IDE Bus Powermac G4 kaputt? Oder System?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von calvano, 5. April 2005.

  1. calvano

    calvano Mit alles

    Moin!

    hatte jemand von Euch mal folgendes Phänomen zu Ohren / zu Gesicht bekommen und ein Lösung parat? Ich habe einen PM G4 Dual Gigabit Ethernet, drin ist einen Acard-Controller. Da hängen auch die Festplatten dran. Am internen IDE Bus hing bis jetzt problemlos nur ein Pioneer DVD Brenner 107-D (master gejumpert). Ich dachte der Brenner sei kaputt, nachdem neulich ein Flashvorgang schief lief. Ich hab den dann ausgebaut und in einem PC (igitt!) neu geflasht.

    Nun ging er auffm PC zwar wieder, im Mac in gewohnter Umgebung aber nicht mehr. Im Systemprofiler wurde der Brenner am internen ATA/IDE als P N 107 D D R oder so angezeigt. Beim Einlegen einer CD warf OSX die Meldung aus, man habe eine Cd mit nicht lesbaren Daten eingelegt.

    Lange Rede kurzer Sinn: Gestern wollte ich den vermeintlich kaputten Brenner gegen einen neuen austauschen und der wurde nun auch nicht richtig erkannt. An die Acard Card gehängt laufen aber beide (!) Brenner wie sie sollen. Abgesehen davon, dass ich jetzt den neuen Brenner wieder zurückbringen kann, was ist mit meinem internen IDE Bus los? Oder ist das evtl. ein Fehler im System? Ich brauch den internen IDE Bus Gott sei dank nicht wegen der Acard Karte, aber trotzdem .... Wer weiß Rat? Danke!

    Lg
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen