iDVD - Probleme

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Peter Ziegler, 4. November 2004.

  1. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    Dank Hurz und Pfurz erkennt nun iDVD problemlos den externen Pioneer DV-R 105. Aber dafür mach iDVD selber Probleme: nach dem Brennbefehl arbeitet das Programm kräftig, die ersten Teilprozesse klappen und dann kommt irgendwann die Meldung: "Fehler beim Multiplexen" und vorbei ist die Freude. Wie kann ich das verhindern, bzw. wie finde ich die Ursache dieses Fehlers?
     
  2. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Probiermal erst mal ein DVD Image zu erstellen und nicht als Zielvolumen den Pioneer 05. Dieses Image kannst du dann mounten und mit dem Apple DVD Player abspielen um somit kontrollieren ob alles ok. ist. Sollte das Erstellen des DVD Image mit der gleichen Fehlermeldung abrechen ,dann schreib mal wie lang ist der Film, welche Einstellung in iDVD (zb.beste Leistung)sind gesetzt, der vor dem encodieren verfügbare Speicherplatz in Gb auf deiner Festplatte. Bei einer event. Partitionierung deiner Festplatte unbedingt den noch freien Speicherplatz dort wo sich das OSX Betriebssystem befindet. Je mehr Info um so besser.
     
  3. Peter Ziegler

    Peter Ziegler New Member

    Danke. Inzwischen hat aber mein iDVD seinen Widerstand ganz von selbst aufgegeben und ganz brav einen Film und eine Diashow gerendert, codiert und auf dem externen Brenner gebrannt. Dabei wurde aber bei den Menüs einiges verändert – vielleicht war mein Design ein bisschen zu wild gewesen. Wir werden es beim nächsten mal sehen.
     

Diese Seite empfehlen