IE Crash, wohin mit dem crash.log?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mimue, 19. Oktober 2002.

  1. mimue

    mimue New Member

    Als mir der Internetexplorer 5.2.2 immer wieder kurz nach dem Laden abstürzte mit der Meldung "Das Programm Internet-Explorer wurde unerwartet beendet. Das System und andere Programme sind davon nicht betroffen." versuchte ich bei Microsoft und Apple Hilfe zu bekommen. Microsoft verwies mich an Apple und gab mir eine Telefonnummer (01805000622), die ergab "Kein Anschluß unter dieser Nummer". Apple versicherte auf unzähligen Webseiten, wie toll der Support sei, zeigt aber nirgens irgendeine eMail-Adresse, an die ich den crash.log und die vom Explorer ausgegebene "Supportinformation" hätte schicken können. Ich kanns nicht glauben. Läuft man da wirklich voll auf? Sind wir nur die Deppen zum abkassieren oder wie?
    Warum werden vom Programm Informationen zum Absturz ausgegeben, die kein Aas lesen will?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

  3. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    ich denke es ist etwas illusorisch zu glauben, MS oder APPLE könnten sich um jeden misskonfigurierten rechner mit menschlichen ressourcen kümmern.

    frag lieber in foren (wie dieses), woran es liegen könnte, schau, was du an programmen oder erweiterungen installiert hast etc. leg einen neuen nutzer an, und schau, ob der internet explorer da geht.

    informationen werden von programmen nach dem absturzt ausgegeben, für die leute, die es lesen wollen. die crash.logs werden automatisch erzeugt, und als entwickler kann man die sehr gut gebrauchen.

    programme stürzen halt manchmal ab. manchmal ist sogar nichteinmal der nutzer schuld *gg*
     
  4. joerch

    joerch New Member

    Es ist mir ein bedürfniss alle verirten schafe auf den rechten weg zu führen - so gehet zu:
    http://www.versiontracker.com/php/dlpage.php?id=14326&kind=1&db=mac
    oder:
    http://www.versiontracker.com/mp/ne...Quick&OS_Filter=MacOS&search=mozilla&x=20&y=6
    oder:
    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=14860&db=mac
    mein favorit ist der mozille browser, ich habe "früher" auch nur mtit dem IE gearbeitet - aber es gibt anscheinend eine handvoll probleme mit dem ie die nicht zu ändern sind - dazu gehört u.a. das bei bestimmten seiten vorher der cache geleert und die history geleert werden muss.
    Mein tip versuch einfach mal den mozilla, der zeigt alle seiten an - stürzt (fast nie / einmal seit der installation (9wochen)) fast nie ab...
    und ein weiteres super feature ist das sog. tab,browsing...
    einfach in di eadressleiste klicken (einmal) dann  - T ... und siehe da ein weiteres browser fenster öffnet sich.
    genug der vielen worte - bruder, so gehe denn zu den o.g. adressen uns versuche dein glück...

    halleluja
     
  5. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    (juchu, browserkrieg)

    IE hält sich an die Standarts vom w3c, IE läuft bei mir stabil (stabiler als Netrape), IE belästigt mich auch nicht mit irgendwelchem AOL freischalt screenname spyware sch*, IE ist schneller, IE ist nicht riesengross, ......

    tsss..."der rechte weg"....*g*
     

Diese Seite empfehlen