ICQ ist doch viel besser als iChat

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zeko, 28. August 2002.

  1. zeko

    zeko New Member

    Ich kann mir nicht helfen, aber ich war noch nie ein Freund vom AIM. iChat ist ja nichts anderes...
    So wie es aussieht kann man niemandem der offline ist ein Telegramm senden.
    Noch kann man mehr Infos über jemanden erfahren, auch wenn man den iChat-Nick kennt.

    Das einzige was mir bei dem Teil gefällt, sind die tollen Sprechblasen und die Option bei einem "Meeting" (das ich zumindest so schnell mit anderen Mac-Usern nicht teilen kann) alle im selben Netzwerk finden zu können...
     
  2. zeko

    zeko New Member

    thx :))
    Viel lieber würde ich die SoftwareAirportBaseStation "richtig" zum laufen bringen.
     
  3. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ja, Du hast schon recht. Was den Funktionsumfang betrifft, ist AIM/iChat alles in allem nicht so bärig. Gut aussehen tut es, die Sprechblasen sind schon witzig und die Archivierfunktion ist auch echt gut. Alles in allem ist mein IM-Client der Wahl, der von Yahoo!. Der liegt für OSX zwar nur in einer englischen Fassung (2.0 final oder 2.5beta) vor, funktioniert aber in jeder Version einwandfrei. Wenn dann noch Freunde mit WinPCs den Yahoo! Messenger in der PC-Version 5.5 nutzen, und wir MacPC-Benutzer die 2.5er, dann kann man sogar einwandfrei und kostenlos einen Videochat plattformübergreifend machen. Ich habe einfach meine Sony-DV-Cam über FW an mein PB gestöpselt, und ohne jegliche Konfiguration funktioniert es. Kein Treiber ist nötig!!!
    Abgesehen davon verstehe ich nicht wo die Hersteller von IM-System den Vorteil von verschiedenen inkompatiblen Systemen sehen. Überall gibt es Standerds (HTML, E-Mail, Java...) aber bei Messenger-Systemen muß ich vier (iChat/AIM, ICQ, MSN, Yahoo!) Benutzen, um mit allen Kollegen chatten zu können. Und ich denke nicht, daß Apple es sich gengenüber AOL leisten kann iChat kompatibel zu den anderen zu machen. Das wäre es noch...!

    Grüße,
    Thorsten
     
  4. pingo

    pingo New Member

    Ich häng mal eine Frage dran: kennt einer von euch ein gutes videoconference programm für os x? am besten eines, das sich mit dosenprogrammen verträgt?
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Ich kenn eins, dass gibt es für MacOS 9 und soll sich mit Netmeeting, dass ja recht weit verbreitet ist vertragen...
    Es kostet aber was; und wie gut es wirklich ist weiss ich nicht.
    Vielleicht bringen die ja auch mal eine X-er Version raus.
    Ich glaub es heisst:
    VideoLink

    Dann wäre noch (kostenlos und plattformübergreifend)
    iVisit ( http://www.ivisit.com )
    und es gibt noch:
    iSpQ
     
  6. zeko

    zeko New Member

    Endlich
    Hurra - Es geht!!!
     
  7. pingo

    pingo New Member

    danke,
    habe mal auf ivisit geschaut, der download ist angeblich kostenlos. werde es mal ausprobieren
     
  8. iCON

    iCON New Member

Diese Seite empfehlen