IE 5.1 (classic)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mikropu, 19. Dezember 2001.

  1. mikropu

    mikropu New Member

    gute nacht alle

    ich habe mir soeben den neuen Internet Explorer 5.1 runtergeladen.
    Sieht >anscheinend< nach X-Look aus. Ich schreibe "anscheinend" da er das bei mir nämlich nicht macht; er sieht aus wie gestern und die Monate davor.
    Überhaupt keine Gesichtsaktualisierung kann ich da sehen, nüscht.
    Wenn ich allerdings ins about-fensterchen schaue werde ich vergewissert daß ich tats. Version 5.1 drauf´hab, und dieses Fenster ist auch im X-Look gehalten.
    Hmm....bei euch das gleiche? hab´ ick ne faule Kopie?
    (5.1 ist übrigens für´s classic-OS)

    na dann... ;)
    mikropu
     
  2. mikropu

    mikropu New Member

    ...und ich habe natürlich das häkchen bei "use translucent contextual menus" gemacht....nix geht.
    Auch nachdem ich die prefs mal aus dem Pref-ordner wischte ging nichts....
    Die Bewertungsschreiber bei versiontracker scheinen dieses problem nicht zu haben.
    mikropu
     
  3. schnucki

    schnucki New Member

    Das grundsätzliche "Gesicht" von IE 5.1 Classic ist und bleibt schlicht wie immer (ist eben eine Classic-Version) - das einzige, was sich durch dein Häkchen zu einem durchsichtigen Menü ändert, sind die Kontextmenüs (mit Maustaste auf Internetseite klicken und festhalten, bis sich das Kontextmeü öffnet) - und das hat bei mir völlig problemlos geklappt und sollte es bei dir auch tun.
     
  4. quick

    quick New Member

    iE 5.1 (english)

    "Internet Explorer 5 is the fastest and most reliable version of Internet Explorer for the Macintosh ever, with support for published Internet content standards so users can take advantage of the rich content on the Internet. These improvements, mostly transparent to you, help ensure that Web pages are rendered fast and fluidly, and exactly as intended by their designers."

    http://www.microsoft.com/mac/DOWNLOAD/IE/ie51.asp

    .
     
  5. mikropu

    mikropu New Member

  6. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Das ist auch der von X.

    Gruss
     
  7. schnucki

    schnucki New Member

    m Netz ziehen, dann haste einen (allerdings meist etwas billig imitierten) Aqua-Look.

    Dass IE 5.1 Classic in Sachen Aqua-Look nixxx außer einem Startbild, einer "About&"-Seite und dem (etwas billig anmutenden) durchsichtigen Kontextmenü bietet, steht auch in der Tagesnotiz auf der Macwelt-Startseite ... nich' traurig sein ;-)
     
  8. mikropu

    mikropu New Member

    hmm, du ne du:

    "What is Internet Explorer 5.1 for Mac?
    Internet Explorer 5.1 is the latest version of Internet Explorer, built to run on Mac OS version 8.1 through OS X v10.1. Our newest version is an update of Internet Explorer 5.0, which runs only on Classic Mac operating systems. And Internet Explorer 5.1 has added several exciting features to those introduced in Internet Explorer 5.0, such as Auction Manager, Internet Scrapbook, and Customizable Toolbars."

    Und das ist auf genau der link-seite zu lesen, weiter unten. Und wie gesagt: die "reviewer" bei versiontracker.com sprechen ja auch von diesem wunderschönen Aqualook, und haben aber OS 9 druff..
    Aber vielleicht verstehe ich das ganze ja doch falsch, das mag schon sein.
    Traurig? nee, bin ick nich.... ;)
    mikropu
     
  9. alf

    alf New Member

    Beim Menü "Ansicht" Browserfarbe auf Aqua stellen - die Wirkung ist allerdings nicht umwerfend.
     
  10. mikropu

    mikropu New Member

    gute nacht alle

    ich habe mir soeben den neuen Internet Explorer 5.1 runtergeladen.
    Sieht >anscheinend< nach X-Look aus. Ich schreibe "anscheinend" da er das bei mir nämlich nicht macht; er sieht aus wie gestern und die Monate davor.
    Überhaupt keine Gesichtsaktualisierung kann ich da sehen, nüscht.
    Wenn ich allerdings ins about-fensterchen schaue werde ich vergewissert daß ich tats. Version 5.1 drauf´hab, und dieses Fenster ist auch im X-Look gehalten.
    Hmm....bei euch das gleiche? hab´ ick ne faule Kopie?
    (5.1 ist übrigens für´s classic-OS)

    na dann... ;)
    mikropu
     
  11. mikropu

    mikropu New Member

    ...und ich habe natürlich das häkchen bei "use translucent contextual menus" gemacht....nix geht.
    Auch nachdem ich die prefs mal aus dem Pref-ordner wischte ging nichts....
    Die Bewertungsschreiber bei versiontracker scheinen dieses problem nicht zu haben.
    mikropu
     
  12. schnucki

    schnucki New Member

    Das grundsätzliche "Gesicht" von IE 5.1 Classic ist und bleibt schlicht wie immer (ist eben eine Classic-Version) - das einzige, was sich durch dein Häkchen zu einem durchsichtigen Menü ändert, sind die Kontextmenüs (mit Maustaste auf Internetseite klicken und festhalten, bis sich das Kontextmeü öffnet) - und das hat bei mir völlig problemlos geklappt und sollte es bei dir auch tun.
     
  13. quick

    quick New Member

    iE 5.1 (english)

    "Internet Explorer 5 is the fastest and most reliable version of Internet Explorer for the Macintosh ever, with support for published Internet content standards so users can take advantage of the rich content on the Internet. These improvements, mostly transparent to you, help ensure that Web pages are rendered fast and fluidly, and exactly as intended by their designers."

    http://www.microsoft.com/mac/DOWNLOAD/IE/ie51.asp

    .
     
  14. mikropu

    mikropu New Member

  15. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Das ist auch der von X.

    Gruss
     
  16. schnucki

    schnucki New Member

    m Netz ziehen, dann haste einen (allerdings meist etwas billig imitierten) Aqua-Look.

    Dass IE 5.1 Classic in Sachen Aqua-Look nixxx außer einem Startbild, einer "About&"-Seite und dem (etwas billig anmutenden) durchsichtigen Kontextmenü bietet, steht auch in der Tagesnotiz auf der Macwelt-Startseite ... nich' traurig sein ;-)
     
  17. mikropu

    mikropu New Member

    hmm, du ne du:

    "What is Internet Explorer 5.1 for Mac?
    Internet Explorer 5.1 is the latest version of Internet Explorer, built to run on Mac OS version 8.1 through OS X v10.1. Our newest version is an update of Internet Explorer 5.0, which runs only on Classic Mac operating systems. And Internet Explorer 5.1 has added several exciting features to those introduced in Internet Explorer 5.0, such as Auction Manager, Internet Scrapbook, and Customizable Toolbars."

    Und das ist auf genau der link-seite zu lesen, weiter unten. Und wie gesagt: die "reviewer" bei versiontracker.com sprechen ja auch von diesem wunderschönen Aqualook, und haben aber OS 9 druff..
    Aber vielleicht verstehe ich das ganze ja doch falsch, das mag schon sein.
    Traurig? nee, bin ick nich.... ;)
    mikropu
     
  18. mikropu

    mikropu New Member

    gute nacht alle

    ich habe mir soeben den neuen Internet Explorer 5.1 runtergeladen.
    Sieht >anscheinend< nach X-Look aus. Ich schreibe "anscheinend" da er das bei mir nämlich nicht macht; er sieht aus wie gestern und die Monate davor.
    Überhaupt keine Gesichtsaktualisierung kann ich da sehen, nüscht.
    Wenn ich allerdings ins about-fensterchen schaue werde ich vergewissert daß ich tats. Version 5.1 drauf´hab, und dieses Fenster ist auch im X-Look gehalten.
    Hmm....bei euch das gleiche? hab´ ick ne faule Kopie?
    (5.1 ist übrigens für´s classic-OS)

    na dann... ;)
    mikropu
     
  19. mikropu

    mikropu New Member

    ...und ich habe natürlich das häkchen bei "use translucent contextual menus" gemacht....nix geht.
    Auch nachdem ich die prefs mal aus dem Pref-ordner wischte ging nichts....
    Die Bewertungsschreiber bei versiontracker scheinen dieses problem nicht zu haben.
    mikropu
     
  20. schnucki

    schnucki New Member

    Das grundsätzliche "Gesicht" von IE 5.1 Classic ist und bleibt schlicht wie immer (ist eben eine Classic-Version) - das einzige, was sich durch dein Häkchen zu einem durchsichtigen Menü ändert, sind die Kontextmenüs (mit Maustaste auf Internetseite klicken und festhalten, bis sich das Kontextmeü öffnet) - und das hat bei mir völlig problemlos geklappt und sollte es bei dir auch tun.
     

Diese Seite empfehlen