iDisk; da hat man schon DSL...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von michaelg4mac, 7. Januar 2002.

  1. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    Hallo Leute,

    ist eure iDisk auch so schweinelangsam? Ich habe ja gehofft, daß sich das Thema durch Upgrade auf DSL erledigt hätte, aber ich habe nicht den Eindruck, daß sich an der Verbindungsgeschwindigkeit zur iDisk was getan hat. Egal, ob ich mit OS X 10.1 oder mit 9.2.2 auf die iDisk zugreife. Es ist einfach zuuu laangsssaaam.
    Kann man das Ganze durch irgendwelche Einstellungen noch beschleunigen.
    Da ich die iDisk ansonsten von der Idee und der Handhabung her total klasse finde (Mac-typisch halt), wäre das schon schön, wenn jemand 'ne Lösung wüsste.

    cu
    Michael
     
  2. Die elementare Beschleunigung nennt sich peinlicherweise Windoof.
     
  3. Goarten

    Goarten New Member

    Hallo Michael,
    auch bei mir hat sich die Geschwindigkeit mit DSL nicht merkbar verbessert; insofern kann ich dir bei dem Problem auch nicht weiterhelfen. Da du iDisc zu nutzen scheinst, sprech ich dich mal auf mein Problem an: Ich habe Bilder im Picture-Ordner abgelegt, wenn ich die aber für die Gestaltung einer eigenen iCard nutzen will, funktioniert das nicht, weil die Bilder einfach nicht erscheinen. Hast du das Problem auch ? Oder einen Tipp für mich ?

    Beste Grüße
    Uwe
     
  4. michaelg4mac

    michaelg4mac New Member

    s gerade mal ausprobiert. Bei mir funktioniert's. Habe auf "iCards" geklickt, dann auf "create your own". Dort wurde sofort mein Pictures-Ordner angezeigt. Ich habe dann ein Bild ausgewählt, auf "Open" geklickt und dann wurde das Bild im Preview-Fenster angezeigt. Habe dann nur noch auf "Select this image" geklickt und konnte dann zum nächsten Schritt weitergehen.
    Ich habe allerdings ein paar Versuche gebraucht, bis ich mal auf die Idee kam, auf "Open" zu klicken. So wie der "Open"-Button gestaltet ist, könnte man eher vermuten, daß damit ein Ordner geöffnet werden soll.

    cu
    Michael
     
  5. Goarten

    Goarten New Member

    Hallo Michael,

    danke, dass du es mal versucht hast; aber leider leider: Alles schon x-Mal ausprobiert - bei mir läuft das nicht. Ich hab sogar Unterordner im Pictures-Ordner, die ich auch sehen kann, aber die Bilder sind futsch. Dank für deine Mühe sagt

    Uwe
     
  6. df

    df New Member

    Was für ein Bildformat verwendest Du ? Vielleicht liegt es daran

    Gruss

    df
     
  7. Goarten

    Goarten New Member

    JPEG oder TIFF aus Adobe PhotoShop, beides schon - erfolglos - probiert. Verwendest du andere Formate ?

    Beste Grüße

    Uwe
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    kann deine erlebnisse mit der idisk leider nur bestätigen. sie ist unwahrscheinlich träge und lahm. in meiner ausbildungsstätte hängt an meinem g4 eine dicke 2Mbit-standleitung - bringt alles nix. mein dsl ist genauso zäh, wenn es um die idisk geht.
    ich nutze sie nur noch, wenn ich viel zeit habe, zum datentransport ist sie leider völlig ungeeignet, da schnapp ich mir meinen ipod - der ist fixer!
     

Diese Seite empfehlen