idvd und funzt nicht...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mike meyer, 25. Februar 2005.

  1. mike meyer

    mike meyer New Member

    hallo, bin neu in diesen forum und überhaupt kein mac experte. meine freundin ist mac userin und verzweifelt gerade an folgendem problem: sie ist im besitz eines

    ibook g3 ( weiss, knapp 3 jahre alt )
    mit ( ich weiss: es ist zu wenig ) 128 mb ram arbeitsspeicher
    und mac osx 10.3.8

    und möchte gerne dvds erstellen. da sie im ibook keinen dvd brenner sondern nur einen player hat, riet man ihr zu einem externen brenner und einem systemupdate von osx 10.2 auf osx 10.3 inklusive ilife. nach dem update und der ilife installation funzte leider alles, nur kein dvd programm ( dvd studio ) und idvd. beide programme meckerten entweder bei der installation ( dvd studio: fehlende hardware ) oder nach der installation beim öffnen ( i dvd: nach kurzem überlegen - absturz ). auch der anschluss eines externen dvd brenners brachte keinen nennenswerten erfolg. am ram lags auch nicht, wir hatten testweise einen 512 mb riegel eingebaut. freunde haben uns dann auf zwei tools namens "patchburn" und "hurz und pfurz" aufmerksam gemacht, aber damit haben wir nichts gebacken gekriegt. seltsamerweise klappt es mit allen anderen programmen einwandfrei - nur die dvd sachen wollen nicht. kann jemand helfen? hat irgendjemand einen tip? ist ein g3 ibook einfach zu alt für sowas? bitte um hilfe...

    ...wäre fantastisch!

    mike:confused: ;(
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. Eduard

    Eduard New Member

    iDVD läßt sich nur installieren, wenn ein interner Brenner erkannt wird, deshalb geht es nicht. iMovie müßte aber installierbar sein, damit den Film erstellen, über Toast brennen müßte gehen.
    Aber die 512 MB RAM braucht Ihr auf jeden Fall! Darunter bringt OSX nicht viel und wirkt extrem lahm, was es mit genug Speicher auch auf älteren G3 s nicht ist.
     

Diese Seite empfehlen