iDVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wegmann01, 8. August 2004.

  1. Wegmann01

    Wegmann01 New Member

    Hallo,
    Weiss jemand eine andere Software um DVDs zu erstellen und brennen?
    Mein iDVD unterstützt nämlich nicht alle Codecs. ( avi, mpeg ) Ich will mit diesen Dateien aber eine Video DVD erstellen.

    Grüsse aus der Schweiz:cool:
     
  2. benz

    benz New Member

    Kannst du beispielsweise ein .avi-File nicht im Quicktime zu einer .mov-Datei exportieren lassen, oder geht das nur mit der Pro-Version von Quicktime?

    Gruss benz
     
  3. Wegmann01

    Wegmann01 New Member

    Das geht eben nur mit der Pro Version:eek:
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Eine DVD bzw. Video-DVD, wie Du dem sagst, verwedet immer MPEG2, das definiert die Norm. Du kannst zwar den Film z.B. nach DivX encodieren und die Datei auf die DVD brennen, das spielt kaum kein Standalone-DVD-Player ab und zudem hast Du keine Menus wie bei DVD üblich.

    Wenn Du einen Film in beliebige Formate codieren willst, ist ffmpegX eines der leistungsfähigsten Tools, allerdings nicht gerade intuitiv zu bedienen.

    Gruss
    Andreas
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Du brauchst kein anderes Preogramm zum DVDs erstellen, du brauchst lediglich ein programm um deine Avis und mpegs in ein Format konvertiert das iDVD versteht.
    Ansonsten siehe das Posting von Andreas. DVDs sind MPEG2 und iDVD macht auch nix anderes als *.mov etc in MPEG 2 zu konvertieren.

    Wenn du diverse Avis hast dann könnte es helfen für quicktime den divx codec zu installieren (http://divx.com)
    grundsätzlich kann iDVDs alle dateien verarbeiten die man auch mit QT öffnen kann, wenn du fertig g3emuxxte mpgs hast geht das aber nicht, du musst hier erst die Video von der Tonspur trennen, sogenannt demuxxen. auch dafür gibts tools wie bbdemux oder ffmpegX
     

Diese Seite empfehlen