Ihr wisst es zwar schon alle ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von bsek, 16. September 2003.

  1. bsek

    bsek New Member

    ... aber ich sags Euch trotzdem nochmal:

    M$ SUCKS!

    ich sitz hier ne ganze geschlagene stunde und bastel an ner scheiß briefvorlage (mit regelmäßigen speichern, weil is ja windofs), bin fertig, will eine unnötige version löschen und schwupps, eh ich mich verseh ist der inhalt des halben ordners einfach ausgelöscht - ab ins nirwana ... FUCK!

    :crazy: ;( :crazy:
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Es liegt immer am User nicht an der Software....
     
  4. bsek

    bsek New Member

    haha. wie witzig. dann isses wohl so, dass die ganzen doofen und bescheuerten mit nem MAC arbeiten, weil sie einfach zu blöd sind mit windows umzugehen. ein höhere IQ hätte mich sicher vor der scheiße hier nicht bewahrt. besseres wissen über M$ würde mir vielleicht helfen die daten aus dem nirwana zu fischen - aber will ich dieses wissen überhaupt haben? ich will mit einem computer arbeiten und nicht die ganze zeit am computer arbeiten ...
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Hier hätte Grrammatix® wohl geholfen. Mit Ausdruck 2003®, immer das rechte Bild am rechten Ort!

    Es liegt immer am User, niemals an der Software …
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Schau doch mal in den Papierkorb nach, möglicherweise liegt dort noch Deine Version rum.
     
  7. bsek

    bsek New Member

    fehlanzeige.

    hab auch schon mit hilfe des explorers das gesamte netzwerk umgegraben und nix wiedergefunden ...

    selbst wenn ich aufgrund der eigenen dummheit die dateien versehentlich selber gelöscht hätte, dann wären sie ja im papierkorb. aber wie anfangs bereits erwähnt: fehlanzeige.
     
  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Schade eigentlich, dann wirst Du wohl den Briefkopf nochmals machen müssen. Jetzt hast Du aber sicherlich den fertigen vor Augen und kommst schneller an Dein Ziel als vorher.
     
  9. bsek

    bsek New Member

    schon geschehen (hatte zum Glück noch einen ausdruck). schade ist es aber um die übrigen dateien, die mit nach walhalla gegangen sind - aber auch die sind zu verschmerzen. habe mich bereits damit abgefunden. trotzdem war es gut, dass man das forum auch mal verwenden kann, um sich auszukotzen.
     
  10. j.meister

    j.meister New Member

    Es gibt einen Haufen Software, für die die passenden User auch noch nicht geboren sind.
    Ich benutze M$Office auch nicht, wenns nicht unbedingt sein muss.
    Weil ich eben keine 4 Semester Office-Schulungs-Certificates mitgemacht habe damit ich weiss, wie man an die normalen Funktionen kommt, die man immer wieder braucht und an denen die Assistenten und automatischen Ausfüller geschickt vorbeileiten.

    Ich habe im Outlook (einem einfachen, verka**ten Emailprogramm) die Telefonnummer eines Kontaktes eingeben wollen und das Ding macht mir den Internetverbindungsassisten auf.
    Wie kann so ein "Betriebs"-system für Menschen gemacht sein, Du M$ELCH?!
     
  11. 2112

    2112 Raucher

    Das erinnert mich stark an OTTO

     
  12. j.meister

    j.meister New Member

    Sorry wenn ich ein bisschen "losgevöllert " habe aber der Spruch "es liegt immer am user" darf nicht benutzt werden, wenn man den user und das problem nicht genau kennt.
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ach, ich nehme es gelassen zur Kentniss, daß mir mindestens einer hier im Thread auf den Leim gegangen ist.

    Ich bin bei weitem kein Verfechter für MS-Produkte. Auf das Ausgangsposting paßte der Spruch meiner Ansicht nach ganz gut, wenn man die Sarkasmus Tags einblendet. Ich denke bsek hat sich auch wieder beruhigt.
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Hast völlig Recht. Der User muss die schlechte Software ja erstmal kaufen, bevor sie "wirken" kann.
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Oder leihen, oder …
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ...es einfach sein lassen...
     
  17. bsek

    bsek New Member

    oder nen job haben, wo man dazu verdammt ist, damit zu arbeiten ... Ihr habt mich überzeugt: ICH KÜNDIGE ... da kann ich dann ganz alleine und arbeitslos zu hause an meinem mac sitzen und mich freuen, dass meine dateien nicht einfach verschwinden ... ach, wird das ein schönes leben :D
     
  18. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Und ob, kann ich nur bestätigen! Du wirst gar nicht mehr arbeiten wollen...
     
  19. Gollum

    Gollum Gast

    mhhh da hilft auch kein ragtime für x. den da kannste auch ordner einfach so löschen.... wie der elch schon sagt user fehler.
     
  20. bsek

    bsek New Member

    noch mal zur erklärung meines gestrigen problems: ich hatte einen ordner offen mit verschiedenen dateien und unterordnern als inhalt. habe eine datei davon angeklickt/markiert und habe diese anschließend über das kontext-menü mit dem Befehl "löschen" in den papierkorb bewegen wollen. Doch stattdessen tat sich ein Strudel auf, welcher außer der einen markierten datei auch weitere dateien und den inhalt verschiedener unterordner ins nirwana (und nicht in den papierkorb) beförderte. Das alles passierte im Explorer unter Sinnlos 2000.

    an welcher stelle hat nun der user den von Euch prophezeiten fehler gemacht.
     

Diese Seite empfehlen