iDVD brennt nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BorDeauX, 7. Mai 2005.

  1. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Hallo!

    Ich habe in mühevoller Arbeit ein DVD-Projekt in iDVD erstellt. Allerdings gibt es ein Problem beim Brennen...nachdem die Menüs, Diashows und Übergänge verarbeitet sind, erhalte ich folgende Fehlermeldung: "Beim Brennen ist ein Fehler aufgetreten"!!! Als Mac-Neuling frage ich mich jetzt, was das Problem und vor allem dieser Fehler ist!
    Ich habe einen DVD+R- und einen DVD-RW-Rohling probiert. Beide male das gleiche Problem.
    Brauche unbedingt schnelle Hilfe!

    Vielen Dank.
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Wo da genau der Fehler liegt kann man magels genauerer Fehlermeldung schlecht sagen.

    Ich hatte mal ein Problem mit einer Audiospur - da kam aber auch die Fehlermeldung, daß beim Aiff was schief gelaufen ist.
    Ansonsten hatte ich mit iDVD4 u. 4 noch keine Probs.

    Vieviel Platz ist denn noch auf der Platte? iDVD legt sehr grosse Files beim encoden an. Die Platte darf keinesfalls fast voll sein.
     
  3. hannibal

    hannibal New Member

    Also wenns ein externer Brenner ist, dann hast Du sehrwarhscheinlich Pech gehabt, das soll nämlich gar nicht gehen.
    Ansonsten habe ich leider von DVD's keine Ahnung.

    Wenn nicht, dann versuch doch einen Simulationsmodus zu nehmen, das soll helfen, habe ich gehört.
    Aber ohne Gewähr.
     
  4. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Versuche mal das Projekt als Image zu sichern. Wenn es dann nicht funktioniert kann es schonmal nicht am Rohling oder Brenner liegen
     
  5. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Es ist ein internes SuperDrive. Ich verwende iDVD 5 und habe über 43 GB freien Festplattenspeicher und 1,25 GB RAM speicher.
    Habe im Hinterkopf, dass Mac OS 10.3 nur DVD-R unterstützt und keine DVD+R. Ist das richtig? Bin mir nicht sicher.
     
  6. mausbiber

    mausbiber New Member

    Also um das auch abzuschliessen.

    Falls Du tatsächlich einen externen Brenner benutzen solltest -worauf die Fragestellung nicht unbedingt schliessen lässt.
    Kannst Du diese Beschränkung mit "Hurz und Pfurz" umgehen.

    Mit diesem Tool kann man auch ein Image erstellen und es dann später mit einem anderen Programm brennen.
    Es wird ein fertig encodeter VIDEO_TS und ein AUDIO_TS Ordner erstelllt.

    Kannst es ja mal versuchen - vielleicht behebt das ja auch das Problem - aber völlig ohne Gewähr !!
    http://www.apfeltalk.de/showthread.php?t=2153

    Normal ist es aber keineswegs, daß iDVD solche Fehler ausspuckt :)
     
  7. mevdudi

    mevdudi New Member

    Eine solche Fehlermeldung hatte ich auch. Habe dann irgendwo im Internet gelesen, dass die Dauer nicht laenger als 2 Stunden sein darf. Schön blöd doch tatsaechlich, als ich dann einige Stellen löschte und den Film auf unter 2 Stunden schnitzelte, lief das ganze dann auch.
    Hoffe das das auch bei dir der Fall ist und du so deinen Film brennen kannst. Ich weiss, dass es aber auch mit dieser Zeitbegrenzung aergerlich ist.
    mfg
     
  8. 90210

    90210 New Member

    Mach doch einfach zuerst ein Image in iDVD, geht ja mit der Version 5.

    Danach mit Toast oder dem Finder brennen.

    Sollte bei erstellen des Image auch eine Fehlermeldung erscheinen, dann ist eine DV Spur defekt, dann musst du das DV Material nochmals codieren lassen.

    Hatte das auch schon mal, danach gings wieder ohne Probleme.
     
  9. BorDeauX

    BorDeauX Member

    Ich werde es heute mal mit dem Erstellen Image probieren und dann nochmal posten.

    Kann mir trotzdem jemand etwas dazu sagen, ob ich nur bestimmte DVD-Rohlinge verwenden kann? Habe mittlerweile 3 verschiedene Aussagen (im Apple-Center(!!!), bei Gravis und im Internet) erhalten. Einzige Gemeinsamkeit war, dass ich keine Double-Layer-Medien verwenden kann.

    Vielen Dank schonmal an alle Helfer.;)
     

Diese Seite empfehlen