IDE-Raid im Mac???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac_the_mighty, 30. Dezember 2001.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wer von euch hat in seinem mac eine ide-raid-lösung eingebaut, z.b. eine karte von acard? würde mich mal interessieren, wie hoch der performance-gewinn wirklich ist. wie wirkt sich sowas unter os x aus?
    hat jemand vier platten in seinen g4 gesteckt, und wenn ja - wohin?
     
  2. timmra

    timmra New Member

    Hi! Ich habe hier eine Raid Karte von Acard mit zwei IBM-Platten und arbeite auch von dort aus. Laut dem ExpressTools von Atto habe ich doppelte Lese- und Schreibgeschwindigkeit! Merkt man auch:)
     
  3. Robstakel

    Robstakel New Member

    Doofe Frage.
    Was ist denn ein Raid? Ein Zusammenschluss von mehreren Pladde zu Einer?

    Unter X sollte das ja irgendwie garkein Problem sein, so von haus aus.

    Woher kommt denn dann die Performance?

    dAs rObStaKeL
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ich wollte unter X eigentlich auch aus zwei 60er Platten ein Raid Array machen, leider scheint das nicht mit ext. FireWire Platten zu gehen, oder ?
    Ich kann die Platten nicht in das Fenster (Drive Setup in X) schleppen.
    Oder wie gehts ?

    Tobias
     
  5. timmra

    timmra New Member

  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    war die installation schwer? hast du beide systeme, also 9 und x drauf installiert? irgendwelche probleme damit bisher? wie sieht es mit dem partitionieren eines arrays aus? geht das bei ide-raids genauso wie mit einzelnen platten?
     
  7. timmra

    timmra New Member

    Die Installation war absolut problemlos, habe jetzt mein "altes 9" auf einer Platte am internen Idebus, X und Classic auf je einer seperaten Partition des Raid Array. Alle an der Raid-Karte angeschlossenen Platten (möglichst gleich groß und schnell) werden im Level 0 als ein Volume gemountet und dieses läßt sich mit Apples Disk Utilities auch problemlos partionieren. Alles klar?
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    danke dir für die schnellen infos... ich überlege jetzt, ob ich demnächst zwei richtig grosse maxtor-platten kaufen gehe (jeweils zwischen 120 und 160 gb) und die dann mit einer neuen ata 133er karte zu einem raid zusammenschliesse. würde bestimmt recht fix sein und nie wieder speicherprobleme...
     
  9. timmra

    timmra New Member

    er Raid-Karten sind allerdings noch nicht auf dem Markt und 100'er habe ich auch noch nicht entdeckt, sollten aber demnächst kommen.
     
  10. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi

    irrtum accard hat eine;-)))

    xymos
     
  11. timmra

    timmra New Member

    Acard hat einen 100'er IDE-Controller, aber diesen nicht mit RAID! Daraus kannst Du ein Software-Raid bauen, von diesem aber leider nicht booten!
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    seit einigen wochen hat acard auch einen 133er raid controller, steht auch auf der seite http://www.acard.com

    der schwebt mir vor.
     
  13. timmra

    timmra New Member

    Stimmt, war auf der deutschen Seite noch nicht vermerkt! Macht leider nur einen Geschwindigkeitsgewinn von 12% gegenüber der ATA66-Karte.
     

Diese Seite empfehlen