IDVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BIGapple, 21. Januar 2003.

  1. BIGapple

    BIGapple Gast

    Tach,
    hätte ne Frage zu IDVD.
    Habe ich jetzt mal mit dem Programm beschäftigt und bin begeistert.
    Das Erstellen einer DVD wird zum Kinderspiel.
    Ich habe jedoch noch eine Frage.
    Nach einen Klick auf Themen und dann auf Status zeigt mir eine Uhr, in der dann steht x von 60 Minuten.
    Passt denn wirklich nur 60 Minuten Filmaterial auf eine 4,7 GB DVD?
    Ich kann mir das nicht vorstellen.
    Auf diese Größe passen ja sogar ganze Kinofilme.
    Oder gibt es eine Möglichkeit mehr Film auf eine DVD zu brennen?
    Ist es möglich mit meinem Superdrive-Laufwerk eingebaut in Mac G4 933 Mhz auf DVD-RWs zu brennen? In Toast Titanium wird das Laufwerk als "Pioneer DVD-RW DVD-104" bezeichnet?
    Dankeschön schon mal im Vorraus,
    Björn
     
  2. white-raven

    white-raven New Member

    hi björn, idvd brennt bis 90 min film. wenn du mehr als 60 min film reinlegst kommt ein fenster wo idvd darauf hinweist, dass es die datenrate verringert und dann geht es weiter. 60 min bei voller datenrate, mehr sagt das nicht aus.

    gruß dirk
     
  3. BIGapple

    BIGapple Gast

    Danke für die Info Dirk!
    Hast du noch ne Ahnung ob das Superdrive auf DVD-RWs brennt?
    Rechner vom März 2002?
    Cu,
    Björn
     
  4. white-raven

    white-raven New Member

    ich würde mal sagen ja. macht das 04 ja von hause aus auch. hab das 05 nachgerüstet und das brennt dvd-rw ohne probleme aber nur mit toast.

    gruß dirk
     
  5. rpuslat

    rpuslat New Member

    Hi.
    iDVD mag eigentlich nur DVD-Rs, aber ein Trick hilft:
    Wenn Du deine File und Theme etc. ausgewählt hast und "brenne" drückst, legst Du eine DVD-R ein (eine DVD-RW schmiesst iDVD sofort wieder raus), dann ist iDVD eerst einmal mit Brechenen der einzelnen Filme beschäftigt, nun holst du die DVD-R wieder raus und legst eine DVD-RW ein. Sollte gehen laut Forumspostings......

    Ciao,

    Rob
     

Diese Seite empfehlen