iDVD erzeugt bildruckelnde Filme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von didi, 2. Oktober 2008.

  1. didi

    didi New Member

    Hallo Gemeinde,

    nachdem ich mir kürzlich den wunderbaren Sony HDR-TG3 Camcorder (extra für meine Tochter, die sich für diese Woche zur Geburt angekündigt hat...) zugelegt habe, experimentiere ich nun, um gleich viel Bildmaterial produzieren zu können.
    Aufnahme und Import in iMovie kein Problem. Schnitt, Rendering und Export ebenso wunderbar. Auch die Weiterverarbeitung in iDVD gelingt sehr gut.
    Wenn es dann aber darum geht, die DVD zu brennen (oder testweise ein Image zu erzeugen), dann ist das Ergebnis grauenhaft: das Bild ruckelt wie in einem Daumenkino.
    Zuerst dachte ich, das könne daran liegen, daß ich in HD aufgenommen habe und die Wiedergabe auf einem normalen DVD Player nicht in HD möglich ist. Aber auch in SD (Standard Definition) kommt das gleiche Ergebnis heraus. Mit Toast gebrannt passiert das gleiche! Ich habe keine Ahnung, was ich noch machen soll - in iDVD habe ich nicht wirklich viele Möglichkeiten der Einstellung. Woran könnte das liegen?

    Technische Daten HDR-TG3: http://www.sony.de/product/cam-high-definition-on-memory-stick/hdr-tg3e#pageType=TechnicalSpecs
     
  2. didi

    didi New Member

    Hallo McDil, danke erst mal für Dein Posting. Nachdem ich nun ausschließlich im SD-Format aufnehme und dort die Einstellungen HQ und SP (Shortplay=völliger Standard) versucht habe, tritt der Effekt nach wie vor auf. Auch der Quicktime Export hilft nicht weiter. Wenn Du mit Deiner Software exportieren würdest, welche genauen Einstellungen nimmst Du vor? Vielleicht kann ich den Quicktime Export daraufhin mal einstellen (z. B. Format, Auflösung, bps etc.).
     
  3. didi

    didi New Member

    Also wenn ich den Film innerhalb iDVDs starte (simuliert), ist alles ok. Ein DVD Brennen habe ich mir inzwischen aus Kostengründen erspart, so daß ich ein Image brenne, dieses mounte und dann mit dem DVD-Player von Apple starte. Die Ruckel-Effekte sind hier immer die gleichen. Also treten die erst nach dem "Brennen" auf. Macht das Unterschiede?
     
  4. didi

    didi New Member

    McDil, danke für den Tipp - ich werde dort mal vorstellig...
     

Diese Seite empfehlen