iDVD Probleme mit DVD Player

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von philipp80, 2. Januar 2006.

  1. philipp80

    philipp80 New Member

    Habe schon einige DVD´s mit iDVD erstellt und habe das Problem das manche DVD Player Probleme beim lesen der DVD haben. Film ruckelt oder bleibt während der wiedergabe einfach stehen. Kann es sein das die DVD´s mit einer zu hohen Geschwindigkeit gebrannt wurden und manche Laufwerke zu empfinlich reagieren (ähnlich wie bei Auio CD´s). :confused:
     
  2. selber schuld

    selber schuld New Member

    Manche Player sind toleranter als andere. Wenn eine Marke gut funktioniert, dann bleib dabei (auch wenns ein bischen teurer ist). NoName und Billiganbieter wechseln übrigens öfter den Hersteller. Wenn eine Packung Yakamushi oder "Attraktiv und Preiswert" heute funktioniert, dann vielleicht die andere nicht...
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Vorausgesetzt du verwendest gute DVD Rohlinge und keine Billigware, dann könnte es durchaus sein, dass eine langsamere brenngeschwindigkeit bessere Endergebnisse liefert. Ich würds einfach einmal versuchen.


    Gruss GU
     
  4. philipp80

    philipp80 New Member

    Danke für die Info

    Das Problem ist nur wenn ich meine DVD erstellt habe möchte ich sie ja möglichst vielen Leuten zeigen wisst schon Familie, Freunde, etc. und da kann ich nicht verlangen das sie sich einen anderen DVD Player kaufen. Gibt es eine ander Lösung (Brenngeschwindigkeit ändern wie in iTunes). Oder kann mir jemand der schon das Problem hatte mir vernüpftige Rohlinge empfehlen. Ich verwende zur die Marken Verbatim, Philips und Sony (immer DVD +R). Oder ist das DVD Studio eine Alternative
     
  5. Lila55

    Lila55 New Member

    Versuche mal die DVD -R zu verwenden, da ist die Kompatibilität größer zu DVD-Playern, vor allem zu den älteren.
     
  6. selber schuld

    selber schuld New Member

    Stimmt DVD R+ zickt bei mir öfter! 80% aller Fehrbrände waren R+-Rohlinge...
     

Diese Seite empfehlen