Icons von Drittherstellern in Menüleiste verschieben?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von slownick, 19. November 2004.

  1. slownick

    slownick New Member

    Hi, weiß jemand wie man die Icon con Drittherstellern in der Menüleiste verschieben kann. Bei Apple-eigenen geht es ja mit gedrückter Apfel-Taste. Gibt es einen Ordner wo die entsprechenden dateien drin sidn, evtl reicht es ja wenn man da die reihenfolge ändert.
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    was meinst du für Icons? und welche Menuleiste?:confused:
     
  3. timmra

    timmra New Member

    Also bei mir funktioniert auch das Verschieben "fremder" Icons mir erwähnter Taste. Worum geht es denn genau?
     
  4. slownick

    slownick New Member

    na natürlich die apple menüleiste
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Oben, wo die Uhrzeit und der ganze Kram ist... wahrscheinlich...

    Kalle
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Da kann man aber nicht "irgendein" Icon mit Alt reinschieben. Auch nicht "irgendein" apple programm.
    ich denke ein bisschen ausführlich sollte man schon beschreiben wenn man ne auskunft will. So rätseln hier alle seit 2 Stunden rum.
    Eine klare beschreibung was genau wohin soll und nach 10 Minuten wäre ne antwort dagewesen.
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ich weiß ;) ... War einfach zu faul zu antworten. Ich hasse das ;(

    Volle Zustimmung :)

    Gruß
    Kalle
     
  8. slownick

    slownick New Member

    och Leute so schwer kann das doch nicht zu evrsthehen sein. Also ich würde egrne die Icons in der Menüleiste anders anordnen - horizontal verschieben. Also z.B. dass synergy- oder das Ibezz- oder das proteus-icon ganz links oder eben eine position anch rechts und so weiter und das kann ich eben nur mit den apple symbolen wie airport-anzeige, bluetooth und so per gedrückter Apfeltaste.
     
  9. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Also ich habe da in der Menuleiste
    (ja dort, wo die Uhrzeit, Baterie-Anzeige etc. ist) auch so thirdparty Dingens für Kalender und Wetter.

    Diese lassen sich auch need verschieben.
    Die sind da festgeschraubt.:angry:

    Da braucht man schon Hammer oder Meisel um die Dinge zu aendern.:party:
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Nö, nur einen Mausklick bei gleichzeitig gedrückter APFEL Taste. Sogar die Urzeit lässt sich verschieben.
    Im großen und Ganzen bestimmt aber die Reihenfolge beim laden die Reihenfolge der Symbole. Ich kann aber z.B. auch kein Apple eigenes 'hinter' eins der Dritthersteller schieben (hab da nur eins).
    Denke also das es keinen Weg gibt die Reihenfolge außerhalb der Apple eigenen Symbole zu verändern
     
  11. slownick

    slownick New Member

    @kawi: genau das sehe ich auch so. Also ich habe festgestellt das wenn amn ein neues proggi installiert, das so ein icon in die leiste setzt, das icon ganz links erscheint - spricht die neusten oder neue icons sind immer ganz links. So aber das muss ja auch irgendwo gespeichert sein, also welches zuerst geladen wird, weil es zuerst da war. Und nun frage ich mich, on jemand weiß wo das ist ???
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Vielleicht systemeinstellung => benutzer => Startobjekte ?
    Da kann man jedenfalls die Reihenfolge ändern
     
  13. Chriss

    Chriss New Member

    Achtung, der Beitrag ist schon fast 1 Jahr alt, aber stehe gerade exakt vor dem selben Rätsel: kann man die Icons in der Zwischenzeit immer noch nicht nach eigenem Gusto anordnen ... ;-) ? Ist schon erstaunlich dann, weil es so trivial erscheint ....
     
  14. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich hab Mac OS X 10.3.9, und da geht es nicht. Ich hab hier aber auch nur den SMARTReporter, und da ist es mir egal wo der steht. :)

    micha
     
  15. Chriss

    Chriss New Member

    Du bist auch ein richtiger Asket, Micha ... ;)
     
  16. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Was irgendwelche fremden Systemtools angeht auf jeden Fall. :nicken:

    micha
     
  17. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Also:

    Es gibt zwei Arten von diesen Menus:
    Die einen sind die "Menu Extras", so wie von Apple verwendet. Diese lassen sich beliebig anordnen mittels Befehlstatste, und mit derselben auch aus der Menüleiste herausziehen und somit defacto deaktivieren. Das Menu Extra ist eine "private" Apple-Programmierschnittstelle. Dennoch gibt es Menu Extras von Drittherstellern, diese laufen dank "halboffiziellen" Hacks namens MenuCracker bzw. Menu Extra Enabler. Ich benutze beispielsweise folgende: MenuMeters, SoundMenu, SoundSource, FastAndSlow, FastSwitch.
    Die Menu Extras gehören zum Prozess SystemUIServer.

    Die meisten anderen Menüs sind technisch gesehen, soweit ich es verstehe (ich bin kein Programmierer), eigentlich eine Art Programmfenster, die als ein Menü erscheinen. Die Anordnung erfolgt nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, hat den besten Platz", wobei einige Programme auch die Option bieten, sich ganz rechts zu positionieren (Butler, MenuCalendarClock).
     
  18. Chriss

    Chriss New Member

    soll heißen: die Einflußmöglichkeiten sind relativ begrenzt ... ;-) ? Danke für Deine Erklärung, erscheint mir logisch so !
     
  19. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    So ist es.
     
  20. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Danke Lou für deine Erklärung. :klimper:

    micha
     

Diese Seite empfehlen