Icons - wo gespeichertß

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fritzthecat66, 26. Dezember 2009.

  1. fritzthecat66

    fritzthecat66 New Member

    Ich bemerke seit einiger Zeit, dass, wenn ich z.B. den Ordner Programme öffne, die Icons erst aufgebaut werden, sie sind anscheinend nicht gespeichert.
    Wie kann ich dem abhelfen??
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    In jeder Datei! Datei anklicken, Apfel-I drücken, Icon im Info-Fenster anklicken. Dort kannst du dann auch ein eigenes Icon einfügen...
     
  3. fritzthecat66

    fritzthecat66 New Member

    Vielen Dank, nur diese Info kenne ich schon. Mir geht es darum, dass jedes Mal nach dem Booten, die Iconen neu erzeugt werden, sie müßten eigentlich doch irgendwo gespeichert sein, aber wo??
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Icons werden gespeichert und zwar in einer Datenbank, die sich LauchService-Register nennt. Sicher kann man das System durch einige Terminalbefehle dazu bringen das Register neu aufzubauen. Aber ich glaube nicht, dass damit dein Problem behoben ist. Wenn das Register beschädigt ist, werden die Icons nämlich gar nicht mehr angezeigt. Ich vermute eher, dass ein Hintergrundprozess Amok läuft und die CPU ausbremst. Das überprüfst du an besten mit der Aktivitätsanzeige. Falls du da einen Prozess siehst, der sich einen Großteil der CPU-Leistung krallt, schieße ihn doch einfach ab und schaue was passiert. Im schlimmsten Fall musst du dann den Rechner neustarten. Oder aber es ist möglich, dass die diversen Cache- und Log-Verzeichnisse übervoll sind. Du kannst die Inhalte der Verzeichnisse löschen (nicht die Verzeichnisse selber). Besser ist du verwendest dazu ein Tool wie. z. B. OnyX. Ein weiters empfehlenswertes Tool zum Bereinigen ist "Applejack", auch wenn es nur über den Singleuser-Modus zu bedienen ist.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen