IDVD stürzt ständig ab.- Und ganzer Computer friert ein!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von UT83, 8. Januar 2008.

  1. UT83

    UT83 New Member

    Hallo!
    Verwene nun IDVD'08 um meine Filme und Fotos auf DVD zu spielen.
    Aber habe folgenes Problem:
    Wenn ich Magic DVD wähle und alles mache passt ersteinmal alles.
    Wenn ich dnn auf Vorschau gehe, fuktioniert es teilweise, aber manchmal ist es so, dass es abstürzt. Es kommt nicht Program wurde beendet sondern der Mac friert ein. Ich kann also nichts mehr machen!
    alt apfel esc geht nicht, ich kann nichts machen als mein Mac Book Pro gewaltsam am Knopf auszuschalten, was sicher nicht gut ist.

    Ist das bekannt, kann ich irgendwas machen?
    1.) dass ich den Computer anders beende und
    2.) dass das Problem in IDVD gar nicht mehr zustande kommt,
     
  2. heidas

    heidas New Member

    Hallo,
    da kann ich mich nur anschließen. Habe meinen ersten Mac (MacBook Pro) und komme auch mit Fotos und Videos nicht zurecht. Bisher ist es mir auf keine Art und Weise gelungen, Dia-Shows oder zusammengestellte Videos auf DVD zu brennen. Wenn ich sie auf der Festplatte speichere und dann brenne, sagt mir mein eigener Computer danach, daß er die Datei nicht nicht öffnen kann, weil es einen Fehler beim Brennen gab oder daß die Datei geschützt ist und deshalb nicht geöffnet werden kann. Habe mir auch sämtliche Hilfedateien durchgelesen, wobei ich gestehen muß, einiges nicht so richtig verstanden zu haben.
    Weiß jemand Rat?
     
  3. UT83

    UT83 New Member

    Kann uns keiner helfen?
     
  4. iSepp

    iSepp New Member

    Hallo!
    Ich habe dieses Problem auf meinem MacBook Pro ebenfalls.
    Nachdem ich hin und wieder Probleme mit iMovie HD hatte und meine 10.5 Installation keine saubere Neuinstallation war, hab ich mein MBP komplett und sauber neu installiert. Trotzdem stürzt iMovie HD hin und wieder beim Rendern von Übergängen ab. Leider reagiert das MBP dann nur noch auf einen Hardreset.

    Mit regelmäßigem speichern nach fast jeder Aktion konnte ich den Film dann irgendwann fertig stellen.
    Beim erstellen einer DVD mit iDVD komme ich allerdings immer nur bis zum Rendern der Menüs. Dann verabschiedet sich das Gerät wie bei iMovie IMMER komplett.

    Meine Freundin besitzt seit etwa 3 Wochen auch ein MBP und bei Ihr ist das Problem was iDVD betrifft mit meinem Film exakt das gleiche.

    Offenbar gibt es bei beiden Programmen ein Problem das durch das Rendern ausgelöst wird.

    Na ich werd mal weiter suchen. Wenn es noch mehr Menschen mit MBP's gibt die dieses Problem haben konnte man sich ja mal gesammelt bei Apple/Gravis (in HH?) treffen und sehen was die "Profis" dort dazu zu sagen haben.

    LG
    S. Liebender
     
  5. iSepp

    iSepp New Member

    Und da bin ich wieder!

    Also, ich habe da was gefunden und selbst ausprobiert! (http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1259632&tstart=0 )

    Offenbar veruhrsachen bei einigen MB Usern die Themes 7.0 von iDVD den Crash beim Rendern.
    Ich habe mal eines der Themes aus 6.0 genommen und siehe da!

    ES FUNKTIONIERT!

    Da scheint Apple iLife '08 wohl noch ein Update schuldig geblieben zu sein ,0)


    Viel Spaß beim DVDs brennen!
    S. Liebender
     
  6. Cramer1234

    Cramer1234 New Member

    Habe das Problem auch!
    Ws habt ihr gemacht?
    Dieses Prozedere, was in dem englischen Thread beschrieben ist? (Das mit dem löschen irgendwelcher Dateien. etc.


    Werd glcih mal probieren os mit den 6er Themen geht.
     

Diese Seite empfehlen