* iCloud 5 GB *

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von MacRisc, 18. Oktober 2011.

  1. MacRisc

    MacRisc New Member

    Moin moin Leute.

    Ich hätte mal eine Frage.
    Da ich mit iCloud nicht wirklich etwas anfangen kann, dachte ich mir diesen Account als backup zu verwenden ? Leider bin ich aber eher etwas kritisch eingestellt wenn es um persönliche Daten geht die man fröhlich auslagert.
    Nun wollte ich mal wissen ob das hier jemand gut heißen würde. Ich kenne mich da nicht aus. Und reicht der Platz überhaupt für ein Backup ?

    Danke Euch,

    Risc
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Ich glaube, du hast dich noch nicht so recht mit den Funktionen der iCloud auseinander gesetzt! Es gibt keine iDisk, auf derm man beliebeige Daten speichern kann! Die iCloud wird nur deine Adressen, Termine, Fotos, das Backup deiner iDevices und, wenn du möchtest, deine Musik beinhalten. Wobei die Musik, die du bei Apple schon gekauft hast, nicht angerechnet wird, weil die Musik ja schon auf Apples Servern ist. Apple gibt dir nur die Zugangsrechte. Es wird also dafür keine Datei von deinem Rechner auf die Wolke kopiert. Anders bei Musik, die nicht bei Apple gekauft wurde. Für zusätzl. Endgeld werden dir die Zugangsrechte an dem Titel im iTunesStore gegeben. Damit wird auch kein Speicherplatz angerechnet. Nur Titel, die nicht im Store sind, werden hochgeladen und werden angerechnet.

    Was andere Dokumente betrifft, so bin ich mir nicht sicher, ob da erstmal nur Dateien aus iWork gemeint sind.

    Nachlesen kannst du hier: http://www.apple.com/de/icloud/what-is.html
     
  3. Reanimator

    Reanimator New Member

    Immer diese Hardcore-Kapitalisten... Entgelt bitte, sonst wird man zu sehr an das Ende unserer soliden Haushaltsführung erinnert ("...die Rente ist sicher!") :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen