iDisk Probleme gelöst

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mkummer, 21. Juli 2002.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Hallo - ich habe hier mal vor einiger Zeit geschrieben, dass ich per alt-cmd-I nicht die IDisk ansprechen kann, ebenso iPhoto sich weigert, Bilder auf die .mac - Homepage zu transferieren. Mittlerweile habe ich - auch dank den Userforen von .mac - herausgefunden, woran es liegt: ich habe einen proxy bei t-online aktiviert - damit mag iDisk nicht. iPhoto ist sehr empfindlich, was Dateientransfer betrifft - da ich mit Norton einen vollständigen Firewall aktiv habe, muss ich den kruzfrisitig abschalten, um iPhoto zu nutzen. Ein wenigg umständlich, aber wenigstens geht es...

    Michael
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Michael,

    geht aber mit Proxy wenn Du Goliath 0.91 verwendest einwandfrei.
    Nur leider nicht aus den aple eigenen Funktionen.

    Joern
     
  3. mkummer

    mkummer New Member

    Nicht nur das - auch mit Connect Server ist es kein Problem. Ich möchte nur gerne alt-cmd-I haben. Mittlerweile ist iDisk über DSL auch richtig schön schnell geworden...

    Michael
     

Diese Seite empfehlen