iDisk synchronisiert nicht mehr unter Leopard

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von regieflo, 12. November 2007.

  1. regieflo

    regieflo New Member

    Ich habe seit gestern eine MacBook 2.2 Ghz mit Leopard.

    Ich kann Kontakte, Termine, etc. wunderbar mit der Sync Funktion in den Systemeinstellungen synchronisieren. Ich kann meine MacBook an meine iDisk anmelden und auf meine anderen Macs zugreifen. Ich kann die iDisk auch übers Netzwerk mounten.

    Ich kann aber die iDisk nicht auf meine Festplatte synchronisieren. Eine Sache die ich seit Jahren mit ganz unterschiedlichen Macs gemacht habe. Es funktioniert unter Leopard auch mit meinem G5 Quad, mit meinen Intel Mac Mini sowie mit meinem alten G4 Powerbook ohne Probleme.

    Ich habe schon das ganze System neu installiert, ich habe es automatisch und manuell versucht, ich habe sämtliche Prefrences Ordner gelöscht, neugestartet, Schlüsselbund gelöscht.... mir fällt nichts mehr ein! Ich starte die Synchronisierung, die iDisk erscheint auf dem Desktop und dann bricht die Synchronisierung ab. Wen ich die iDisk öffne ist sie leer und es steht "Synchronisation fehlgeschlagen".

    Danke für einen Tip!

    Florian
     
  2. abacus

    abacus New Member

    Der Grund ist einfach. Es ist ein Bug. Apple hat große Probleme, die idisk Synchronisierung unter mac.com und Leo zum Laufen zu bringen. Näheres findest Du unter mac.com im Support und im Internet in den englischsprachigen Foren. Ich fürchte, wir werden noch ein wenig warten müssen, bis das Problem behoben ist.
     
  3. regieflo

    regieflo New Member

    das ist nicht schön.... danke für die antwort!

    komisch nur, dass es auf allen anderen geräten von mir funktioniert.... g5 quad, intel mac mini, powerbook.... alles problemlos synchronisiert!
     
  4. Funmap

    Funmap New Member

    Hallo,

    ich muss den Thread noch mal hochholen, da ich erst jetzt auf Leopard umgestiegen bin, und bei mir die Synchronisierung auch nicht funktioniert, wenn ich die iDisk auf meiner Festplatte mit Dateien füttere. Gibt es dafür jetzt schon eine Lösung?

    Ich hoffe, ich habe nix überlesen und Danke wie immer im voraus für die Hilfe!

    Gruß aus Berlin!
     
  5. maurice

    maurice New Member

    ...bin ja bisher nicht sehr gut mit mobile.me gefahren. Nun die Versuche meine iDisk zu nutzen. iMac im Büro, MacBookPro zu Hause. (alles auf 10.5.5 und Intel Core2Duo).

    Das Hochladen der Daten gestern im Büro mit iMac funktioniert gut. Kontrolle in Safaribrowser > alle Dateien da. Dann, zu Hause Syncronisation der iDisk auf dem MacBookPro > Order werden "fast" alle angezeigt, jedoch OHNE Inhalt.

    Heute wieder im Büro > Frage während der Syncronisation: "Es gab Differenzen auf iDisk und Ihrer Festplatte! Welche Daten sollen erhalten bleiben, Rechner oder iDisk?"

    Habe mich mal für die Daten auf dem Rechner entschieden :)

    Aber was ist hier faul? Nutze ich die iDisk falsch? Gibt es vielleicht eine ordentliche Anleitung für was und welche Sync iDisk zu nutzen ist?

    Grüße Moe.
     

Diese Seite empfehlen