iDVD 5.0.1 zerhackt Ton

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ahnungsloser, 8. Mai 2005.

  1. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Von einem größeren Videoprojekt habe ich mit iDVD ein Image gespeichert.
    Beim testen habe ich festgestellt das bei zwei Szenen der Ton fehlt bzw. nur ein monotones Knacken zu hören ist.

    Der Film in iMovie ist aber in Ordnung. Dort ist der Ton vorhanden.

    Also habe ich das Image nochmals erstellt und siehe da der gleiche Fehler an der gleichen Stelle.

    Was geht da schief?
    Ich bin völlig ratlos.
     
  2. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Hat keiner Interesse??
     
  3. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Problem erledigt.

    Wie?

    Wer von denen die nicht helfen konnten wills denn wissen??
     
  4. yew

    yew Active Member

    Hi
    nun erzähl schon, daß wir wieder was lernen.

    Gruß yew
     
  5. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo Ahnungsloser

    Nun mach es nicht so spannend, und sag jetzt nicht du hast die Tonspur in iMovie extrahiert und das Projekt dann nochmal an iDVD gesendet.
     
  6. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich habe QT7 gelöscht und QT 6.5.2 wieder aufgespielt.

    Siehe da, es klappt nun wieder mit dem Ton.

    Das Video Projekt wurde ursprüunglich unter QT 6.5.2 geschnitten.
    Die Erstellung der DVD mit iDVD erfolgte dann unter QT7.
    Scheinbar verträgt sich das nicht.
     

Diese Seite empfehlen