ide harddisk

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mmuell, 11. Dezember 2002.

  1. mmuell

    mmuell New Member

    hi leute,

    wollte mal fragen, ob ich in einen blau weissen g3 jede ide festplatte einbauen kann? oder muss ich mich darum kümmern, ob diese ata-33, ata-66 oder höher ist?
    je höher desto besser?

    danke vielmals
     
  2. maniac

    maniac New Member

    je höher desto besser eigentlich schon, wenn du aber nur einen ata 66 controller hast, läuft die platte auch nur mit ata 66 obwohl sie vielleicht ata 100 hat!
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    ATA 33 + 66 wirst Du neu gar nicht mehr kriegen. Die 66er eventuell noch aus alten Lagerbeständen. Somit bleibt eigentlich nur noch die Wahl zwischen ATA 100 und 133, wobei die 133er für Deinen Rechner schon wieder eher nicht in Frage kommen (weil zu teuer und ausgebremst wird, siehe @maniac).
    Alle neueren Platten sind mindestens bis zu ATA 66 abwärtskompatibel.
     
  4. mgrove

    mgrove New Member

    133er bringen dir im moment nicht mal was in dem neusten dual G4, weil die immer noch auf ATA/100 stehen. ATA/100 ist wohl die beste wahl (auch wenn es dein rechner nicht ausnutzt), schliesslich kann es ja mal sein das man die platte auch wieder im nächsten rechner verwenden will :)
     
  5. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    Hallo

    Wenn Du einen G3 b/w aus der Anfangszeit
    hast (Januar - März 1999) wirst Du garantiert mit großen und schnellen IDE-Platten ärger bekommen.

    Gruß Georg
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    ja die gute rev 1....;-)
    obwohl mit dem controller .....

    sonst wäre ne externe FireWire die einfachere Lösung....
     
  7. mgrove

    mgrove New Member

    ab welcher größe gibt es da ärger? habe genau den angesprochenen G3, aber bis 120 GB müsste der doch alles schlucken, oder?
     
  8. Tambo

    Tambo New Member

  9. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    >ab welcher größe gibt es da ärger? habe >genau den angesprochenen G3, aber bis 120 >GB müsste der doch alles schlucken, oder?

    ....eben nicht.

    Die Original-IDE-Platte hatte 6 GB.
    Ich baute dann zwei 20 GB Platten ein.
    Die Master-Platte funktionierte so leidlich, aber beileibe nicht einwandfrei.
    Die Slave-Platte machte große Schwierigkeiten.

    Gruß Georg
     
  10. Tambo

    Tambo New Member

    da kommst aber wirklich mal auf den hersteller an... xrl lässt grüssen
     
  11. mgrove

    mgrove New Member

    ok, danke für die info! dann muss ich meinen rechner wohl doch später gekauft haben, also kein rev 1.
     
  12. mmuell

    mmuell New Member

    hi leute,

    wollte mal fragen, ob ich in einen blau weissen g3 jede ide festplatte einbauen kann? oder muss ich mich darum kümmern, ob diese ata-33, ata-66 oder höher ist?
    je höher desto besser?

    danke vielmals
     
  13. maniac

    maniac New Member

    je höher desto besser eigentlich schon, wenn du aber nur einen ata 66 controller hast, läuft die platte auch nur mit ata 66 obwohl sie vielleicht ata 100 hat!
     
  14. TomPo

    TomPo Active Member

    ATA 33 + 66 wirst Du neu gar nicht mehr kriegen. Die 66er eventuell noch aus alten Lagerbeständen. Somit bleibt eigentlich nur noch die Wahl zwischen ATA 100 und 133, wobei die 133er für Deinen Rechner schon wieder eher nicht in Frage kommen (weil zu teuer und ausgebremst wird, siehe @maniac).
    Alle neueren Platten sind mindestens bis zu ATA 66 abwärtskompatibel.
     
  15. mgrove

    mgrove New Member

    133er bringen dir im moment nicht mal was in dem neusten dual G4, weil die immer noch auf ATA/100 stehen. ATA/100 ist wohl die beste wahl (auch wenn es dein rechner nicht ausnutzt), schliesslich kann es ja mal sein das man die platte auch wieder im nächsten rechner verwenden will :)
     
  16. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    Hallo

    Wenn Du einen G3 b/w aus der Anfangszeit
    hast (Januar - März 1999) wirst Du garantiert mit großen und schnellen IDE-Platten ärger bekommen.

    Gruß Georg
     
  17. Tambo

    Tambo New Member

    ja die gute rev 1....;-)
    obwohl mit dem controller .....

    sonst wäre ne externe FireWire die einfachere Lösung....
     
  18. mgrove

    mgrove New Member

    ab welcher größe gibt es da ärger? habe genau den angesprochenen G3, aber bis 120 GB müsste der doch alles schlucken, oder?
     
  19. Tambo

    Tambo New Member

  20. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    >ab welcher größe gibt es da ärger? habe >genau den angesprochenen G3, aber bis 120 >GB müsste der doch alles schlucken, oder?

    ....eben nicht.

    Die Original-IDE-Platte hatte 6 GB.
    Ich baute dann zwei 20 GB Platten ein.
    Die Master-Platte funktionierte so leidlich, aber beileibe nicht einwandfrei.
    Die Slave-Platte machte große Schwierigkeiten.

    Gruß Georg
     

Diese Seite empfehlen