IDE CD-RW/DVD-COMBO ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Decoder, 3. Dezember 2002.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Nabend,
    tja, Weihnachten steht vor der Tür und das heißt natürlich GESCHENKE! ;)
    Auf meinem Wunschzettel für den Nikolaus steht ganz oben ein CD-RW/DVD-COMBO
    für die IDE-Schnittstelle! (Brenngeschwindigkeit für CD`s sollte min. 16x sein!)
    Ich möchte das Teil in meinen G4 466 einbauen, da ich noch Platz für ein IDE-Laufwerk habe!
    Wo ist also das Problem!?

    1. Ich finde in gängigen Mac-Online-Shops nichts! (außer bei Cyberport und dort mit dem kleinen Vermerk: lauffähig nur unter 10.1.x!)
    Da ich noch abundzu unter 9 werkle ist das natürlich nicht mein Favorit!

    2. Ich hab schon gehört das natürlich auch Laufwerke aus der DOSen-Welt im MAC laufen...aber halt nicht alle! Und ich kenn mich in der hinsicht nicht aus, auf was ich achten müsste!

    3. ZU GRAVIS GEH ICH NICHT!!!!!!!

    Also, ich wäre für jeden Tipp dankbar! Am besteb wäre natürlich gleich ein Link zum entsprechenden Händler! ;)

    Vielen Dank schon im vorraus

    Decoder
     
  2. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    ich hatte das Laufwerk MP9120A von Ricoh. Brannte CD-Rs allerdings nur 12x. Hat aber einen Buffer-underun-Schutz und wurde von toast und osx-eigenem Brennprogramm unterstützt. Habs jetzt gegen einen DVD-Brenner ausgetauscht - sonst haett ich keinen Grund gehabt. Lief wirklich sehr zuverlässig, hatte sogar bei Kopierschutz wie auf der Mensch-CD keine Probleme. Das MP9120A solltest Du bei Ebay für ca.50-60 EUR gebraucht ersteigern können.

    Eine Liste mit unterstützten Brennern kannst Du Dir quasi erstellen, indem Du mal im Verzeichnis
    /system/Library/Frameworks/DiscRecording.framework/Versions/A/Resources/DevicePlugins
    nach dem entsprechenden Hersteller suchst und das File dann mit einem Editor durchschaust, ob Dein Wunsch-Brenner aufgeführt ist (Nimm die Suchfunktion). Das ist zwar alles ziemlich aufwendig, aber ich kenn keine Adresse im Web mit einer Kompatibilitätsliste für OS X. Wenn Du fündig geworden bist, kannst Du ruhigen Gewissens den Brenner auch bei einem PC-Händler Deiner Wahl kaufen.

    Ciao
    Ralf

    PS: Was habt Ihr alle gegen Gravis?
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Diesen Wunsch hatte ich auch lange Zeit. Habe dann mein Sony CDRW rausgeschmissen und mir ein LG4320-Combo Drive eingebaut.
    Ist verhältnismäßig billig, bootfähig und wird jetzt auch von iTunes erkannt, und läuft mit den selben Eingenschaften auch unter Classic/OS 9. Finde, das Teil ist ausreichend schnell. Kann´s zum Nachrüsten nur empfehlen.
    Aber auch TDK und Philips (wird teilweise von Apple verbaut) funktionieren, ebenso wie Matshita und Sony und viele andere. Aber leider werden nicht immer alle von iTunes unterstützt.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

  5. jasm

    jasm New Member

    Wie, da ist noch Platz für ein Laufwerk? Wo denn? Der untere Slot ist für ein 3,5"-Laufwerk. Da passt kein 5,25" rein!
     
  6. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Nun Gut...dann wird er eben freigemacht ;) hehe !!

    Vielen dank schon für die gegebenen Antworten!!

    Ich denke damit werde ich schon was anfangen können ;)

    gruß
    decoder
     
  7. jasm

    jasm New Member

    Mit der Flex, oder?
     

Diese Seite empfehlen