iDVD will nich...!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benster77, 2. Oktober 2004.

  1. benster77

    benster77 New Member

    ich versuche aus iDVD (4.0.1) eine DVD (Rohling von LIDL DVD-R) zu brennen.
    alles geht glatt bis schritt zwei. dann aber reagiert iDVD nicht mehr zeigt dieses häßlich bunte Rädchen und stürzt ab.

    offensichtlich fängt er mit dem Schreibeprozess gar nicht an, denn die DVDs sind nach absturz unbeschrieben.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an den DVDs von LIDL liegt, denn sie könnten das programm doch nicht zum absturz bringen, oder?

    woran kann es liegen und wie kann ich das problem lösen?

    gruß, benster
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    iDVD ist bekannt für Probleme auf bestimmten Macs bzw. Konfigurationen. Abstürze während des Renderns oder des Multiplexens sind nicht gerade an der Tagesordnung, kommen aber vor.

    An den Rohligen liegt es kaum, würde ich auch sagen. Hast Du genügend Harddisk-Platz? Mindestens 10 GB sollten es schon sein.

    Leider schreibst Du nicht, was genau Du brennen möchtest. Wie lange ist Dein Film? Hast Du eine Dia-Show mit auf der DVD? Zuviele Fotos mag iDVD nicht. Ebenso gibt es oft Probleme, wenn die Filmlänge nahe der maximal erlaubten 120 Minuten ist.

    Welchen Modus verwendest Du? Beste Qualität oder Beste Leistung? Verwende ausschliesslich Beste Qualität.

    Gruss
    Andreas
     
  3. benster77

    benster77 New Member

    ich habe zwei Diashows mit je etwa 55 Bildern. das ist nicht gerade viel für ne DVD. Am liebsten hätte ich es auch auf eine CD geschrieben aber das geht ja nicht.

    Ich habe in der Tat sehr wenig Harddiskplatz mit etwa 700 MB. Ich habe die Partition des Systems mit insgesamt 10 GB eindeutig zu klein gemacht. das werde ich ändern...!

    ich habe es jetzt aber noch einmal mit der option "beste Qualität" versucht und nun funktioniert es auch.

    das Ergebnis ist sogar ganz gut. allerdings scheint iDVD die qualität der Bilder in der Diashow beim brennen etwas zu minimiern. welchen grund hat das und kann man die Qualität der Bilder in der Show wieder etwas erhöhen?
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Um eine reine Diashow zu erstellen gibt es bessere Software als iDVD: DVDPictureShow von http://www.ulead.com/dps_mac/runme.htm ($29.95) ist der Spezialist dafür und brennt sowohl auf CD als auch auf DVD.

    Eine kostenlose Alternative, um eine Dia-Show auf CD zu bringen, ist MissingMediaBurner. Den findest Du auf http://homepage.mac.com/rnc/

    Die Qualität der Fotos ist natürlich technikbedingt sehr schlecht: Die Auflösung eines TV-Geräts ist ja bloss 720x576, in der Praxis wird am Rand noch recht viel abgeschnitten, so dass kaum mehr als 600x480 übrigbleibt. Da bleibt natürlich sehr viel Qualität auf der Strecke, da kann man nichts dagegen tun.

    Gruss
    Andreas
     
  5. benster77

    benster77 New Member

    Guter Hinweis!

    Besten Dank und Gruß,

    Benster
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ist aber im Vergleich mit DVD Picture Show fast schon unverschämt teuer. Die beiden Programme müsste man direkt mal miteinander vergleichen...

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen