IDVD gibt Fehler aus bei Brennen von IMovie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Andi72, 18. Oktober 2007.

  1. Andi72

    Andi72 New Member

    Hallo Leutee,

    ich hatte das Problem ja schon mal. Ich schneide und schnipple meinen FIlm auf I Movie, exportiere ihn nch IDVD. Mach ein lustiges Thema, fülle die Drop Zones und versuche dann entweder gleich eine DVD zu brennen oder als Image zu exportieren (beides schon versucht). Das Ergebnis - Fehler beim Brennen kommt nach unendlich langer Zeit angezeigt. Die DVD ist leer, ein Image nicht vorhanden.

    Das letzte mal hat mir jemand hier den Tipp gegeben, einfach Geduld haben und ewig warten, hat auch tatsächlich damals funktiniert, da war die Meldung allerdings auch irgendwie Fehler bei Audio irgendwas. Na jedenfalls jetzt funktionierts nicht wenn ich einfach nur warte.

    Mich machen die beiden Programme noch wahnsinnig. Kann mir jemand helfen bitte?

    Danke im Voraus

    Andi
    :crazy:
     
  2. Hape

    Hape New Member

    Geschützte Musik aus dem iTune-Store dabei?
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Kann beim eigentlichen Problem nicht weiterhelfen, da iDVD hier noch nie schlapp gemacht hat.

    Wieso hält sich eigentlich hartnäckig das Gerücht, dass man Musik aus dem iTunes-Store nicht für selbstgebrannte DVDs nutzen kann? Natürlich geht das!
     
  4. Andi72

    Andi72 New Member

    Hi!

    Nein, keine I-Tunes Music Store Musik dabei. Nur so mitgelieferte Sounds die man eh schon beim kauf auf der Festplatte hat.

    Andi
     
  5. Andi72

    Andi72 New Member

    Habe festgestellt er meint das sei Fehler 34506 hmm, sehr interessant und was sagt uns das?

    Kann mir keiner helfen?

    Andi
     
  6. Hape

    Hape New Member

  7. maulwurf

    maulwurf New Member

    Hallo, ich habe dasselbe Problem.

    Dieser Fehler tritt nicht immer auf!

    Dieser Fehler tritt immer auf bei weniger als 10% Restfestplattenspeicher.

    Dieser Fehler hängt nicht von den Rohlingen oder SL oder DL oder - oder + ab.

    Es ist egal ob DVD brennen oder Image erstellen.

    Rechte repararieren bringt auch nichts.

    Die empfohlenen Links helfen nicht weiter.

    Ich habe Bilder und Ton aus verschiedenen Quellen für das Menü ausprobiert.

    Ergebnis: Es funktioniert mal und mal nicht.

    iMac G5, 10.4.10, iDVD6
     
  8. Andi72

    Andi72 New Member

    Hallo Maulwurf,

    habe den Fehler überlistet indem ich die gesamte Datei in Garage Band rüber gespielt habe, dann in I DVD... Seit dem kann ich soviele brennen wie ich will und es geht immer....

    ABER jetzt ganz neu - er verzerrt mir den Ton etwa eine halbe Sekund nach hinten..... Huaaaaa was für ein %&/%%& Programm

    Und ich war doch immer ein Apple Fan.... :-(

    Habe hier schon glesen dass man das Menü mit Ton unterlegen soll um diesen Fehler zu beheben. Hat aber nix gebracht!

    Irgendwelche Ideen????

    Andi
     
  9. maulwurf

    maulwurf New Member

    Nun, irgendwie ist es wie im Nebel.

    Mein iMac G5 mit 10.4.10 und iDVD 6 hat eine 400 GB Festplatte.

    Wenn ich noch mindestens 40 GB frei habe geht es.

    Aber die richtige Lösung??????
     
  10. Andi72

    Andi72 New Member

    Tja, habe weit über 100GB frei aber das interessiert das Programm leider nicht. Ich denke ich werde mir ein anderes Programm kaufen zum brennen und DVD erstellen wenn mir keiner helfen kann weil die IDVD Probleme sind ja offensichtlich sehr mannigfaltig.....

    Blöd das...

    Andi
     

Diese Seite empfehlen