande überteuerten Preise für ne dsl-Flatrate durch das Einsparen von Telefonkosten zu subventionieren.

    Da ham die Äppelzüchter zwar nich das Rad neu erfunden, aber es immerhin geschafft, in mir bis dato nicht vorhandene Begehrlichkeiten zu wecken, zu deren Befriedigung dank der Programmierkünste fleissiger Mac-Hacker ne Webcam für 13 Teuro vom eBay herhalten kann.

    dat find isch jut :D
     
  19. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Nach der Freigabe der entsprechenden Ports am Router hab ich unlängst nen erfolgreichen Audio-Chat gehabt.
    Nachdem ich mir nun ne preiswerte USB-Cam ersteigert habe, konnte ich diese nach anfänglichen USB-Konflikten auch ans laufen bringen.
    Jetzt fehlt aber beim Videochatten mit iChat der Ton :crazy:
    Hat jemand ne Idee?
     
  20. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

Diese Seite empfehlen