idvd3 unterschied zu idvd2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bastigs, 12. Februar 2003.

  1. AndreasG

    AndreasG Active Member

    - Kapitelmarken
    - Direkter Import aus iMovie3
    - Eine Flut neuer Themes
    - Brennt nun DVD-RW direkt
    - Geniale Integration von iPhoto und iTunes

    Das ist für mich das wichtigste.

    Gruss
    Andreas
     
  2. bastigs

    bastigs New Member

    Was bringt iDVD3 für Verbesserungen (zu iDVD2) ?

    Welche Erfahrungen gibt es damit inzwischen

    thxs for answer
     
  3. bastigs

    bastigs New Member

    Lohnt sich also doch

    Was ich nicht so toll finde, Mitte Dezember das neue PB bekommen und jetzt muß für iDVD3 gelöhnt werden *seufz*
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, dumm gelaufen ;-)

    Mir gings mit Jaguar ähnlich. Mac letzten Mai gekauft und im August musste ich Jaguar kaufen...
     
  5. jasm

    jasm New Member

    Geht das mit den Kapitelmarken direkt auch aus Quicktime, oder muss man einen Film mit iMovie erzeugen?
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    jetzt mal angenommen ich will, achne das teil ist auf 90 min. begrenzt. shit. hatte da jetzt ne coole idee.

    naja idvd5 kann das dann vielleicht.
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    - Kapitelmarken
    - Direkter Import aus iMovie3
    - Eine Flut neuer Themes
    - Brennt nun DVD-RW direkt
    - Geniale Integration von iPhoto und iTunes

    Das ist für mich das wichtigste.

    Gruss
    Andreas
     
  8. bastigs

    bastigs New Member

    Was bringt iDVD3 für Verbesserungen (zu iDVD2) ?

    Welche Erfahrungen gibt es damit inzwischen

    thxs for answer
     
  9. bastigs

    bastigs New Member

    Lohnt sich also doch

    Was ich nicht so toll finde, Mitte Dezember das neue PB bekommen und jetzt muß für iDVD3 gelöhnt werden *seufz*
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, dumm gelaufen ;-)

    Mir gings mit Jaguar ähnlich. Mac letzten Mai gekauft und im August musste ich Jaguar kaufen...
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    - Kapitelmarken
    - Direkter Import aus iMovie3
    - Eine Flut neuer Themes
    - Brennt nun DVD-RW direkt
    - Geniale Integration von iPhoto und iTunes

    Das ist für mich das wichtigste.

    Gruss
    Andreas
     
  12. bastigs

    bastigs New Member

    Was bringt iDVD3 für Verbesserungen (zu iDVD2) ?

    Welche Erfahrungen gibt es damit inzwischen

    thxs for answer
     
  13. bastigs

    bastigs New Member

    Lohnt sich also doch

    Was ich nicht so toll finde, Mitte Dezember das neue PB bekommen und jetzt muß für iDVD3 gelöhnt werden *seufz*
     
  14. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, dumm gelaufen ;-)

    Mir gings mit Jaguar ähnlich. Mac letzten Mai gekauft und im August musste ich Jaguar kaufen...
     
  15. jasm

    jasm New Member

    Geht das mit den Kapitelmarken direkt auch aus Quicktime, oder muss man einen Film mit iMovie erzeugen?
     
  16. charly68

    charly68 Gast

    jetzt mal angenommen ich will, achne das teil ist auf 90 min. begrenzt. shit. hatte da jetzt ne coole idee.

    naja idvd5 kann das dann vielleicht.
     
  17. sfritz

    sfritz Gast

    Bleib bei Version 2. Version 3 bringt dir nur Aerger. Oder schau doch für Final Cut Express. Das läuft.
     
  18. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Etwas Ärger oder 400¬ ausgeben, das ist hier die Frage...
     
  19. bastigs

    bastigs New Member

    Also doch noch nicht ausgereift

    Ich dachte bei Final Cut wäre iDVD auch nötig
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ausgereift? Ist OSX ausgereift? Ist Windows ausgereift?

    Ist doch ganz eigentlichg ganz einfach:

    Du kannst locker bei iDVD2 bleiben, wenn Du damit glücklich bist (ich war's nicht), Du kannst iLife 3 kaufen, bekommst dafür iDVD3, das nach meinen Erfahrungen noch keine Probleme gemacht hat, oder Du kaufst Dir für hunterte Euros DVD Studio Pro.

    Was iMovie angeht: Das ist eh kostenlos und ist ein ganz anderes Produkt. Alternativen zu iMovie sind FCP Express oder FCP Pro. Auch hier kannst Du bei iMovie2 bleiben, kannst sowohl iMovie2 als auch 3 gleichzeitig installiert haben oder kaufst eben FCP (Express).

    Aber ob die ausgereift sind? Ist ja auch gerade eben ein Update veröffentlicht worden. Zudem hast Du nie das simple und geniale User-Interface. Das sind Profi-Tools, und so sehen sie auch aus. Einarbeitungsaufwand ist also zu berücksichtigen. Für meine Ferien- und Kinderfilmchen würde sich sowas niemals lohnen.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen