iCons unter OS 10.6 mit Toast brennen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mödritscher, 3. Juli 2003.

  1. Mödritscher

    Mödritscher New Member

    Hallo zusammen

    Unter OS 9.2 habe ich mit Toast einem Ordner ein iCons verpasst, dass dann mitgebrannt wurde. Nach dem Brennen erscheint nun die CD mit dem gewünschten iCon. Unter OS X brennt er die iCons im Ordner selber, aber das iCon für den Ordner (die CD) nicht. Auf dem Schreibtisch erscheint die CD lediglich mit einer normalen CD-icon.

    Kennt jemand das Problem? Bin um jede Hilfe dankbar.

    Evelyne :confused:
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das hat damit zu tun, dass das Icon für die Volumes in einem Verzeichnis im User-Ordner (Desktop) liegt. Toast könnte zwar darauf zugreifen, tut es aber nicht. Du musst die (unsichtbare) .Icon-Datei aus diesem Verzeichnis ins Toast-Fenster auf das CD-Symbol ziehen. Weil diese Datei eben unsichtbar ist (Punkt vor dem Dateinamen), ist das nicht so einfach. Es gibt irgendwo im Finder glaube ich eine Option, dass man alle Dateien sieht, also auch die mit einem Punkt davor. Die müsstest Du aktivieren.

    Gruss
    Andreas
     
  3. Mödritscher

    Mödritscher New Member

    Mit ThinkTool kann man unsichtbare Dateien sichtbar machen. Leider funktioniert es nicht, wenn ich die unsichtbare Datei ".DS_Store" ins Toast-Fenster ziehe. Sie erscheint zwar dort. Aber nach dem Brennen habe ich immer noch das gleiche standard iCon wie immer :(

    Hat sonst noch jemand eine Idee?
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Nicht .DS_Store, die ist für die Anordnung der Icons zuständig. Das Icon selber ist .Icon
     
  5. Mödritscher

    Mödritscher New Member

    Leider ist aber kein .icon vorhanden :confused:
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Vieleicht gibt es in 10.6 gar keine versteckten Dateien mehr.

    Wie bist Du an das OS rangekommen.

    Und wie läuft es.
     
  7. Mödritscher

    Mödritscher New Member

    Sorry ist natürlich 10.2.6 :)
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....und endet sein post ohne Emoticon!

    hi, hi

    Gruß P.
     
  9. Mödritscher

    Mödritscher New Member

    @Rotweinfreund.
    Ich mag die kleinen Emoticons!! :D

    Hier die Lösung von "Noname" die ich im MacTechNews-Forum erhalten habe:

    "Du musst das Icon mitbrennen. Am besten unsichtbar und sollte heißen .VolumeIcon.icns Wenn Du die CD zuerst als Image mountest/erstellst, hast Du eine "Vorschau" und kannst alles wie gewünscht einrichten. Danach Volume auswerfen und Image brennen, fertig."

    Evelyne
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...und diese .Datei zu erstellen lässt das System zu??

    R.
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Herr Sudo
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  13. morty

    morty New Member

    schade, ich hatte mich schon so gefreut :-(
     

Diese Seite empfehlen