iCurve für Mac Book Pro

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von img-media, 1. August 2006.

  1. img-media

    img-media New Member

    Hi Leute,

    überlege mir ein iCurve zu kaufen, jedoch weiß ich nicht ob das mit meinem mbp funktioniert? Hat es einen sicheren Sitz und Halt? Ist ja eigentlich für Powerbooks gedacht?

    wäre über Erfahrungsberichte sehr dankbar!

    grüße Jan
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Das kannste problemlos kaufen. Das MacBook und das PowerBook sind von der Größe und dem Gewicht her nahezu identisch. Sowohl das 15er als auch das 17er MacBook Pro passen gut drauf und sitzen auh sicher genug ohne zu rutschen.

    Ich persönlich nutze das iCurve daheim an meinem kleinen Schreibtisch mit externer Tastatur und Maus an meinem 15er PowerBook. Bin sehr zufrieden damit.
     
  3. img-media

    img-media New Member

    das klingt schonmal sehr gut :) hatte irgendwo gelesen das ein user unzufrieden war weil sein book wackelte und nicht fest saß.
     
  4. pinocchio81

    pinocchio81 New Member

    Ich würde mir mal den Notebookständer von 3M anschauen, das LX550. Habe ich damals für mein 12" PB gekauft, ehe es hops ging. (Passt für alle Größen.) Vorteil ist, dass sich der Neigungswinkel stufenlos verstellen lässt. Sehr praktisch, weil man dadurch den PB-Monitor auf dieselbe Höhe des externen Monitors bringen kann.
     

    Anhänge:

  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ja, wackeln tut es auch, allerdings in erster Linie dann, wenn ich nicht auf der externen Tastatur schreibe, sonder auf dem Book selber, dann federt der Acrylständer etwas durch.

    Im Normalfall allerdings wackelt da nix.
     

Diese Seite empfehlen