iDVD- Superdirve-Sony-DVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fires, 10. Januar 2003.

  1. fires

    fires New Member

    Hallo

    im neuen Macwelt steht ein Test drin über den neuen Sony DVD-Brenner. Hat der gut abgeschnitten und ist er kompatibel zu iDVD.

    Oder ist das SUperdrive besser ? (= Bezeichnung und Herkunft ?)

    Ausserdem hat schon jemnad beimiMac G4 das Combodrive gegen das Superdrive ausgetauscht ?

    Danke

    df
     
  2. fires

    fires New Member

  3. Apfel

    Apfel New Member

    Nein, iDVD läuft nur mit dem Superdrive zusammen. Das Sonylaufwerk lief nur mit Toast. Superdrive= Pioneer Brenner A03, oder Pioneer A04 oder Pioneer A05.

    Apfel
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    s A03 und A04, der A05 wird noch nicht verbaut. In den neuen PowerBook's mit "Superdrive" sind aber meines Wissens keine Pioneer-Laufwerke drin, die werden aber trotzdem als "Superdrive" bezeichnet. iDVD erkennt an der Firmware, mit welchen Laufwerken es zusammenarbeiten will.

    Gruss
    Andreas
     
  5. fires

    fires New Member

    Herzlichen Dank für die Rechtschreibekorrektur. Bedeutet das, auc wenn mandas neueste Laufwerk kauft A05, kann man nur die gepachte iDVD Version brauchen ?

    Gruss

    df

    P.S: Würde dann die gepachte Version mit dem Sony-Brenner funktionieren ?
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das A05 von Pioneer (nicht von Apple, also mit Firmware von Pioneer) scheint hier offenbar eine Aunahme zu sein, denn es gibt Forumsteilnehmer, die sagen, das iDVD arbeite mit dem Brenner zusammen. Keine Ahnung, warum, ev. hat Apple die (meines Erachtens idiotischen) Restriktionen gelockert. Ich selber kann das mangels A05 weder bestätigen noch dementieren.

    Ich persönlich würde kein Laufwerk kaufen, für das man Patches, welcher Art auch immer, braucht. Denn Patches funktionieren immer nur mit einer bestimmten Version von iDVD und auch Apple's DVD-Player. Bei jedem Update dieser Programme kannst Du Dich wieder von neuem auf die Suche nach Patches machen.

    Wenn Du also mit iDVD arbeiten möchtest, empfehle ich Dir dringend zum Kauf eines "echten" Superdrives oder dem A05 von Pioneer.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Apfel

    Apfel New Member

    Also, es wird kein Patch gebraucht.
    Den Namen Superdrive habe ich hier umgangssprachlich benutzt so wie es auch andere machen, aber Apple hat bisher den Brenner A 03 und A 04 verbaut.
    Auch wenn Apple hier die Firmware etwas verändert hat, so sind die Laufwerke bis auf die Farbe gleich. Auch bei uns (in der FH) wurden ordinäre A 04 Laufwerke verbaut die problemlos mit iDVD und der restlichen Software zusammenarbeiten. So ist es auch mit dem A 05, (siehe auch aktuellen Test in der Macwelt). Allerdings arbeitet der Brenner nur unter OSX mit iDVD zusammen. Und schon die älteren Versionen wie A 04 oder A 03 wurden von Fachzeitschriften auf Kompatibilität getestet und für gut befunden (das heißt sie laufen problemlos mit iTunes/DiskBurner/iDVD zusammen). Ebenfalls lässt sich auch über die Suche hier im Forum fesstellen dass so einige Nutzer ältere Modelle des Pioneer als Superdrive nutzen. Und im Notebook von Apple befindet sich meines Wissens auch ein Pionner Brenner, nur eben ein anderes Modell. Empfehlen würde ich aber auch das Modell A 05. Es ist einfach in allen Bereichen wesentlich schneller (Brennen CD-DVD, Lesen, vor allem CD). So, hoffe das war jetzt etwas klarer,

    Apfel
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das verstehe ich nun überhaupt nicht. A04 aus dem DOSen-Laden sollen im Mac mit iDVD funktionieren? Da habe ich aber auch schon ganz anderes gehört. Nur das mit dem A05 kann ich bestätigen, da scheints zu klappen.

    Weisst Du (oder sonst jemand) eigentlich, was genau die Apple-Firmware ausmacht? Apple wird sich doch wohl nicht einfach zum Spass die Mühe machen, eine Firmware abzuändern...

    Gruss
    Andreas
     
  9. Apfel

    Apfel New Member

    Also was die bei Apple da reinschreiben weiß ich nicht, aber dass es mit iDVD funktioniert weiß ich auf jeden Fall, da ich es ja nun mit eigenen Augen gesehen habe. Und wie gesagt, wenn du in alten Zeitschriften (Macwelt/Macup) nachschaust,
    so stellst du fest dass auch dort schon volle Funktion mit Apple Programmen bescheinigt wurde. Eventuell mal auf der Startseite von Macwelt nach A 03 oder A 04 suchen.

    Apfel
     

Diese Seite empfehlen