Icongestaltung- Wie kriege ich den schwarzen Rahmen weg?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spektra, 11. Dezember 2003.

  1. spektra

    spektra New Member

    Wenn ich zum Beispiel unter Photoshop ein Bild abspeichere und anschliesend das Icon betrachte, bekomme ich jedesmal einen schwarzen Rahmen um das kleine Miniaturbild.

    Nun möchte ich gerne für ein Projekt ein paar dieser Bild-Icons verwenden...aber ohne diesen schwarzen Rahmen.
    -Wie kann ich diesen löschen/wegzaubern/vernichten/auflösen????

    (Lösungsweg wäre toll unter OS 9)

    Danke für die Hilfe!

    Gruss
    spektra
     
  2. spektra

    spektra New Member

    .......ja, aber,..... hat denn niemand eine Idee?

    natürlich würde eine Lösung unter Panther auch schon helfen:wink:
     
  3. Trapper

    Trapper New Member

    Versuchs mal damit:

    Das Bild öffnen, es mit Apfel - C kopieren, dann das Info-Fenster für diese Datei mit Apfel - I öffnen, das Icon markieren und mit Apfel - V durch das vorher kopierte Bild ersetzen. So funzt es wenigstens unter Panther.
     
  4. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    unter X geht des mit "pic2icon"
    Ist freeware.

    Pic2icon wandelt ein Bild in ein Icon um.

    Dies kann sehr hilfreich sein und braucht weniger power als die Finderfunktion Show icon preview
     
  5. spektra

    spektra New Member

    Wenn ich zum Beispiel unter Photoshop ein Bild abspeichere und anschliesend das Icon betrachte, bekomme ich jedesmal einen schwarzen Rahmen um das kleine Miniaturbild.

    Nun möchte ich gerne für ein Projekt ein paar dieser Bild-Icons verwenden...aber ohne diesen schwarzen Rahmen.
    -Wie kann ich diesen löschen/wegzaubern/vernichten/auflösen????

    (Lösungsweg wäre toll unter OS 9)

    Danke für die Hilfe!

    Gruss
    spektra
     
  6. spektra

    spektra New Member

    .......ja, aber,..... hat denn niemand eine Idee?

    natürlich würde eine Lösung unter Panther auch schon helfen:wink:
     
  7. Trapper

    Trapper New Member

    Versuchs mal damit:

    Das Bild öffnen, es mit Apfel - C kopieren, dann das Info-Fenster für diese Datei mit Apfel - I öffnen, das Icon markieren und mit Apfel - V durch das vorher kopierte Bild ersetzen. So funzt es wenigstens unter Panther.
     
  8. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    unter X geht des mit "pic2icon"
    Ist freeware.

    Pic2icon wandelt ein Bild in ein Icon um.

    Dies kann sehr hilfreich sein und braucht weniger power als die Finderfunktion Show icon preview
     
  9. spektra

    spektra New Member

    @Trapper
    -danke...das war auch schon unter Classic so:wink:

    @Taleung
    -danke dir für den Tipp! Ich habe es mal mit dieser Freeware ausprobiert und siehe da, es funktionierte:D
    Leider scheint die Qualität, trotz drei einstellbaren glättungs-Stufen, nicht so toll. Allerdings für den "normalen" gebrauch voll ausreichend.


    Komisch nur, dass ich vor einem Jahr unter OS 9.1 ein Icon ohne Rahmen einmal problemlos hinkriegte und jetzt nur noch unter OS X????
    -Kann es denn sein, dass Photoshop 6 noch Icons ohne schwarzen Rahmen zeichnete und jetzt unter 7 immer dieser Rahmen mit dabei ist? Oder lässt sich die Iconabspeicherung bei Photoshop irgendwo von Hand einstellen (mit oder ohne Rahmen)??
     
  10. sorbitt

    sorbitt New Member

    wenn du ein bildschirmfoto machst (apfel-taste+shift+3), aus dem bildschirmfoto eine auswahl triffst und sie dann als icon einfügst, hat es keinen rand!
     
  11. teorema67

    teorema67 New Member

    Nach meiner Erinnerung erzeugt GraphicConverter beim Speichern Icons von Bildern ohne Rand, da man mit Rand erst in den Preferences auswählen muss.

    Gruß!
    Andreas
     
  12. spektra

    spektra New Member

    @ sorbitt
    -ja, nur leider scheint mir dies ein wenig umständlich zu sein.

    @ Andreas 7
    -stimmt, die Desktop-Icons aus GraphicConverter haben natürlich keine Ränder. Nur leider ist es so, dass wenn das gewünschte Bild zu gross ist, auch mehrere Icons daraus entstehen. Also müsste mann das Bild zuerst genau auf die Icon-Grösse verkleinern, damit nur ein Icon entsteht. Das habe ich bisher noch nie ausprobiert...werde es aber mal versuchen. Beim eigentlichen abspeichern von Bildern unter GraphicConverter bekomme ich immer nur dieses hässliche GraphicConverter-Standart-Logo. (oder kann man dies vielleicht umstellen?)

    - Jedenfalls, vielen Dank, für die bisherigen Ideen :)

    Frage:
    Gibt es eigentlich ein professionelles Icon-Builder Programm?
     
  13. teorema67

    teorema67 New Member

    Klick 'mal die Preferences durch. GraphicConverter lässt alle möglichen Einstellungen für die Finder Icons beim Abspeichern zu.

    Iconographer (Shareware) ist prima zum Erstellen von großen Icons (Thumbs). Für kleine ist ResEdit unter Classic fast besser.
     
  14. Taleung

    Taleung New Member

  15. spektra

    spektra New Member

    judihui.........Iconographer habe ich gerade ausprobiert. -und es gefällt mir:)

    Icon Builder werde ich als nächstes Testen.

    Danke...ich wachse ja so richtig in die Welt der Icons hinein.:D
     

Diese Seite empfehlen